+ Antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 57
  1. Avatar von MissVolvic
    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    367

    AW: Alter Hund hat seit Wochen Durchfall

    ich glaube, man soll es übers Futter geben oder auf ein Stückchen Brot.

    Es hilft!!!!!

    Bestelle es dir bitte sofort in der Online-Apotheke.

    Was ich dir ebenfalls ans Herz legen kann, ist "Milupa Fenchel Babybauchwohltee ab der 1. Woche". (gibt´s im DM).
    Kannst du deiner Mopsdame auch täglich geben (lauwarm), ist wohltuend und beruhigend.

  2. VIP Avatar von katelbach
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    15.992

    AW: Alter Hund hat seit Wochen Durchfall

    Ziel ist immer, eine Ursache zu finden. Wenn man wirklich keine findet, kann man immer noch rumprobieren. Diagnostik steht an erster Stelle! nd an Psycho-Themen sollte man erst denken, wenn Medizinisches ausgeschlossen ist.

    • Wenn der Hund ein Tumorleiden hatte (wie war das Grading des Mastzelltumors?), besteht die Möglichkeit einer Metastasierung. Also wärei der Sono auch eie es sinnvoll zu schauen, wie Leber und Milz aussehen (Ultraschalluntersuchung des Bauchraums).
    • Endoskopie ist auch sinnvoll.
    • Abdomen ergänzend röntgen.
    • Kotuntersuchung auf Parasiten und Fehlbesiedlung.
    • Blutwerte: auch hier besonders wichtig die Leberwerte, Pankreas (die Pankreasinsuffizienz und auch eine Pankreatitis können starke Durchfälle bzw. breiigen Kot in großer Menge verursachen).
    • Beim Verdacht auf eine Futtermittelallergie oder auch auf eine Unverträglichkeit: Ausschlussdiät.



    13 muss für einen Mops noch kein hohes Alter sein, deswegen sollte dringend alles abgeklärt werden, damit das Möpslein noch ein paar gute Jahre haben kann.

    Viel Glück und gute Besserung der Madame!
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

  3. Avatar von Gartenzwergin
    Registriert seit
    04.08.2003
    Beiträge
    1.323

    AW: Alter Hund hat seit Wochen Durchfall

    katelbach: Wenn der Hund ein Tumorleiden hatte (wie war das Grading des Mastzelltumors?), besteht die Möglichkeit einer Metastasierung. Also wärei der Sono auch eie es sinnvoll zu schauen, wie Leber und Milz aussehen (Ultraschalluntersuchung des Bauchraums).
    Endoskopie ist auch sinnvoll.
    Abdomen ergänzend röntgen.
    Kotuntersuchung auf Parasiten und Fehlbesiedlung.
    Blutwerte: auch hier besonders wichtig die Leberwerte, Pankreas (die Pankreasinsuffizienz und auch eine Pankreatitis können starke Durchfälle bzw. breiigen Kot in großer Menge verursachen).
    Beim Verdacht auf eine Futtermittelallergie oder auch auf eine Unverträglichkeit: Ausschlussdiät.

    Danke, katelbach.
    Blutwerte wurden erst vor kurzem gemacht. Alles in Ordnung.

    Die ganze Maschinerie, die du da aufzählst, möchte ich meiner 13jährigen Möpsin gerne ersparen. Schon die Tumoroperation vor 3 Jahren war für sie eine Herausforderung und sie hat sich nur sehr langsam erholt.
    Im möchte nur noch Schmerzen und Beschwerden lindern, soweit es geht.
    Was bringt es uns, wenn wir wissen, dass es ein Tumor ist? Eine erneute OP würde die Hündin nicht überleben und/oder wäre Quälerei.

    Im Moment bekommt sie Schonkost und verdaut nun so gut wie gar nicht mehr
    Der Durchfall ist weg. Ich bleibe mit dem Arzt in Kontakt.
    Die Gartenzwergin is back

  4. VIP Avatar von katelbach
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    15.992

    AW: Alter Hund hat seit Wochen Durchfall

    Zitat Zitat von Gartenzwergin Beitrag anzeigen
    Danke, katelbach.
    Blutwerte wurden erst vor kurzem gemacht. Alles in Ordnung.

    Die ganze Maschinerie, die du da aufzählst, möchte ich meiner 13jährigen Möpsin gerne ersparen. Schon die Tumoroperation vor 3 Jahren war für sie eine Herausforderung und sie hat sich nur sehr langsam erholt.
    Im möchte nur noch Schmerzen und Beschwerden lindern, soweit es geht.
    Das verstehe ich gut. Ich würde bei einer Metasasierung auch nur palliativ therapieren. Genau deshalb würde ich aber nachschauen, "wie es im Bauch aussieht".

    Im Moment bekommt sie Schonkost und verdaut nun so gut wie gar nicht mehr
    Der Durchfall ist weg. Ich bleibe mit dem Arzt in Kontakt.
    Was heißt "verdaut nun so gut wie gar nicht mehr"?

    Meinst Du damit, dass sie jetzt keinen Kot absetzt?
    Das ist für einen oder zwei Tage nach massivem Durchfall normal, weil wenig im Darm ist und weil Schonkost hochverdaulich ist.
    Meine Blöde hat in der Nacht auf gestern gesch**** wie ein Weltmeister, sie hat wahrscheinlich wieder mal Fallobst gefressen. Seit gestern früh hat sie jetzt keinen Kot abgesetzt. Muss erst wieder nachschieben.

    PS: Noch eine Bitte der Moderation: Es wäre schön, wenn Du zum Ziteren die Zitierfunktion unten rechts beim Beitrag nutzen würdest. Das Zitat wird dann mit Nemen und einem Ankerlink versehehn und die Usrér können auf das Originalzitat springen.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin


  5. Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    5.871

    AW: Alter Hund hat seit Wochen Durchfall

    Könnte es sich eventuell um einen Enzymmangel handeln!? Der soll bei älteren Tieren öfter
    auftreten, ist glaube ich nicht ganz leicht zu diagnostizieren. Über Kotproben, eventuell Blut
    müsste das möglich sein, also nicht zu stressig. Der ca.10 jährige Hund meines Schwagers
    hatte vor einiger Zeit auch länger das Problem.Es wurde nach etlichen Behandlungen mit AB
    usw festgestellt, dass eine chronische Schwäche der Bauchspeicheldrüse vorliegt.
    Seit dem bekommt er Enzyme zum Futter- und es geht ihm wieder gut.
    Ich wünsche euch Hilfe und eine noch eine schöne Zeit mit der Mopsdame !
    Die Träume sind geheime Tunnel, durch die wir zurück-
    kehren, so daß wir einen Moment lang wieder sind, wer
    wir waren

    Aharon Appelfeld

  6. VIP Avatar von katelbach
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    15.992

    AW: Alter Hund hat seit Wochen Durchfall

    @gezeitenfrau
    Das Labor ist ok, schreibt die TE.
    Im geriatrischen Profil sind normalerweise Lipase und Amylase drin.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

  7. Avatar von Gartenzwergin
    Registriert seit
    04.08.2003
    Beiträge
    1.323

    AW: Alter Hund hat seit Wochen Durchfall

    Zitat Zitat von katelbach Beitrag anzeigen
    Das verstehe ich gut. Ich würde bei einer Metasasierung auch nur palliativ therapieren. Genau deshalb würde ich aber nachschauen, "wie es im Bauch aussieht".



    Was heißt "verdaut nun so gut wie gar nicht mehr"?

    Meinst Du damit, dass sie jetzt keinen Kot absetzt?
    Das ist für einen oder zwei Tage nach massivem Durchfall normal, weil wenig im Darm ist und weil Schonkost hochverdaulich ist.
    Meine Blöde hat in der Nacht auf gestern gesch**** wie ein Weltmeister, sie hat wahrscheinlich wieder mal Fallobst gefressen. Seit gestern früh hat sie jetzt keinen Kot abgesetzt. Muss erst wieder nachschieben.

    PS: Noch eine Bitte der Moderation: Es wäre schön, wenn Du zum Ziteren die Zitierfunktion unten rechts beim Beitrag nutzen würdest. Das Zitat wird dann mit Nemen und einem Ankerlink versehehn und die Usrér können auf das Originalzitat springen.
    Sie setzt so gut wie keinen Kot ab, aber sie frisst auch sehr wenig. Der Kot ist zumindest geformt, aber weich.

    Heute habe ich nochmal frische Schonkost gekocht (Möhre, Huhn, Reis, Brühe) und das Huhn nur in Stücke zerrissen. Den Sud habe ich über das Futter gegeben. Zumindest hat sie eine Portion zu sich genommen. Gestern war sie total appetitlos und schlapp.

    Wenn eine Diagnose durch Röntgen möglich wäre, würde ich es machen lassen. Einer Darmspiegelung würde ich nicht mehr zustimmen.

    Ich hoffe, unsere kleine Mopsfrau erholt sich noch einmal und wir haben noch eine gute Zeit mit ihr

    Danke für den Tipp mit dem Zitieren und... Fallobst... das ist gar nichts für den Mops. Hoffentlich habt ihr Fliesen Auf unserem Holzboden macht sich Dünnpfiff leider überhaupt nicht gut
    Die Gartenzwergin is back

  8. Avatar von Gartenzwergin
    Registriert seit
    04.08.2003
    Beiträge
    1.323

    AW: Alter Hund hat seit Wochen Durchfall

    Zitat Zitat von gezeitenfrau Beitrag anzeigen
    Könnte es sich eventuell um einen Enzymmangel handeln!? Der soll bei älteren Tieren öfter
    auftreten, ist glaube ich nicht ganz leicht zu diagnostizieren. Über Kotproben, eventuell Blut
    müsste das möglich sein, also nicht zu stressig. Der ca.10 jährige Hund meines Schwagers
    hatte vor einiger Zeit auch länger das Problem.Es wurde nach etlichen Behandlungen mit AB
    usw festgestellt, dass eine chronische Schwäche der Bauchspeicheldrüse vorliegt.
    Seit dem bekommt er Enzyme zum Futter- und es geht ihm wieder gut.
    Ich wünsche euch Hilfe und eine noch eine schöne Zeit mit der Mopsdame !
    Danke. Wie katelbach richtig schreibt, haben wir das abklären lassen.
    Die Gartenzwergin is back

  9. Inaktiver User

    AW: Alter Hund hat seit Wochen Durchfall

    Ich weiß nicht, ob man einen so alten Hund noch auf Rohfütterung umstellen kann, wäre aber grundsätzlich gesunder als der Fertigfutterschrott. Da ist alles mögliche drin, Fleisch aber kaum.

    Ansonsten hilft möglicherweise eine Diät aus Hüttenkäse und altbackenen Semmeln. Wenn sie Hunger hat, dann frisst sie schon, darüber würde ich mir keine Gedanken machen.


  10. Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    5.871

    AW: Alter Hund hat seit Wochen Durchfall

    Zitat Zitat von katelbach Beitrag anzeigen
    @gezeitenfrau
    Das Labor ist ok, schreibt die TE.
    Im geriatrischen Profil sind normalerweise Lipase und Amylase drin.
    Stimmt, das wurde bei unserem auch mit getestet beim GP; da habe ich nicht dran gedacht.
    Die Träume sind geheime Tunnel, durch die wir zurück-
    kehren, so daß wir einen Moment lang wieder sind, wer
    wir waren

    Aharon Appelfeld

+ Antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •