Antworten
Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 75
  1. User Info Menu

    AW: Nachbar lockt Katze an

    Zitat Zitat von Candalita Beitrag anzeigen
    Ich hab das schon manchmal so gemacht, über paar Wochen und bin dann wieder weich geworden wenn sie so betteln.
    Zu meinem Haus gehört ja auch ein Garten, denn haben wir schon mit hohem Maschendraht eingezäunt, sie entwischen trotzdem oder springen aus dem Fenster....
    Jo, und dann lockt der Nachbar sie wieder rein.
    Dann hast du womöglich wieder den Salat das die Eine weg ist, du sie nicht wieder kriegst, und die Andere sich die Haare ausrupft.
    Lizzy 27.11.2019 Mama 08.11.2020

    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können

  2. User Info Menu

    AW: Nachbar lockt Katze an

    Erstmal wäre ich an deiner Stelle vorsichtig mit Polizei einbringen.,die könnten dich fragen, wieso du die ganzen Jahre nicht dafür gesorgt hast, dass die Katzen bei euch sind. Das kann nach hinten losgehen.

    Die Katzen würde ich ab sofort nicht mehr raus lassen, die laufen da ja wieder hin. Mit den Leuten kann man nicht reden, also bekommen sie auch keine Katzen mehr zu sehen. Die Tire werden sich daran gewöhnen und du brauchst keine Angst haben, dass sie mal vom Auto angefahren werden oder sonst was passiert.

    Und solltest du zu den Leuten nochmal Kontakt aufnehmen, nimm jemanden mit, der notfalls als Zeuge aussagen kann.
    Ich bin eine Raupe und du ein Reh. Doch ich werd ein Schmetterling und du wirst Filet.

    Die Sache mit dem streiten ist die, wenn man etwas zurückhält, arbeitet es auf lange Sicht gegen euch (Dalai Lama)

    Wenn du jemand anderem vergibst, dann tust du dies deinetwegen, nicht weil der andere das verdient. (Doris Wolf, Psychotherapeutin)


  3. Moderation

    User Info Menu

    AW: Nachbar lockt Katze an

    Zitat Zitat von Klecksfisch Beitrag anzeigen
    Erstmal wäre ich an deiner Stelle vorsichtig mit Polizei einbringen.,die könnten dich fragen, wieso du die ganzen Jahre nicht dafür gesorgt hast, dass die Katzen bei euch sind. Das kann nach hinten losgehen. ...
    Wie sollte er denn? Die Polizei weiß auch, dass Freigänger schwer festzuhalten sind.

    Es muss ja nicht gleich um eine Anzeige gehen. Candalita, sprich auf jeden fall mal mit PolizistInnen und schildere die Sache, dass du mit Gesprächen nicht weiter kommst. Es könnte ja schon reichen, dass mal die Polizei vorfährt, mit der Familie spricht und ihr klar macht, dass es Diebstahl ist, fremde Tiere zu behalten. Vielleicht macht das den Eindruck, den du dir wünschst, und es ist Ruhe.

    Abgesehen von allem anderen würde mir auch Sorgen machen, was mein Katz da zu fressen bekommt. Immer nur Dosenfisch? Das kann's nicht sein.
    *
    Der Adler fängt keine Mücken.


    'Antisemitismus hat in Deutschland keinen Platz' ist Kindergartenniveau. - Igor Levit


    Deutsche Tugenden: „Pünktlich wie die Deutsche Bahn, ehrlich wie die Deutsche Bank und sauber wie VW.“
    Arnulf Rating

  4. User Info Menu

    AW: Nachbar lockt Katze an

    Meine Freigänger wären never drinnen zu halten gewesen. Beim letzten "Tigger" versuchten wir es nach einem Umzug. Wir hatten 3 Wochen geplant, hielten es nur wenige Tage aus. Woraufhin er in der alten Wohnung (Katzenklappe) anzutreffen war.
    Glaube nicht, dass der ständige Kampf auszuhalten ist.
    Abgesehen davon: wie wäre es mit loslassen? Also anscheinend ist es ja immer nur eine Katze von dreien. Dann lasst sie halt bei den Nachbarn, und kümmert Euch nur um Tierarzt etc. Vllt besser für die Nerven, als eine 5 jährige "Gewohnheit" ändern zu wollen.
    "Wenn Sie die Art und Weise ändern, wie Sie die Dinge betrachten, ändern sich die Dinge, die Sie betrachten."
    Max Planck - deutscher Physiker und Nobelpreisträger 1858-1947


    Denken und Sein werden vom Widerspruch bestimmt
    Aristoteles - Griechischer Philosoph

    "Es ist nicht wie es ist, sondern so, wie Du denkst, dass es ist. "bifi

  5. User Info Menu

    AW: Nachbar lockt Katze an

    Zitat Zitat von bifi Beitrag anzeigen
    Glaube nicht, dass der ständige Kampf auszuhalten ist.
    Abgesehen davon: wie wäre es mit loslassen? Also anscheinend ist es ja immer nur eine Katze von dreien. Dann lasst sie halt bei den Nachbarn, und kümmert Euch nur um Tierarzt etc. Vllt besser für die Nerven, als eine 5 jährige "Gewohnheit" ändern zu wollen.
    Da ist schon was dran.

    Pragmatisch betrachtet geht es den Nachbarn gesundheitlich schlecht und sie trauen sich (berechtigterweise) nicht mehr zu, umfassend für ein Tier zu sorgen. Und der schwer alkoholkranke Mann ist wahrscheinlich nicht mehr ganz zurechnungsfähig.

    Im Extremfall schaltet man die Polizei ein und die Nachbarn streiten rundweg ab, das Tier anzufüttern. ("Was können wir dafür, wenn die Katze auf unser Grundsück läuft? Die mag uns halt.") Und dann?

    Es kann wirklich nervenschonender sein, sich mit dem Zustand abzufinden und darauf zu vertrauen, dass sich das Problem irgendwann erledigt, weil die Nachbarn versterben oder in ein Pflegeheim müssen.

  6. Moderation

    User Info Menu

    AW: Nachbar lockt Katze an

    Wüsste ich, dass sie gut gehalten wird, wäre das für mich auch eine Möglichkeit.
    Die Mutter unserer Hausgeburten ist bei einem weiter-weg-Nachbarn eingezogen als ihr die Teenies zuviel wurden. Und dort geblieben. Sie kam auch nie auf Besuch. Aber es ging ihr bestens dort, und so haben wir das akzeptiert. Was auch sonst?

    Allerdings wurde unsere nicht angelockt. Und das ist ein Punkt, den ich nicht akzeptieren wollte.
    *
    Der Adler fängt keine Mücken.


    'Antisemitismus hat in Deutschland keinen Platz' ist Kindergartenniveau. - Igor Levit


    Deutsche Tugenden: „Pünktlich wie die Deutsche Bahn, ehrlich wie die Deutsche Bank und sauber wie VW.“
    Arnulf Rating

  7. User Info Menu

    AW: Nachbar lockt Katze an

    Ich kann nicht glauben, was ich da lese. Was für ein Film ist das??
    Wie kann man so dreist Katzen anfüttern? Und noch schlimmer: wie kann einem sein Tier so egal sein, dass man es einfach bei anderen Leuten lässt, die, soweit geschildert, nicht ganz fit in der Birne sind?
    Die eine kommt krank zurück, die andere schwanger, aber Hauptsach kein Stress in der Nachbarschaft?!
    Von Polizei über Wegziehen, andere Nachbarn mit einbeziehen, Sturm klingeln, wäre ich jeden nur erdenklichen Weg gegangen, meinen Tieren zu helfen.
    Wem seine Tiere so wurscht sind, sollte am besten keine haben. Aus.
    Willst du uns nicht mal ein Eis holen? - Ja, ich denke, das könnte eine Lösung sein.
    Downton Abbey

  8. User Info Menu

    AW: Nachbar lockt Katze an

    Zitat Zitat von Spatz33 Beitrag anzeigen
    Die eine kommt krank zurück, die andere schwanger, aber Hauptsach kein Stress in der Nachbarschaft?!
    Ich habe nirgendwo gelesen, dass die Nachbarn die Krankheit verschuldet haben. Und geschwängert haben sie die Katze garantiert nicht.

  9. User Info Menu

    AW: Nachbar lockt Katze an

    Zum Schutz unserer Katzen haben wir unserer Grundstück komplett Katzensicher eingezäunt und an den oberen Fenstern einen Rausfallschutz angebracht.
    Wichtig ist das ihr auch nach oben das Grundstück mittels Katzennetzen einzäunt.
    Mit fünfen ist man kinderreich!

    Gemopst by Evelyn Sanders

    Störchin mit Nr. 6 im Anflug, geplante Landung 02/2022

  10. User Info Menu

    AW: Nachbar lockt Katze an

    Zitat Zitat von Candalita Beitrag anzeigen
    Ich bräuchte etwas Mut in Flaschen zum täglichen Verzehr....
    Vor allem musst du dich klar entscheiden, ob dir deine Katzen wichtiger sind als deine Ängstlichkeiten, Stress mit unsympathischen Nachbarn (den du seit Jahren eh definitiv hast) deutlich und konkret zu benennen und entsprechend zu agieren.
    Ich weiß definitiv, wo meine Priorität liegt.
    Wer sich an meinen Katzen vergreift, muss mit einer wildwütenden Löwenmutter rechnen.
    Auch Umwege erweitern unseren Horizont

Antworten
Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •