Antworten
Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 92
  1. User Info Menu

    AW: Habt ihr ein Herz für euer Tier

    Ich bin - glaube ich - ziemlich konsequent.
    Aber ich hatte früher immer gleichzeitig Hund plus Katzen - jetzt nur noch Hund.

    Ich kann mich weder daran erinnern, meine Katzen erzogen zu haben noch daran, mich ihren Wünschen angepasst zu haben.
    Nach meiner Erinnerung waren die Katzen immer damit beschäftigt, den Hund zu erziehen oder meinem Mann auf den Schoß zu hüpfen und sich von ihm streicheln zu lassen.
    Wo aber Gefahr ist, wächst das Rettende auch.
    (Friedrich Hölderlin)

  2. User Info Menu

    AW: Habt ihr ein Herz für euer Tier

    eindeutig katzenhabende Hundemenschin. ich kann bei Menschen konsequent sein, aber ich möchte es eigentlich nicht, es entspricht mir nicht und auch nicht meiner Überzeugung. ich war bei der Hündin konsequent, weil ich wusste: nur das kapiert sie. und ich hab neulich vorsichtig den Katz hochgehoben, against my will and want.

  3. User Info Menu

    AW: Habt ihr ein Herz für euer Tier

    Zitat Zitat von katelbach Beitrag anzeigen
    Alle mussten aus dem Weg gehen, wenn sie wo lagen, wo ich durchmusste.
    Diesbezüglich bin ich ein bisschen gestört, ich bring es einfach nicht übers Herz, ihn aufzuscheuchen, wenn er voll ausgestreckt friedlich vor sich hin döst, mitten in der Küche. Da steig ich echt drüber und geh außen rum.

    Hunde-pädagogisch natürlich völlig daneben ...


    Zitat Zitat von skirbifax Beitrag anzeigen
    - Katzen nehmen sich einfach, was sie wollen -
    Bei besonders frechen Exemplaren hilft auch Konsequenz und Strafe nicht.

    Ich konnte über Jahre hinweg nie Butter auf den Frühstückstisch stellen, bevor jemand da saß. Dieser Kater war von Butter geradezu besessen, dafür hätte er sogar eine Maus links liegen lassen.

  4. Moderation

    User Info Menu

    AW: Habt ihr ein Herz für euer Tier

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    Ich konnte über Jahre hinweg nie Butter auf den Frühstückstisch stellen, bevor jemand da saß. Dieser Kater war von Butter geradezu besessen, dafür hätte er sogar eine Maus links liegen lassen.
    Glaubst du ernsthaft, das wäre bei uns anders?

    Wenn wir auf der Terrasse den Tisch decken, muss immer einer aufpassen, sobald da Sachen draufstehen, die Katzen interessieren könnten. So schnell kannst du gar nicht gucken, wie die wieder klauen - schlimmer als Raben.
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern
    In einer Stunde ruhigen Sitzens verbrennt man 73 Kilokalorien.
    - Ich habe meinen Sport gefunden.


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen
    Forum für Alleinerziehende

  5. User Info Menu

    AW: Habt ihr ein Herz für euer Tier

    Auf Terrassen lauern nicht nur Katzen, die aber im. Ernstfall auch fliegen können. Ich kaufe Abdeckteile en gros, die meisten aus der Reihe 'Chinas worst Scheußlichkeit', dafür flach faltbar, die liebsten sind mir aber eines, das nur aus ein paar ?? verholzten Stängeln?? konstruiert und innen mit Gaze bespannt ist und ein bemaltes Ton-Teil aus Irland, das schützt Butter und Schinken auch vor Sonne+Wärme.
    Aber hier ist nicht mal das Brotkörbchen sicher

  6. User Info Menu

    AW: Habt ihr ein Herz für euer Tier

    Wow... deshalb mag ich keine Katzen, sorry... Aber über die Arbeitsplatte und auf den Tisch...? Nee, ich finde das so ekelig...

  7. Moderation

    User Info Menu

    AW: Habt ihr ein Herz für euer Tier

    Zitat Zitat von coryanne Beitrag anzeigen
    Wow... deshalb mag ich keine Katzen, sorry... Aber über die Arbeitsplatte und auf den Tisch...? Nee, ich finde das so ekelig...
    Wie gesagt, sie dürfen das nicht - wenn sie allerdings alleine sind, machen sie einfach was sie wollen. Ich glaube allerdings, dass das Hunde auch tun. Man darf eben nichts stehen lassen. Und wenn man wie geschildert auf der Terrasse deckt, womöglich auch noch für mehrere, dann muss man eben aufpassen.

    Und eklig findet glaube ich kein Tierhalter sein Tier. Egal ob es darum geht, das zu beseitigen, was vorne oder hinten rauskommt. Ist nicht vergnügunssteuerpflichtig, gehört aber dazu.
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern
    In einer Stunde ruhigen Sitzens verbrennt man 73 Kilokalorien.
    - Ich habe meinen Sport gefunden.


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen
    Forum für Alleinerziehende

  8. User Info Menu

    AW: Habt ihr ein Herz für euer Tier

    Zitat Zitat von Blila1 Beitrag anzeigen
    Würdet ihr es übers Herz bringen, usw.?
    Definitiv nein.
    Meine Schwiegermutter hat auch nicht Staub gesagt, wenn der Kater schlief
    Viele Dinge fallen mir einfach so zu,.......Augen zum Beispiel.

  9. User Info Menu

    AW: Habt ihr ein Herz für euer Tier

    Zitat Zitat von skirbifax Beitrag anzeigen
    Und eklig findet glaube ich kein Tierhalter sein Tier. Egal ob es darum geht, das zu beseitigen, was vorne oder hinten rauskommt. Ist nicht vergnügunssteuerpflichtig, gehört aber dazu.
    Katzen sind sauberer als viele Menschen.
    Viele Dinge fallen mir einfach so zu,.......Augen zum Beispiel.

  10. VIP

    User Info Menu

    AW: Habt ihr ein Herz für euer Tier

    Zitat Zitat von skirbifax Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, sie dürfen das nicht - wenn sie allerdings alleine sind, machen sie einfach was sie wollen. Ich glaube allerdings, dass das Hunde auch tun. Man darf eben nichts stehen lassen. Und wenn man wie geschildert auf der Terrasse deckt, womöglich auch noch für mehrere, dann muss man eben aufpassen.
    Unterschiedlich.

    Zwei der früheren Hunde konnten fast den ganzen Tag vor einer Leckerei (erreichbar!) schmachten.
    Meine Angsthündin dagegen war erst ein paar Tage da und noch gamz klein, als sie über mehrere Stufen den gedeckten Ostertisch geentert und das Bisquit-Osterlamm enthauptet hat. War aber bis heute ein Einzelevent.

    Die anderen Hunde waren unterschiedlich räuberiisch und vor den Katzen war überhaupt nix sicher. Ganzu schlimm, auch bezüglich der Folgen war Butter @ schafwolle.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

Antworten
Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •