+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. gesperrt
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    55.282

    Frage Freigänger-Diät

    Seit kurzer Zeit dürfen die Kater raus - und brauchen deutlich weniger Futter. Sie sind nur tagsüber draußen, schon lange, bevor die Straßenlaternen angehen, müssen sie drinnen bleiben, aus Sicherheitsgründen. Da wird dann ein bisschen gevespert, nicht grade viel; später am Abend fressen sie dann einigermaßen normal (auch weniger als vorher), morgens gehen sie meistens ohne Frühstück aus dem Haus. Ihr Radius ist nicht besonders groß: wenn wir rufen oder auch nur im Garten sind, sind sie schnell da. Dass sie sich an Mäusen wirklich sattfressen, kann ich mir nur schwer, aus dem Nest gefallene Vögel gibts auch nicht so viele, Nachbarn lassen ihr Katzenfutter nicht frei herumstehen.
    ok, die letzten Tage war Sommer, da wird erfahrungsgemäß weniger gebraucht, aber SO eklatant und schlagartig ab dem ersten Freigang (bis dato laut Tierheim Wohnungskatzen), das habe ich noch nicht erlebt.
    Welche Erklärung könnte es noch geben?

  2. Avatar von Perlengazelle
    Registriert seit
    11.02.2008
    Beiträge
    3.503

    AW: Freigänger-Diät

    Meine Schwiegermutter hat immer draußen herum laufende Katzen gefüttert. Vielleicht haben deine Kater da eine Quelle aufgetan?
    Da steckste nicht drin!


  3. Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    5.310

    AW: Freigänger-Diät

    Nachbarn ohne Katzen die zufüttern?

    Oder waren die Katzen sonst eher Langeweilefresser?

  4. Inaktiver User

    AW: Freigänger-Diät

    Das vermute ich - die Welt draußen ist spannend!!!

  5. gesperrt
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    55.282

    AW: Freigänger-Diät

    Ein bisschen schon, denke ich. Die katzenlosen würden wohl eher nicht füttern - aber vielleicht gibts da jemanden, den ich nicht auf dem Schirm habe. Aber gleich mehrere?

  6. gesperrt
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    55.282

    AW: Freigänger-Diät

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    die Welt draußen ist spannend!!!
    ja, sehr!

  7. Avatar von Preciosa
    Registriert seit
    04.03.2012
    Beiträge
    1.333

    AW: Freigänger-Diät

    @ila, die Yogalehrerin meines Vertrauens wurde eines Tages von einem ihr bis dato völlig unbekannten Kater auserwählt, ihn bei sich auf der Terrasse, nach einer Weile innen am Kamin schlafen und ruhen zu lassen.
    Er kam, sah und siegte, - sozusagen.
    Nach einer Weile (er forderte von sich aus nichts ein) stellte die Yogalehrerin dem süßen Kater (eigene Wortwahl, er ist aber auch ein schöner ) von sich aus ein wenig Katzenfutter hin, was der Herr gnädig und unter Schnurren annahm.
    Jetzt kommt er immer zu einer festen Zeit, so gegen 9, schläft und döst ein Stündchen, dann frisst er ein wenig, zu Mittagszeit trollt er sich dann wieder. Gegen Abend schaut er nochmal vorbei, nachmittags oder nachts ist er nie da.
    Diese Siedlung besteht aus Einfamilienhäusern mit wunderbar eingewachsenen Gärten, ein Paradies für Katzen und Tiere überhaupt.
    Die Yogalehrerin hatte nie Katzen und wollte eigentlich auch keine. Mittlerweile haben sich bei sehr gut aneinander gewöhnt. Auch wenn sie nicht da ist, scheint das der "Liebe" des Katers keinen Abbruch zu tun, er kommt immer wieder und ziemlich pünktlich. Er ist gepflegt und gut genährt, aber sehr flink.

    Vielleicht läuft es ja ähnlich bei euch?
    Wenn man in die falsche Richtung läuft - hat es keinen Zweck, das Tempo zu erhöhen. (Birgit Breuel)

    Glaube niemals, du würdest das Leben eines anderen Menschen kennen. Du weißt immer nur das, was er dich wissen lässt. (unbekannt)

  8. gesperrt
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    55.282

    AW: Freigänger-Diät

    Hm, ja, solche Geschichten gibts. Aber: Der Freigang besteht seit grad einer Woche, so schnell adoptiert man normalerweise nicht, weder aktiv noch passiv und schon gar nicht mehrere. Alle gut genährt und mit Namensschild unterwegs. Vielleicht doch Frustfressen vorher. ich sollte vielleicht auch öfter durch die Nachbargärten streunen. Aber ich fürchte, da werde ich überall gefüttert

  9. VIP Avatar von katelbach
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    15.968

    AW: Freigänger-Diät

    Wenn die Herren ihr Gewicht halten oder aufgehen wie Hefeteig, dann fressen sie woanders.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

  10. gesperrt
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    55.282

    AW: Freigänger-Diät

    naja, dafür daheim ja wenig(er)

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •