+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18
  1. Moderation Avatar von skirbifax
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    63.679

    AW: Hund, Katze, Maus

    Wir benutzen gar keinen Weichspüler. Offensichtlich gibt die frisch gewaschene Wäsche noch andere Lockstoffe ab.
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen
    Forum für Alleinerziehende

  2. Avatar von aurora18
    Registriert seit
    19.05.2018
    Beiträge
    325

    AW: Hund, Katze, Maus

    Zitat Zitat von skirbifax Beitrag anzeigen
    Wir benutzen gar keinen Weichspüler. Offensichtlich gibt die frisch gewaschene Wäsche noch andere Lockstoffe ab.
    Dann geht es offensichtlich nur um die feuchte Frische ...

    @fledervieh: meine bekommt 2x/Tag Futter .. 1x morgens und 1x abends (Frischfleisch mit etwas Schleckerli oder Suppe) etwas Trockenfutter und frisches Wasser stehen immer zur Verfügung. Sie ist kastriert und wiegt 4 Kg-so wie es sein soll
    Carpe Diem

  3. Avatar von fledervieh
    Registriert seit
    06.05.2015
    Beiträge
    2.186

    AW: Hund, Katze, Maus

    Meine beiden sind ja noch klein und haben 24/7 Zugang zum Futter. Trockenfutter bekommen sie keines, nur Nassfutter.
    Die eine stürzt sich eigentlich auf alles, was annähernd nach Futter aussieht, das Sorgenkind jedoch will nicht so recht, aber es wird langsam. Anfangs hab ich sie anfüttern nüssen, damit sie überhaupt was nimmt.

    Leckerli hats die letzten Tage wegen Dünnpfiff gar nicht gegeben, stattdessen gibts lecker Aufbaupaste für den Darm aus der Tube zum Schlabbern

    Kastriert werden die beiden dann im Herbst.

    Mal ne Frage: ich hab jetzt mal Malzpaste geholt wegen der Haarverdauung - ab wann brauchen die Fellnasen sowas?
    "Kacktusse."
    - "Das heißt 'Kakteen'."
    "Ne, ne. Ich mein schon dich."

  4. Moderation Avatar von skirbifax
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    63.679

    AW: Hund, Katze, Maus

    Zitat Zitat von fledervieh Beitrag anzeigen
    Mal ne Frage: ich hab jetzt mal Malzpaste geholt wegen der Haarverdauung - ab wann brauchen die Fellnasen sowas?
    Ich finde ja, dass sie das gar nicht brauchen. Aaaaaaaaaaaaber: Solche Sachen sind immer gut, wenn man bestimmte Medikamente damit verpacken muss (notfalls schmiert man das Zeug aufs Fell, dann müssen sie es ablecken). Deshalb bekommen unsere auch hin und wieder solche Sachen und man kann dann auch die Vorlieben austesten. Die einen mögen die Malzpaste, Käsepaste gibt es auch noch - einfach nur als Backup für schlechte Zeiten.
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen
    Forum für Alleinerziehende

  5. Avatar von fledervieh
    Registriert seit
    06.05.2015
    Beiträge
    2.186

    AW: Hund, Katze, Maus

    Ich habs einfach statt Katzengras mal mitgenommen, bei mir gehen Pflanzen jeder Art wahnsinnig schnell ein.
    Aif Käse stehen beide nicht so, ich glaub, in unserer ist Huhn mit drin.

    Kann sein, dass wir morgen die Wurmkur in Tablettenform bekommen (ich bevorzuge ja eher die Paste), jenachdem werd ich dann probieren, die mit der Paste zu geben, wenn sie sie nicht so im Futter nehmen.
    "Kacktusse."
    - "Das heißt 'Kakteen'."
    "Ne, ne. Ich mein schon dich."

  6. Avatar von aurora18
    Registriert seit
    19.05.2018
    Beiträge
    325

    AW: Hund, Katze, Maus

    Zitat Zitat von fledervieh Beitrag anzeigen

    Kann sein, dass wir morgen die Wurmkur in Tablettenform bekommen (ich bevorzuge ja eher die Paste), jenachdem werd ich dann probieren, die mit der Paste zu geben, wenn sie sie nicht so im Futter nehmen.
    Die Tablette habe ich einfach zerkleinert und im Schleckerli verrührt .. bisher wurde es "problemlos" angenommen ...
    Carpe Diem

  7. Avatar von fledervieh
    Registriert seit
    06.05.2015
    Beiträge
    2.186

    AW: Hund, Katze, Maus

    Zitat Zitat von aurora18 Beitrag anzeigen
    Die Tablette habe ich einfach zerkleinert und im Schleckerli verrührt .. bisher wurde es "problemlos" angenommen ...
    Das habe ich mit dieser Aufbaupaste auch probiert - Fazit: beide haben das Futter mit dem Hintern nicht angeguckt. Direkt aus der Tube wirds geschleckt, vermutlich passen die Geschmacksrichtungen nicht zusamnen.
    Bevor ich das Futter also entsorgen muss, probiere ich es gleich einfacher.
    "Kacktusse."
    - "Das heißt 'Kakteen'."
    "Ne, ne. Ich mein schon dich."


  8. Registriert seit
    30.12.2018
    Beiträge
    6

    AW: Hund, Katze, Maus

    Du hast recht - ich war früher absoluter Fan von dem Forum (allgemein) und auch unter anderem Namen tätig. Aber es wurde für meine Begriffe immer mehr einsilbig. Irgendwann hatte ich mich abgemeldet und irgendwie sagte die Zeit "mach mal wieder was". Ja und das war der Versuch. Mal gucken..

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •