Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 38 von 38
  1. User Info Menu

    AW: Jack Russell, Katzen - oder welcher Hund passt?

    Zitat Zitat von katelbach Beitrag anzeigen
    Eigentlich verstehen sich die meisten Hunde mit Katzen, wenn sie als Welpen zu bereits etablierten Katzen kommen.

    Bei den Griffons bitte unbedingt auf längere chädel achten, sie werden teilweise unter Qualzucht eingestuft. Tierärztekammer Berlin 2013.
    Danke, katelbach. Den Artikel kenne ich und das Thema beschäftigt mich. Vom Wesen her, war der Mops für uns perfekt, aber...
    Ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos...

  2. User Info Menu

    AW: Jack Russell, Katzen - oder welcher Hund passt?

    Zitat Zitat von Avocado_Diaboli Beitrag anzeigen
    Sieht aus wie ein Ewok aus Star Wars - und die fand ich auch schon immer ... nicht soo süß .. Schlimmer finde ich aber, dass sie so eine platte Nase haben. Aus gesundheitlicher Sicht ist das eigentlich nicht zu verantworten, so was zu kaufen.
    Deine Schritte müssen nicht groß sein, sie müssen dich nur in die richtige Richtung führen. (Agent Simmons)

  3. User Info Menu

    AW: Jack Russell, Katzen - oder welcher Hund passt?

    Ich bring nochmal den Retro Mops ins Spiel....

    Der Retro Mops ist der züchterische Versuch, einen gesünderen und agileren Mops zu züchten und dabei all die liebenswerten Eigenschaften beizubehalten, die den Mops ausmachen. Die Nase des Retro Mops ist länger, um eine gesunde Atmung zu ermöglichen. Auch ist sein Kopf weniger rundlich und sein Körperbau deutlich sportlicher. Er ist etwas größer als der Standard Mops und hat deutlich längere Beine. Seine Größe beträgt zwischen 32 cm und 38 cm. Genauso sah der Mops noch in den fünfziger und sechziger Jahren aus, bis er ins Extreme verzüchtet wurde. Daher auch der Name Retro Mops. Der Retro Mops ist somit, eine verantwortungsvolle Zucht und auf jeden Fall die gesündere Alternative zu normalen Möpsen.

    Der Retromops: Wesen, Haltung und Unterschiede
    Think before you print.

  4. User Info Menu

    AW: Jack Russell, Katzen - oder welcher Hund passt?

    Ich finde JR in der Etagenwohnung schon schwierig. Alle die ich kennen gelrent habe brauchten sehr viel Beschäftigung und waren schon hyperaktiv.

    Unsere Border sind mit Katze aufgewachsen, das ging auch prima. Bis diese Katze starb- weitere Katzen wurde nie akzeptiert.
    Ging wenn Mensch dabei war, aber wehe man drehte den Rücken zu. Die wurde gleich in irgendeine Ecke gehütet.
    Also Garantie gibt es nicht, hat man sowieso nicht mit Tieren
    Lieber im Regen tanzen, als auf die Sonne warten.

  5. User Info Menu

    AW: Jack Russell, Katzen - oder welcher Hund passt?

    Zitat Zitat von print Beitrag anzeigen
    Ich bring nochmal den Retro Mops ins Spiel....

    Der Retromops: Wesen, Haltung und Unterschiede
    Ich habe mal recherchiert, es gibt sogar eine Züchterin bei mir um die Ecke. Ich werde mir die Retros auf jeden Fall mal anschauen.

    charly798: Ging wenn Mensch dabei war, aber wehe man drehte den Rücken zu. Die wurde gleich in irgendeine Ecke gehütet.
    Also Garantie gibt es nicht, hat man sowieso nicht mit Tieren
    Ja, mir sind meine Nerven schon was wert. In einer Etagenwohnung muss man genau schauen und eine Garantie gibt es leider auch nie. Jeder Hund birgt Überraschungspotenzial.

    Danke für eure Antworten
    Ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos...

  6. User Info Menu

    AW: Jack Russell, Katzen - oder welcher Hund passt?

    Hier nochmal eine Stimme für den Retro-Mops!
    DER ist süß! Genehmigt!!
    "Wenn du erstmal Feminismus hast, das wirst du so schnell nicht wieder los."
    (Gerburg Jahnke)

  7. User Info Menu

    AW: Jack Russell, Katzen - oder welcher Hund passt?

    Zitat Zitat von Avocado_Diaboli Beitrag anzeigen
    Hier nochmal eine Stimme für den Retro-Mops!
    DER ist süß! Genehmigt!!
    Da bin ich aber froh Habe nach Ostern einen Besuch bei der Züchterin um die Ecke. Sie lässt ihren Hündinnen immer ein Jahr zwischen den Würfen. Also Ende 2021 vielleicht. Für mich würde das passen.

    Bin schon ganz gespannt
    Ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos...

  8. User Info Menu

    AW: Jack Russell, Katzen - oder welcher Hund passt?



    Dann wirst du hoffentlich berichten, würde mich interessieren!

    In der Beschreibung auf der verlinkten Seite steht dass bei der Retro Mops Rückzüchtung Parson Russll Terrier "eingebaut" werden. Dann hättest du ja auch noch ein bisschen Terrier.
    Think before you print.

Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •