Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. User Info Menu

    Kastration bei Katzen

    Ab wann habt ihr eure Katzen kastrieren lassen? und hat sich danach das verhalten von euren katzen geändert?

    wir haben hier gerade bkh-kitten, 2 geschwister. 1 junge und 1 mädchen. geboren anfang august. nachwuchs wollen wir natürlich keinen.

  2. User Info Menu

    AW: Kastration bei Katzen

    Meine Katzen wurden (wenn noch jung und noch nicht vorab durch den Tierschutz oder Vorbesitzer geschehen) im Alter zwischen einem halben und einem Dreivierteljahr kastriert.

    Ich war viele Jahre ehrenamtlich im örtlichen Tierschutz bei den Katzeninspektoren aktiv (Nachkontrolle der vermittelten Tiere). Damals haben wir uns vereinsintern darauf geeinigt, dass Katzen i.d.R. im Alter von einem halben Jahr reif genug für eine Kastration sind. Da ist dann keine Entwicklungsstörung mehr zu erwarten, wie oft befürchtet. Und bei den Katern kann man das ja auch gut erkennen, wie weit die sind...

    Wesensveränderungen waren bei meinen eigenen Tieren nicht feststellbar. Einer meiner Kater, der mit ca. 8 Monaten kastriert wurde (er kam mit ca. 3 Monaten zu mir), war vorher wie nachher der totale Macker! Ein anderer, den ich geschätzt im Alter von 5 Jahren als Fundtier bekam und der erst dann kastriert wurde, war ein richtiges kuscheliges Weichei.

    Charakter ist nicht nur hormonell gesteuert.

    Ich würde deine Kleinen im Februar/März kastrieren lassen. Das ist früh genug. Es sei denn, der Kater fängt schon vorher an, zu markieren. Dann ist es höchste Zeit.

    Geändert von phantomlake (04.12.2020 um 17:44 Uhr)
    Wer Unsinn hören und glauben will, der wird auch Unsinn zu hören bekommen.

    Cave: Meine Beiträge könnten Spuren von Ironie enthalten!

  3. Moderation

    User Info Menu

    AW: Kastration bei Katzen

    Wir hatten eine zugelaufene Katze im Garten, die wir ziemlich genau vom Alter her bestimmen konnten, die ist mit knapp über einem halben Jahr zum ersten Mal rollig geworden. Unsere gefundenen kleinen Katerchen, ins TH gebracht, wurden sogar noch früher kastriert. Die waren allerdings dann doch recht klein geblieben, aber die TH-Leute waren vorsichtig, weil die Wildlinge wieder freigelassen wurden. Vielleicht ist es auch rassetypisch unterschiedlich, aber ich würde nicht zu lange warten.
    Die wahre Entdeckungsreise besteht nicht darin, neue Landschaften zu suchen, sondern mit anderen Augen zu sehen.
    Marcel Proust

    Wir glauben Erfahrungen zu machen,
    aber die Erfahrungen machen uns. (Eugène Ionesco)
    ------------------------------------

    Moderation 60+, Kochen für Feinschmecker, BRIGITTE-Diät,
    Essen - Genuss oder Frust? Rücken

  4. User Info Menu

    AW: Kastration bei Katzen

    Unser Tierarzt sagte damals, die Katze sollte einmal rollig gewesen sein.

    Veränderungen nach der Kastration haben wir nicht bemerkt.
    Ich kann auch nachdenklich.

  5. Moderation

    User Info Menu

    AW: Kastration bei Katzen

    Zitat Zitat von Perlengazelle Beitrag anzeigen
    Veränderungen nach der Kastration haben wir nicht bemerkt.
    Wir auch nicht. Wir haben unsere Tiere immer so mit 6 bis 7 Monaten kastriert.
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern
    In einer Stunde ruhigen Sitzens verbrennt man 73 Kilokalorien.
    - Ich habe meinen Sport gefunden.


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen
    Forum für Alleinerziehende

  6. User Info Menu

    AW: Kastration bei Katzen

    Zitat Zitat von Perlengazelle Beitrag anzeigen
    Unser Tierarzt sagte damals, die Katze sollte einmal rollig gewesen sein.

    Veränderungen nach der Kastration haben wir nicht bemerkt.
    Das sagte meine TÄ damals auch und genauso habe ich es auch machen lassen. Die bekommen wohl bei der ersten Rolligkeit wichtige Hormone mit. War zwar super nervig aber eben wohl wichtig.
    Es gibt Menschen die beschreiben dass die Katzen danach einen Hängebauch entwickeln. Eine meiner Katzen hat diesen auch, aber ob das daher kommt oder ihren maßlosen Appetit kann ich nicht klar beurteilen

  7. User Info Menu

    AW: Kastration bei Katzen

    Sorry, aber das ist Humbug und nach heutigem wissenschaftlichem Stand absolut nicht mehr anzuraten. Die aktuelle Lehrmeinung sagt Kastration ab dem 4. Monat bis max 6. Monat.

    Kastriert die Katze und den Kater unbedingt bevor der Kater mit Markieren anfängt und bevor seine Schwester rollig wird.
    10% der Kater markieren nach der Kastration weiter, wenn sie vorher angefangen haben.
    Rolligkeit ist für Kätzinnen wirklich kein Geschenk und auch nicht für die Besitzer.
    Katzen bekommen nur einen Eisprung durch den Geschlechtsakt und werden immer wieder rollig bis sie gedeckt werden.
    Rollige Katzen ziehen potente Kater aus der gesamten Umgebung an und sie markieren unter Umständen ebenfalls unter der Rolligkeit Eure Bude.

    Zum Weiterlesen (auf englisch allerdings) empfehle ich Euch die folgende Seite
    von einem Zusammenschluss vieler Organisationen, u.a. der Internationalen Gesellschaft für Katzenmedizin. LINK


  8. User Info Menu

    AW: Kastration bei Katzen

    Unsere Katze wurde erst mit 13 Monaten kastriert ... viiiiel zu spät .. !!!! da war sie schon ca. 3-4x rollig gewesen .. leider .. für´s Tier und für uns ...

    Der Kater wurde mit 6 1/2 Monaten kastriert ... genau richtig !!

    Beide erfreuen sich bester Gesundheit Die Katze (3,3 J.) ist nicht nur nicht dicker geworden, sondern eher schlanker .. von genau 4 Kg, ist sie jetzt auf 3,4 Kg runter ...

    Unser Kater ist breit und wuchtig (so die Tierärztin) .Er ist jetzt 9 Monate alt, recht groß und wiegt 5 Kg
    „Glück ist keine Station,
    bei der man ankommt,
    sondern eine Art zu reisen.“

    Margaret Lee Runbeck

Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •