+ Antworten
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 62

  1. Registriert seit
    17.07.2019
    Beiträge
    274

    AW: Warum muß Hundescheiße jetzt verpackt sein?

    Wieviel Output ein Hund hat, liegt massgeblich an der Fütterung.

    Futter, das nicht optimal ist: große Haufen.
    Futter, das gut verwertet werden kann: sehr überschaubare Haufen, oft nur 1 - 2 x am Tag.

    Im Wald nehme ich das definitiv nicht auf. Leider ist unsere Gemeinde der Ansicht, man habe die Hundehaufen mitzunehmen und in der heimischen Tonne zu entsorgen. Das heisst also: wer mit seinem Hund eine Runde von xx km geht, soll auf dieser Wanderung den Beutel mit sich führen. Wieviele Hundebesitzer dem nachkommen, kann sich jeder selbst ausmalen, ergo: überall liegen bunte Beutel herum. Und die verrotten nun wirklich nicht.

  2. Avatar von overknee
    Registriert seit
    23.12.2015
    Beiträge
    1.916

    AW: Warum muß Hundescheiße jetzt verpackt sein?

    Zitat Zitat von KlaraKante Beitrag anzeigen
    Wieviel Output ein Hund hat, liegt massgeblich an der Fütterung.

    Futter, das nicht optimal ist: große Haufen.
    Futter, das gut verwertet werden kann: sehr überschaubare Haufen, oft nur 1 - 2 x am Tag.

    Im Wald nehme ich das definitiv nicht auf. Leider ist unsere Gemeinde der Ansicht, man habe die Hundehaufen mitzunehmen und in der heimischen Tonne zu entsorgen.
    Finde ich ja niedlich. Natürlich hat ein großer Hund mehr "Output" als ein Zwergpinscher. Egal, was ich fütter.

    Und ich finde schon, dass ich als Hundebesitzer dafür verantwortlich bin und es nicht der Gemeinde anlasten kann. Es ist mein Hund, der da in die Gegend kackt.

  3. Avatar von jofi2
    Registriert seit
    11.03.2015
    Beiträge
    17.566

    AW: Warum muß Hundescheiße jetzt verpackt sein?

    In meiner Gegend gibt es auch an einigen Stellen im Wald Abfallkörbe.
    Und es liegen deswegen auch keineswegs viele Sackerl herum.

    Ich denke, es ist vor allem im Interesse der Hundebesitzer und ihrer Hunde, sich an die Beseitigungsregel zu halten.
    Erstens ist sie, wie Katelbach schon schrieb, ein Aufhänger für Menschen mit (pathologischem?) Hundehass. Und zweitens trägt es zu einer allgemein hundefreundlicheren Grundstimmung im Ort bei.

    Bei uns ist diese Grundstimmung freundlich, es gibt keinen Leinenzwang. Das würde sich sicher bald ändern, wenn die Gehwege zugekackt wären und unerzogene Hunde dauernd Passanten belästigen würden.
    Ich red halt auch oft nur so dahin und hoffe, dass ein Gedankengang Schritt hält. Und wenn nicht, hat er halt Pech gehabt, der Gedanke.

    (Gerhard Polt)

  4. Avatar von Opelius
    Registriert seit
    24.04.2004
    Beiträge
    16.398

    AW: Warum muß Hundescheiße jetzt verpackt sein?

    Wir haben ein Grundstück, dass an einen Fußweg von ca. 100 m liegt. Als wir es erworben haben, stand da auf der ganzen Länge eine hohe Hecke. Dahinter räume ich nahezu täglich Hinterlassenschaften auf. Es ist ein wenig besser geworden als ich am Anfang und Ende der Hecke große Warntafeln mit einem Bild eines Schuhs, der gerade über einem Hundehaufen schwebt, auf stellte mit dem Warnhinweis: "Vorsicht! Tretminen".

    Ich bekomme von der Stadt nichts von der Hundesteuer ab.
    Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel

  5. Avatar von jofi2
    Registriert seit
    11.03.2015
    Beiträge
    17.566

    AW: Warum muß Hundescheiße jetzt verpackt sein?

    @Opelius, ich habe beobachtet, dass manche Grundstücksbesitzer am Zaun oder an der Tür irgendwo einen Beutel für Hundekot angebunden haben.
    Finde ich eine gute Idee. Erstens als Eri. Erung und zweitens kann es natürlich passieren, dass man mal keinen Beutel dabei hat und auch kein anderer Hundebesitzer in der Nähe ist, den man anschnorren kann.
    Die Beutel kann man bei uns kostenlos bei den Dog Stations ziehen.
    Ich red halt auch oft nur so dahin und hoffe, dass ein Gedankengang Schritt hält. Und wenn nicht, hat er halt Pech gehabt, der Gedanke.

    (Gerhard Polt)

  6. Avatar von Hair
    Registriert seit
    31.12.2014
    Beiträge
    2.544

    AW: Warum muß Hundescheiße jetzt verpackt sein?

    Ich kann mich dem allgemein drastischen Ton hier nur anschließen und würde es sehr begrüßen, wenn sich die gefühlt tausende Hundebesitzer, die hier täglich von nah und fern anreisen um ihre Hunde an der hiesigen Hundewiese frei laufen zu lassen, daran halten würden.
    ich wohne ca einen km von besagter Wiese entfernt, jogge im Abstand von 500 m drum herum.
    Schon da liegen jeden Meter Beutel und Kacke bunt gemischt am Wegrand und Wald. Sehr hübsch.

    Kann kein Mensch entfernen, Natur auch nicht, weil täglich kommt neues dazu aus dem Großraum Düsseldorf/Solingen.

    Eigentlich ist es Naturschutzgebiet und Naherholungsgebiet und war früher für uns Kinder wunderschön.

  7. Moderation Avatar von Charlotte03
    Registriert seit
    03.05.2010
    Beiträge
    18.936

    AW: Warum muß Hundescheiße jetzt verpackt sein?

    Ich wünsche jedem Hundebesitzer, der den Kot seines Hundes liegen lässt, dass er auf dem Weg zu einem Date, Konzert oder Vorstellunsgespräch da reintritt. Bitte mit Schuhen mit Riffelsohle.

    Ich bin es sooo leid. Wir haben eine extra Bürste und Sagrotan dafür.

    Es liegt nicht an den Hunden.
    Genieße deine Zeit.
    Denn du lebst nur jetzt & heute.
    Morgen kannst du gestern nicht nachholen und später kommt früher, als du denkst.
    Moderatorin in "Schule, Uni, Studium und Ausbildung" "Gehören Kinder zu einem erfüllten Leben dazu?" und...Userin

  8. VIP Avatar von katelbach
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    15.992

    AW: Warum muß Hundescheiße jetzt verpackt sein?

    Das Argument "Wofür zahle ich den Hundesteuer" (so sie denn wirklich zahlen) zählt überigens auch nicht. Die Hundesteuer ist nicht dazu da, die Hundekacke zu beseitigen. Es liegt in der Verantwortung des Einzelnen.

    Bei uns gibt es leider nicht flächendeckend Tütenspender. Inzwischen verkauft unser EDEKA Päckchen à 4 Rollen. Finde ich gut.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

  9. Moderation Avatar von Charlotte03
    Registriert seit
    03.05.2010
    Beiträge
    18.936

    AW: Warum muß Hundescheiße jetzt verpackt sein?

    Die Hundesteuer soll die Anzahl der Hunde lenken.
    Genieße deine Zeit.
    Denn du lebst nur jetzt & heute.
    Morgen kannst du gestern nicht nachholen und später kommt früher, als du denkst.
    Moderatorin in "Schule, Uni, Studium und Ausbildung" "Gehören Kinder zu einem erfüllten Leben dazu?" und...Userin

  10. VIP Avatar von katelbach
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    15.992

    AW: Warum muß Hundescheiße jetzt verpackt sein?

    Zitat Zitat von Charlotte03 Beitrag anzeigen
    Die Hundesteuer soll die Anzahl der Hunde lenken.
    Genau.

    Übrigens: Nicht nur die Hinterlassenschaften lassen mich an der Sozialisation vieler Hundehalter zweifeln, sondern auch, dass sie ihr Hunde seelenruhig durch Getreidefelder toben lassen. Manche sind so bescheuert, dass sie auch noch Bälle oder Stöckchen reinwerfen. Darauf angesprochen reagieren sie mit tumbem Blick und Unverständnis.
    Die nchsten finden es ganz normal, dass ihr Hund eHasen hetzt - "Er erwischt ihn sowieso nicht." oder durch Areale, die ein paar Monate im Jahr für Bodenbrüter reserviert sind stöbern lassen. Das dämlichste Argumant, das ich dazu bisher gehört habe: "Naturschutz schön und gut. Hunde gehören auch zur Natur."

    In meiner Gegend sind die meisten HUndehalter in jeder Hinsicht zivilisiert, aber so ein paar Doofe machen das Hundeimage schon sehr schlecht.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

+ Antworten
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •