+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

  1. Registriert seit
    04.02.2019
    Beiträge
    350

    Die Straßenkatze....

    Liebe Community,

    ich lebe in einem Land, in dem es extrem viele Straßenkatzen gibt. Vor ein paar Monaten spazierte eine davon, ich würde mal sagen so ca ein halbes bis einJahr alt, auf meinem Balkon hin und her. Seitdem füttere ich sie / ihn morgens.

    Das liebreizende Tier hat das Geräusch der Balkontür deutlich begriffen und marschiert morgens mit Freude in meine Wohnung (nach der Fütterung), spielt da entweder mit einer Spielzeugmaus, die mir der Tierfutterverkäufer geschenkt hat, jagt Staubflusen unter dem Sofa und rollt sich dann auf einem Kissen zusammen.

    Mittlerweile sind wir soweit, dass es kein Problem mehr ist, wenn ich bei der Fütterung neben dem Napf sitze. Das Tier lässt sich beim Fressen auch von mir streicheln - aber nur beim Fressen, vielleicht denkt es das sei eben der Preis fürs Futter. Ansosnten, glaub ich, toleriert es mich eher, weil ich eben auch in der Wohnung bin.

    In einigen Monaten werde ich das Land hier verlassen. Und damit auch die Katz. Und jetzt steh ich da. Ist es besser, das Tier jetzt zu entwöhnen, sozusagen? Bevor es sich noch mehr an mich gewöhnt (und ich mich an es!) ? Und wie mache ich das?

    Es mitzunehmen (wenn ich schon mal wüsste, wohin!) erscheint nicht wirklich praktikabel.

  2. Avatar von taggecko
    Registriert seit
    03.02.2007
    Beiträge
    2.028

    AW: Die Straßenkatze....

    Ist er oder sie denn kastriert und geimpft?
    Das wäre ja schon mal eine Investition in die Zukunft des Tieres, wenn Du es nicht mitnehmen kannst. Weibchen würde ich auf alle Fälle kastrieren lassen.


  3. Registriert seit
    04.02.2019
    Beiträge
    350

    AW: Die Straßenkatze....

    Zitat Zitat von taggecko Beitrag anzeigen
    Ist er oder sie denn kastriert und geimpft?
    Das wäre ja schon mal eine Investition in die Zukunft des Tieres, wenn Du es nicht mitnehmen kannst. Weibchen würde ich auf alle Fälle kastrieren lassen.
    Würde ich sofort machen, aber ich kann das Tier nicht anfassen oder einfangen - Straßenkatze halt.

  4. Avatar von taggecko
    Registriert seit
    03.02.2007
    Beiträge
    2.028

    AW: Die Straßenkatze....

    Lebendfalle von Tierschutzorganisation oder Tierarzt ausleihen?


  5. Registriert seit
    20.04.2018
    Beiträge
    281

    AW: Die Straßenkatze....

    Zitat Zitat von taggecko Beitrag anzeigen
    Weibchen würde ich auf alle Fälle kastrieren lassen.
    Wenn es möglich ist, das Tier eventuell mit einer Lebendfalle einzufangen und Katzir bereit ist, das Tier kastrieren zu lassen - super! Das sollte aber völlig unabhängig vom Geschlecht des Tieres passieren. Denn auch bei einem männlichen Tier ist eine Kastration doch überaus sinnvoll und eine gute Investition, um ein kleines bisschen Katzenleid zu verhindern.

  6. Avatar von Gitta777
    Registriert seit
    22.01.2003
    Beiträge
    2.944

    AW: Die Straßenkatze....

    Genau, stimme zu. Das wäre ganz wichtig.
    Früher oder später stößt jedem alles zu. Das Leben achtet auf Vollständigkeit.
    (George Bernard Shaw)

  7. Avatar von denglish
    Registriert seit
    26.01.2011
    Beiträge
    397

    AW: Die Straßenkatze....

    Wenn es irgendgeht mit Lebendfalle fangen, kastrieren und impfen. Wir hatten hier letztens einen Kater, den unsere Nachbarin seit Jahren fuetterte, der sehr schwer verletzt war. Da unkastrierte war er wohl in einen heftigeren Kampf verwickelt, der Biss hat sich entzuendet und dann ist der Abszess irgendwann aufgeplatzt. Wir haben ihn dann gemeinsam (nachdem wir ihn endlich in der Lebendfalle hatten) zum Tierarzt gebracht (Nachbarin hat kein Auto). Da hat ihn der Tierschutz abgeholt, mit der klaren Ansage nur wenn er weder Leukose noch FIV hat, wird er behandelt und vermittelt. Das war ein ganz lieber, der aber vermutlich auch sein ganzes Leben draussen gelebt hat. Eine Kastration und Impfung haette ihm vermutlich zumindest das jetzt erspart. Das fuehlt sich immer noch bloed an.
    Das Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •