+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 39
  1. Moderation Avatar von maryquitecontrary
    Registriert seit
    03.04.2003
    Beiträge
    5.668

    Was mach ich mit der Katz?

    Zieht mir gerne die Ohren lang - bin selber nicht sicher, wie klug ich gehandelt habe - aber gebt mir gerne auch gute Ratschläge.

    Es war nämlich so: auf einem großen Krankenhaus-Parkplatz, am Fluss, einen knappen Kilometer vom nächsten Wohngebiet, in der Dämmerung, bei unter Null, zwischen den nach Hause fahrenden Mitarbeitern, sitzt eine noch jung wirkende Katze unter einem Auto und jammert. Naja. Hab ich hin und her überlegt und sie am Ende mitgenommen. Sie war sehr hungrig, auf mich wirkte es, als habe sie lange nichts gegessen (und ich bin vielfräßige Kater gewöhnt).

    Dachte, ich kann sie wenigstens einigermaßen sicher aufbewahren, bis der Halter gefunden ist. Ich weiß natürlich, dass ich ihr damit die Möglichkeit genommen habe, evtl wieder nach Hause zu finden. Aber ich hielt es für die bessere Wahl, weil sie nicht wirklich so wirkte, als sei sie bloß auf Tour.


    Ich kann sie allerdings nicht einfach reinnehmen, weil sonst mein ängstlicher Altkater Panik schiebt. Sie haben sich schon angejammert und er ist ihr vermutlich nicht gewachsen. (Früher hat sein Kumpel immer das Grundstück bewacht.)


    Der Tierschutzverein ist überlastet, Foto auf der Homepage ist eingestellt und man kann hoffen, dass sich die Besitzer melden. Aber was, wenn nicht?

    Ich kann sie entweder in einem (gepolsterten ) Nest in der Garage lagern, wobei sie sehr gerne rein möchte und sich das auch wie Katzen-Apartheid anfühlt.

    Oder ich könnte sie am Samstag wieder zum Parkplatz bringen, wo dann kaum Verkehr ist. Dort hätte sie die Chance, nach Hause zu finden. Aber wenn nicht? Dann ist sie ganz auf sich selbst gestellt. (Soll dann etwas über null Grad werden, ist aber ja auch nicht wirklich warm).

    Vielleicht ist sie ja auch ausgesetzt. Ich halte sie für weiblich, vielleicht ist sie schwanger? Obwohl die meisten Kätzchen ja im Mai und Oktober geboren werden, richtig?

    Meine Fragen: wie groß ist der Radius einer vielleicht einjährigen weiblichen Katze? Wie gut würde sie nach Hause finden, gesetzt den Fall, sie wohnt wirklich im weiteren Umkreis der Klinik? Beeinflussen ein paar Tage auf meinem Hof ihre Fähigkeit, sich wieder nach Hause zu orientieren? Ab welchen Temperaturen wäre sie draußen gefährdet?


    Ich weiß einfach noch nicht, was ich tun soll. Daher meine Überlegungen.

    Ps das Ganze spielt sich nicht in Deutschland ab, sondern etwas weiter nördlich.


  2. Registriert seit
    27.05.2018
    Beiträge
    722

    AW: Was mach ich mit der Katz?

    Ich würde sagen erstmal zum TA mit ihr um paar unangenehme Sachen auszuschliessen.
    Überprüfen ob sie ein Chip oder Tatoo hat.
    Ich würde sie nicht draußen lassen und auch nicht zurück auf den Parkplatz bringen. Womöglich wurde sie, so wie du vermutest, ausgesetzt oder aber ist abgehauen infolge Umzug des Besitzers. So ist mein einer Kater bei mir gelandet.
    Hast du eine andere Möglichkeit ihr Obdach anzubieten? Damit sich der alte Herr langsam an sie gewöhnt?
    Oder sie in eine Pflegestelle bringen?

    Arme Mietze...


  3. Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    1.257

    AW: Was mach ich mit der Katz?

    Das ist eigentlich genau so ein Fall für den Tierschutz vollständig zuständig ist. Es ist ja eine ganz klassische Fundkatze.
    Frage: Habt Ihr tötungsfreie Tierheime? Ich weiß dass das nicht in allen Ländern so ist.
    Wieder da aussetzen würde ich sie nicht, vor allen wenn sie schon so ausgehungert aussah.

  4. Moderation Avatar von maryquitecontrary
    Registriert seit
    03.04.2003
    Beiträge
    5.668

    AW: Was mach ich mit der Katz?

    Tierschutz ist, wie gesagt, voll. Überlastet. Mit denen hab ich ja bereits gesprochen. Sind hier private Initiativen, die mit Pflegestellen arbeiten. Über Weihnachten Krieg ich sie nicht unter.

    Tattoo kann ich nicht sehen (gechipte Katzen haben normalerweise eins im Ohr).

    Die Situation ist wie beschrieben. Ins Haus holen ist ganz schlecht. Der Altkater stammt selbst aus dem Tierheim und ist sehr unflexibel, dazu noch kürzlich ver"witwert".

    Sie sah übrigens nicht ausgehungert aus, sie futtert nur dermaßen viel, dass ich mich frage, ob sie länger nichts gefressen hat. Sie ist klein, normal schlank, gepflegtes Fell, zahm. ..


  5. Registriert seit
    25.09.2017
    Beiträge
    90

    AW: Was mach ich mit der Katz?

    Die hätte ich auch mitgenommen.
    Wie schaut‘s mit Flyern aus, Facebook etc. Im Bekanntenkreis fragen, ob sie jemand vorübergehend pflegen kann? Vielleicht findet sich ja der Besitzer in 1-2 Wochen?


  6. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    9.237

    AW: Was mach ich mit der Katz?

    Zettel in der Nähe des Fundorts aufhängen, mit Foto, fiele mir noch ein.

    Und vielleicht gucken, ob sie über Feiertage im Bekanntenkreis unterkommen kann.

    Und was den Hunger angeht - ich finde, junge Katzen sind oft wie menschliche Teenager. Sie können einem die Haare vom Kopf fressen....

    Wir hatten für ein paar Wochen eine junge Katze als Fundtier hier, geboren Anfang August. Sie hat mehr gefressen als zwei erwachsene Katzen zusammen...

  7. Moderation Avatar von Anemone
    Registriert seit
    02.07.2004
    Beiträge
    14.854

    AW: Was mach ich mit der Katz?

    Wie ich mich kenne, würde ich sie erst mal in der Garage unterbringen, im gepolsterten und isolierten Karton o.ä. und füttern und dann gleichzeitig Zettel am Fundort aufhängen. Zumindest bis über Weihnachten. ich würde es nicht fertigbringen, die wieder zurück zu bringen. Wir hatten auch mal kurzzeitig zwei jüngere Katzen da, die es sich bei uns gleich bequem gemacht haben. Sie waren gar nicht weit weg zuhaus, sind aber beim Ausflug irgendwie nicht wieder zuhaus angekommen, vor allem, weil sie den Besitzern von der Wohnung aus entwischt sind. Wir sind über FB und diverse Katzenfundgruppen dann fündig geworden und die beiden kamen wieder nachhaus. Könnte ja auch so sein, von zuhaus entwischt und dann hilflos.
    Und führe mich nicht in Versuchung -
    ich finde den Weg allein (Mae West)


    Wir glauben Erfahrungen zu machen,
    aber die Erfahrungen machen uns. (Eugène Ionesco)
    ------------------------------------

    Moderation 60+, Kochen für Feinschmecker, BRIGITTE-Diät,
    Essen - Genuss oder Frust? Rücken

  8. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    31.390

    AW: Was mach ich mit der Katz?

    @mary, kannst du zwischen Altkater und Fundkatze eine verschlossene Zimmertür haben? Oder hast du Freunde, die temporär eine Katze unterbringen können? Das waren so meine Lösungen....
    ** Moderatorin in Sparforum, Freundschaftsforum, und "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  9. Avatar von Vienna__
    Registriert seit
    10.11.2017
    Beiträge
    2.124

    AW: Was mach ich mit der Katz?

    Zitat Zitat von maryquitecontrary Beitrag anzeigen

    Tattoo kann ich nicht sehen (gechipte Katzen haben normalerweise eins im Ohr).

    .
    Mary, wie ist es denn in Norwegen bei Dir, bist Du doch, glaub oder? Hier in D sind die die Katzen unter die Haut gechipt - nicht ein Chip - sichtbar - wie bei Kuh, oder Schaf etc- - im Ohr. Das siehst Du nicht, ob sie gechipt ist. Das kannst Du nur erkennen , wenn man mit einem entsprechenen Gerät über sie drüber scannt bzw. wenn sie, dadurch, z.B. bei Tasso registriert sind.

    Unabhängig davon, ich würde es nicht übers Herz bringen, sie wieder dorthin zurück zu bringen und "auszusetzen", ging für mich gar nicht. Ich würde aber - analog - natürlich Tasso, Tierheim etc. informieren. Gleichzeitig am Fundort Zettel aufhängen , dass Du hier eine kleine Katze , samt Bild natürlich, aufgefunden hast, und sie nun bei Dir ist und dann Tel.

    Und wenn es gar nicht geht. wegen Deiner anderen Katze - dann natürlich ins Tierheim / zur Katzenhilfe bringen. Die würde ich unabhängig von Deiner Entscheidung aber trotzdem gleich kontaktieren, falls sich dort Jemand meldet, der das Tier vermisst.
    Geändert von Vienna__ (14.12.2018 um 00:42 Uhr) Grund: ergänzt

  10. Moderation Avatar von katelbach
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    14.013

    AW: Was mach ich mit der Katz?

    Bei uns sind nicht mehr allzuviele Tiere Tätowiert. Meist gibt es nur den Chip an der, ich glaube, linken, Halsseite. Jeder TA hat ein Lesegerät.
    Flyer und Plakate sind auch sinnvoll.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •