+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37

  1. Registriert seit
    08.06.2013
    Beiträge
    5.933

    Vermisst eine adoptierte erwachsene Katze ihre früheren Besitzer?

    Ich habe mal eine Frage an euch.
    Ich möchte doch gerne wieder eine Katze. Aber kein Kitten.
    Wenn wir uns eine erwachsene Katze holen...die müsste doch ihre bisherigen Leute vermissen.
    Kann das Probleme geben ?
    LG
    Lizzy 27.11.2019

    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können

  2. Avatar von Maccaroni
    Registriert seit
    13.05.2006
    Beiträge
    4.295

    AW: Trauer um ein geliebtes Tier

    Wir haben bzw. hatten zwei Katzen von anderen Leuten übernommen. Die Erste, eine Katze aus Einzelhaltung, wurde uns von ihrer Vorbesitzerin gebracht. Sie hatte das wohl als Spiel aufgefasst und wollte abends nach Haus, hatte einen Tag lang überall in der Wohnung ihre Vobesitzerin gesucht, viel gemaunt. Aber nur einen Tag lang. mein Mann, bereits berentet, hat viel mit ihr gespielt, am zweiten Tag war alles vergessen.

    Die zweite Katze, unser Kater, ist eines meiner Katzenkinder, die ich an eine Familie vermittelt hatte. Ein Kind ist allergisch geworden und ich hatte mich angeboten, ihn zurück zu nehmen.
    Er war ein zwei Tage etwas verwirrt, hat sich hinters Sofa versteckt, aber kurze Zeit später war er ein lieber zutraulicher Schmusekater.

  3. Avatar von Daphnia
    Registriert seit
    22.02.2014
    Beiträge
    925

    AW: Trauer um ein geliebtes Tier

    Hallo farfalle,
    Meine Eltern hatten 2x erwachsene Katzen zu sich geholt.
    Einmal aus dem TH,
    Andermal von Privat, da der Kater sich mit 2 vorhandenen Katzen nicht mehr verstand.

    Beide male gabs kein Problem.
    Die Katzen hatten sich " verbessert" -statt TH bzw DG-Wohnung gabs jetzt einen Garten. Sie fühlten sich wohl.

    Und unser vor 2 Jahren verstorbener alter Kater hat sich uns im erwachsenen Alter ausgesucht.
    Wir wissen nicht, ob er nur den Haushalt wechseln wollte oder ob er ausgesetzt war.
    Er hat sich uns sehr angeschlossen.
    Also nur Mut.
    Daphnia


  4. Registriert seit
    08.06.2013
    Beiträge
    5.933

    AW: Trauer um ein geliebtes Tier

    Ich danke euch
    Lizzy 27.11.2019

    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können

  5. VIP Avatar von katelbach
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    17.317

    Vermisst eine adoptierte erwachsene Katze ihre früheren Besitzer?

    Ich hatte mehrere erwachsene Katzen, die sich schnell eingewöhnt und uns als ihre Menschen angenommen haben.

    Und meine aktuelle Hündin aus zweiter Hand hat sogar ihre Vorbesitzer nochmal getroffen. Sie hat sie freundlich begrüßt (macht sie bei jedem) und ging dann wieder mit nach Hause. U d sie hatte es sehr gut bei ihnen, sie mussten sie abgeben und waren recht traurig.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin
    Geändert von katelbach (23.02.2020 um 14:29 Uhr)

  6. Avatar von Blila1
    Registriert seit
    11.07.2019
    Beiträge
    6.218

    AW: Vermisst eine adoptierte erwachsene Katze ihre früheren Besitzer?

    Wir hatten fast ausschließlich Katzen aus zweiter (oder dritter/vierter) Hand, auch solche, denen es vorher durchaus gut ging, die eine enge Bindung zu ihren Vorbesitzern hatten, in katzentraumhafter Umgebung gelebt haben. Die notfallmäßige Adoption haben sie natürlich nicht verstanden, waren auch erst mal nicht glücklich, aber das hat sich sehr bald gelegt. Sie haben enge Beziehungen zu uns entwickelt und sich sichtlich und merkbar wohl gefühlt
    Das ist ein Experiment. Gespannt erwarte ich, was die Autokorrektur aus meinem Text macht


  7. Registriert seit
    08.06.2013
    Beiträge
    5.933

    AW: Vermisst eine adoptierte erwachsene Katze ihre früheren Besitzer?

    Danke das macht Mut.
    Ich guck viel in Kleinanzeigen, und haben festgestellt das neben den unzähligen Deckangeboten einige Leute dabei sind die ihre Katze "umständehalber" abgeben wollen. Mein Mann hatte Bedenken ob so eine Katze sich eingewöhnen würde.
    Lizzy 27.11.2019

    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können

  8. Avatar von chincat
    Registriert seit
    14.08.2006
    Beiträge
    3.139

    AW: Vermisst eine adoptierte erwachsene Katze ihre früheren Besitzer?

    Wir haben auch Hund und Katzen aus „2. Hand“. Den Hund habe ich bei eBay Kleinanzeigen quasi gefunden, die Leute wollten/mussten ihn abgeben wg. Baby und Überforderung. (EBay Kleinanzeigen hat ja bzgl. Tierkauf keinen guten Ruf wegen Verramschung von Qualzuchten, aber da inserieren auch Privatleute, die ihr Tier warum auch immer abgeben müssen)

    Den Hund haben wir abgeholt, ins Auto gepackt, nach Hause gefahren. Der hat sich nicht einmal umgedreht. Ich hatte schon die Befürchtung, dass er erst mal 3 Tags traurig und verwirrt ist und Heimweh hat. Nun, er schien an seine alten Leute keine besonders starke Bindung zu haben. Die haben ihn auch ziemlich verlottern lassen, keine Erzíehung, schlechte Ernährung etc. Der war sofort bei uns zu Hause.
    Und die Kater sind aus dem Tierheim, waren auch schon erwachsen, die waren nach 3-4 Tagen angekommen. Einmal haben wir eine elfjährige Katze von einer Nachbarin übernommen, das hat ca. 1 Woche gedauert, da kam sie nach einer Stippvisite beim vorherigen Frauchen wieder zu uns nach Hause zurück.

    Also, nur Mut. Erwachsene Tiere haben es schwerer, ein neues Zuhause zu finden. Die meisten wollen Kitten/Welpen. Ich wollte das nie, so süß, wie sie auch sind. Junge Katzen haben nix als Blödsinn im Kopf und schaukeln an Gardinen und zerlegen Dir das Sofa, wenn du Pech hast. Und mit einem jungen Hund alle 3 Stunden raus und nach Fressi Bauchi streicheln, bis der nicht mehr in die Stube pieselt und käggelt......muss man wollen. Ich wollte das nicht.

    Klapper die Tierheime ab, und vielleicht geht’s dir so wie mir. Ich wollte unbedingt einen schwarzen Kater, es war aber keiner da. Ich setzte mich etwas frustriert auf einen Pflanzstein, da kam ein kleines graues Tigerchen an, sprang mir auf den Schoß und knabberte an meinem Ohr und legte sich mir um den Hals. Na gut, dann eben kein schwarzer Kater, dann wird’s ein Grautiger . Viel Spaß bei der Suche, und leg dich nicht fest.....bringt nix. Die Viecher suchen sich Dich aus, nicht Du sie.

  9. Avatar von Daphnia
    Registriert seit
    22.02.2014
    Beiträge
    925

    AW: Vermisst eine adoptierte erwachsene Katze ihre früheren Besitzer?

    Farfalle,
    Das umständehalber hört sich halt seltsam an. Aber da kann ein notwendiger Umzug dahinterstehen, wo man kein Tier mehr halten kann. Oder Krankheit.
    Eine Bekannte nahm eine Katze auf (war nur kurz im TH), da die Besitzerin ins Pflegeheim musste.
    Meine Eltern erfuhren von der 1 katze per Annonce in der Tageszeitung.

    Bei uns im TH gibts auch eine Notfallrubrik, dh Tiere, die nach der Abgabe die Situation nicht verkraften und dringend einen neuen Platz suchen.
    Bei privat würde ich anfragen, wehalb " umständehalber".
    Und verantwortungsvolle Tierhalter wollen auch wissen, wie ihr tickt. Die Herkunftsfamilie eines katers hat nach ein paar wochen meine Eltern besucht, um zu sehen, obs dem Tier gut geht.

  10. Avatar von red_gillian
    Registriert seit
    17.04.2010
    Beiträge
    4.757

    AW: Vermisst eine adoptierte erwachsene Katze ihre früheren Besitzer?

    Meine beiden aktuellen Katzen habe ich auch aus einem glücklichen Zuhause übernommen, weil die eine vom Babysohn gestresst war und die Leute die beiden Katzen auf jeden Fall zusammen lassen wollten.
    Die Gestresste war über ein neues ruhiges Zuhause froh und die andere hat noch ein paar Tage nach ihren Leuten gerufen, aber inzwischen haben sich beide hier häuslich eingerichtet.
    Whoever is unjust, let him be unjust still.
    Whoever is righteous, let him be righteous still.
    Whoever is filthy, let him be filthy still.
    Listen to the words long written down
    When the man comes around.

    - Johnny Cash, When the man comes around

+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •