+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
  1. Avatar von Skipperin
    Registriert seit
    14.06.2004
    Beiträge
    5.143

    Umzug mit meinen Katzen

    Ihr Lieben,
    ich ziehe in 6 Wochen von einer 4 Zimmer Wohnung in eine 2 Zimme Wohnung beide mit Garten.
    Ich hab zwei Katzen , eine davon geht raus und zwar eigentlich immer ausser wenns sehr kalt ist.
    Sie ist absolut ängstlich, scheu, zurückhaltend. Die erschrickt schon wenn der Stuhl knarrt.
    Sie flüchtet nach draussen weil sie sich da sicher fühlt.
    Die andere ist absolut gelassen, um die mach ich mir keine Gedanken.

    Katze 1 kann also erstmal lange Zeit nicht nach draussen. Das heißt sie braucht viele Versteckmöglichkeiten in der Wohnung, das ist schon eingeplant.

    Nun meine eigentliche Frage:
    Gibt es sowas wie Beruhigungstropfen die helfen aus diesem Paniktier was gelassenes zu machen?
    Die ist übrigens 12. Bisher hat nix geholfen. Felliway in der Steckdose hat bewirkt , dass sie direkt darunter auf den Teppich gepinkelt hat.

    Habt ihr Ideen?
    Wie lange vorher müsste ich gegebenenfalls die Mittel geben?

    Ich hab übrigens seit über 30 Jahren Katzen, bin also nicht ganz unerfahren. Aber das ist schon ein besonderes Exemplar.

  2. VIP Avatar von xanidae
    Registriert seit
    23.02.2001
    Beiträge
    17.384

    AW: Umzug mit meinen Katzen

    Wie reagiert sie auf Katzenminze?

    Es gibt von einer anderen als Feliway dieses Beruhigungsmittel. Sowohl als Spray, als auch als Halsband. Vielleicht ist das anders zusammen gesetzt und wirkt besser.

    Wir haben beim Umzug keine Mittel verwendet, sondern sie erst an ein Zimmer (ein Bad) an weitere Zimmer gewöhnt.

    Hast du Urlaub/Zeit. Ihren Menschen um sich zu haben hilft viel.
    Was ich über's Leben weiß, weiß ich aus Stand by Me
    Ich hab' einen Hund der Cujo heißt, und mein Auto heißt Christine
    Wenn du schreiben kannst, dann schreibe,
    wenn du singen kannst, dann sing
    Und wenn du nicht mehr weiterweißt, frag
    Stephen King


    Thees Uhlmann "Danke für die Angst"


  3. Registriert seit
    23.04.2016
    Beiträge
    4.289

    AW: Umzug mit meinen Katzen

    Ich bin schon 2 x mit den aktuellen Katzen umgezogen, eine auch ein kleines Nervenbündel.

    Sie hat die Umzüge leichter weggesteckt als die vermeintlich coolere.
    Beide waren nur die restlichen Stunden des ersten Tages, die erste Nacht sowie einen halben weiteren Tag auf das Haus begrenzt.

    Der Plan war, sie wochenlang im Haus zu lassen. Das Haus war kurz spannend, alles erkundet. Sie war schreckhaft, har sich aber nicht versteckt. Dann wurde es langweilig, Spielangebote zu wenig, waren wegen Umzug auch sehr beschäftigt.
    Ihr unruhiger Drang nach draußen und der sich aufbauende unglückliche Ausdruck hat uns anders entscheiden lassen. Tür wurde geöffnet und sie hatten freie Wahl.

    Die Kleine hat sofort den Garten erkundet und war dann erstmal weg.
    Uns hat das schon beunruhigt, aber wir hatten beschlossen auf die Bindung zu vertrauen.
    Nach ein paar Stunden war sie wieder da. Alles gut.

    Die Ruhigere tat das in Begleitung und verlässt weiterhin den Garten nicht - so ist sie schon immer.
    Wer hier nicht wohnt, darf durchlaufen, wer stänkert, wird vertrieben.

    Vertrau auf dein Gefühl, beobachte sie. Du wirst sicher den richtigen Weg für euch finden.
    Alles Gute für den Umzug!

  4. Avatar von brighid
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    61.064

    AW: Umzug mit meinen Katzen

    bachblüten rescue-tropfen?
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

  5. Avatar von Timipu
    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    1.574

    AW: Umzug mit meinen Katzen

    Ich hab mit Zylkene gute Erfahrungen gemacht. Gibt's rezeptfrei.
    It will be fine in the end - if it's not fine, it's not the end!


  6. Registriert seit
    31.10.2018
    Beiträge
    127

    AW: Umzug mit meinen Katzen

    Sedarom für Katzen wirkt gut. Muss man schon früher geben, also würde ich jetzt schon beginnen. Am Tag selbst Bachblüten, bitte ohne Alkohol.

  7. Avatar von Skipperin
    Registriert seit
    14.06.2004
    Beiträge
    5.143

    AW: Umzug mit meinen Katzen

    Danke für eure Vorschläge, dann werde ich das mal ausprobieren.
    Bin echt mal gespannt .

  8. Avatar von Timipu
    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    1.574

    AW: Umzug mit meinen Katzen

    Alles Gute! Und berichte danach mal, wie es gelaufen ist.
    It will be fine in the end - if it's not fine, it's not the end!

  9. Avatar von Skipperin
    Registriert seit
    14.06.2004
    Beiträge
    5.143

    AW: Umzug mit meinen Katzen

    Danke. Auf jeden Fall! Ich bin ja selbst gespannt.

  10. AW: Umzug mit meinen Katzen

    Falls Ihr mit mehreren Leuten räumt, würde ich die Katzen sichern, also sicher in einem Zimmer unterbringen, Tür abschließen, Schlüssel abziehen, wäre natürlich von Vorteil, wenn das Zimmer bereits geräumt wäre..

    Erst Altgewohntes, Geliebtes aufstellen und die Katze dann rüber bringen.
    Now, bring me that horizon.

    Mein Avatar zeigt Euch Smashie. - Sie wurde nur 3 Jahre alt.

    Sie kam als Streuner mit einem Trichter um die Beine, den sie sich dann selbständig ausgezogen hat.
    NYC's ACC platzierte sie auf der berüchtigten **Kill List**
    Kein Foster - keine Rettung.
    Smashie starb am 17.09.2016.
    Ihre grünen Funkelaugen gibt's nicht mehr.
    Sie war eine sehr liebe, menschenliebende zarte Fee.

    Es ist ein Privileg die tägliche **Kill List** zu bekommen.

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •