+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17
  1. Inaktiver User

    AW: Kater-Opi verweigert das hochwertige Futter, mag aber das minderwertige

    Naja ... zum einen ist er aber halt auch alt, da ändern sich Vorlieben schon mal. Oder er hat einfach weniger Hunger. Oder er leidet doch unter der neuen Situation.


  2. Registriert seit
    27.05.2015
    Beiträge
    1.034

    AW: Kater-Opi verweigert das hochwertige Futter, mag aber das minderwertige

    Hinsichtlich der Situation - wir sind jetzt seit 10 Monaten ausgezogen - scheint er mir ganz happy zu sein; ich hatte anfangs das Gefühl, dass er es genossen hat, nicht mehr schlingen zu müssen, damit ihm nicht doch eventuell sein Futter "abhanden" kommt - die anderen beiden waren zwar nicht so gute Fresser, aber es konnte doch passieren, dass sie im fremden Napf probierten, ob dort nicht was besseres drin ist.

    Wenn ich bei Telefonaten mit meinem Mann schon gefragt habe, ob er noch paar Worte mit dem Kater sprechen möchte und dann am Handy Lautsprecher eingeschaltet und den Laberknochen dem Kater hingehalten hab, und mein Mann paar Worte zum Kater sagte, schaute der Kater so nach dem Motto "wer issn das und was will der alte Zausel von mir???"

  3. Inaktiver User

    AW: Kater-Opi verweigert das hochwertige Futter, mag aber das minderwertige

    Na, dann hat er vielleicht einfach nicht mehr so viel Appetit.

  4. Avatar von denglish
    Registriert seit
    26.01.2011
    Beiträge
    363

    AW: Kater-Opi verweigert das hochwertige Futter, mag aber das minderwertige

    Seit unser 'Kleiner' Einzelkater ist, frisst er ganz gemuetlich, da geht man schon mal 'ne Runde in den Garten, auf's Sofa und dann kommt man wieder. Der Wegfall von Futterdruck hat auch bewirkt, dass er nun auch Milch (lactosefreie) nimmt. Die mag er auch nur in 'Portionchen' - da kam es aber nie zu, da der Napf dann schon leer war.
    Vorher war er auch Modell 'Staubsauger'.

    Futter technisch geht es bei uns (schon immer) quer durch den Garten, dadurch kaufen wir zwar meisten keine Sonderangebote in grossen Mengen, muessen aber auch kaum wegwerfen. Mal schmeckt es besser, mal schlechter. Nur Futter mit Hefe gibt es nicht mehr, dass kommt immer postwendend wieder raus.
    Das Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi.


  5. Registriert seit
    27.05.2015
    Beiträge
    1.034

    AW: Kater-Opi verweigert das hochwertige Futter, mag aber das minderwertige

    Ihr Lieben,

    die Dreamies sind der Knaller !!!

    Hab gestern eine kleine Tüte davon gekauft, und gestern abend Herrn Kater mal probeweise eines davon gegeben, und er liebt sie. Man konnte richtig sehen, wie er das erste Dreamie kaute, und plötzlich seine Augen ganz groß wurden, als er merkte, dass ihm das SEHR GUT schmeckt.

    Heute früh hab ich dem gnädigen Herrn Futter C serviert, mit gut Wasser drüber (weil er imho sonst nicht genug trinkt), und ich habe vor seinen Augen 4 Dreamies ins Wasser des Futternapfes fallen lassen, worauf er das Wasser wie blöd wegschleckte, um an die Dreamies zu kommen.

    Gerade hatte ich 2 Dreamies zusammen mit einem Traumeel in der Hand, und der Gnädigste hat sich versehentlich das Traumeel (Medizin) auch gleich mit reingezogen ...

    Danke für den Tipp !!!

  6. Avatar von Gartenzwergin
    Registriert seit
    04.08.2003
    Beiträge
    1.309

    AW: Kater-Opi verweigert das hochwertige Futter, mag aber das minderwertige

    Meine Katzen-Omi liebt auch nur Supermarkt: Sheba mit Petersiliendeko, Delicatesse und so weiter. Gesundes ohne Zucker und so weiter wird null angefasst. Bis vor ein paar Monaten hat sie auch alles (z.B. Trockenfutter) gefressen.
    Sie frisst mit ihren 16 (? können auch mehr sein) Jahren auch nicht mehr so viel und wird langsam dünner...

    ...nur das Frauchen nicht
    Die Gartenzwergin is back

  7. Avatar von Phyllis
    Registriert seit
    07.01.2006
    Beiträge
    2.362

    AW: Kater-Opi verweigert das hochwertige Futter, mag aber das minderwertige

    mein Birmchen ist 20 geworden mit Gourmet ..die kleinen Dosen mit Stückchen oder Eiersouffle ...was anderes hat sie nicht angerührt wie auch immer - sie war bis zum letzten Tag gesund und ist einfach im Wohnzimmer umgekippt und gestorben ---so falsch kann das alles nicht gewesen sein
    "Arroganz ist die Kunst, auf seine eigene Dummheit stolz zu sein"

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •