Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25
  1. User Info Menu

    AW: Hundefähiges, spritziges Auto mit niedriger Ladekante gesucht

    BMW Z3 Coupè - da liegt auch der grosse Hund sicher (wie in einem Schaufenster) im Kofferraum - und schnell wird er durch 193 PS - wenn man denn will.....
    Heiligenschein hatte ich schon - steht mir nicht.

  2. User Info Menu

    AW: Hundefähiges, spritziges Auto mit niedriger Ladekante gesucht

    Honda Jazz mit seinen "Magic Seats " (Kinositzen) ist ein Super Hundeauto
    Honda Jazz 1.3 CVT im Test: Der packt es – Seite 2 – automobil-magazin.de

  3. VIP

    User Info Menu

    AW: Hundefähiges, spritziges Auto mit niedriger Ladekante gesucht

    Zitat Zitat von Promethea71 Beitrag anzeigen
    ich drücke die Daumen, dass es klappt.
    Danke!
    Meinen Volvo behalte ich trotzdem. Ich liebe die alte Kiste, die jetzt auch schon 9 ist.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

  4. User Info Menu

    AW: Hundefähiges, spritziges Auto mit niedriger Ladekante gesucht

    Zitat Zitat von Punpun Beitrag anzeigen
    Honda Jazz mit seinen "Magic Seats " (Kinositzen) ist ein Super Hundeauto
    Honda Jazz 1.3 CVT im Test: Der packt es – Seite 2 – automobil-magazin.de
    Den habe ich mir extra wegen Hund gekauft, aber spritzig ist anders.

    Ich brauche das auch nicht unbedingt, aber für seine über 100 PS ist der wirklich sehr schwerfällig. Meiner ist allerdings auch schon 4 Jahre alt, vielleicht ist das bei den neueren Modellen besser. Allerdings ist der tatsächlich innen größer als außen.

    Bis jetzt hüpft mein Hund aber noch in den Kofferraum und das was ich zu transportieren habe, kommt in den Fußraum der hochgeklappten Rückbank. Aber wenn der Hund älter wird, kann ich das auch tauschen. Allerdings müsste ich dann wahrscheinlich mit einem Netz verhindern, dass er versucht, nach vorne zu klettern.

    poca
    Wie schnell ist nichts passiert....

    _________________________

    Krise ist ein produktiver Zustand. Man muss es nur schaffen, ihm den Beigeschmack der Katastrophe zu nehmen.

    Max Frisch

  5. User Info Menu

    AW: Hundefähiges, spritziges Auto mit niedriger Ladekante gesucht

    Zitat Zitat von poca Beitrag anzeigen
    Den habe ich mir extra wegen Hund gekauft, aber spritzig ist anders.

    Ich brauche das auch nicht unbedingt, aber für seine über 100 PS ist der wirklich sehr schwerfällig. Meiner ist allerdings auch schon 4 Jahre alt, vielleicht ist das bei den neueren Modellen besser. Allerdings ist der tatsächlich innen größer als außen.

    Bis jetzt hüpft mein Hund aber noch in den Kofferraum und das was ich zu transportieren habe, kommt in den Fußraum der hochgeklappten Rückbank. Aber wenn der Hund älter wird, kann ich das auch tauschen. Allerdings müsste ich dann wahrscheinlich mit einem Netz verhindern, dass er versucht, nach vorne zu klettern.

    poca
    Ich hatte meinen ersten Jazz schon ohne Hund, noch unter 100 PS und der ist wirklich nicht spritzig, aber trotzdem ein super praktisches Auto. Wie oft habe ich bei IKEA Billy-Regale und anderes sperriges Zeug geladen und wurde wie ein seltsames Insekt bestaunt, was da alles reinpasste .

    Inzwischen habe ich den zweiten, 5 Jahre jetzt, etwas mehr als 100 PS, auch nicht spritzig, aber dafür ist er ja auch nicht ausgelegt. Wenn er auf Touren gekommen ist, läuft er auch bestens mit 160 km/h (falls man das fahren möchte, ich eher nicht mehr).

    Unser Hund fährt, weil er im Kofferraum immer kotzt, auf dem Rücksitz mit und macht keinerlei Anstalten, während der Fahrt nach vorne umzusteigen. Er hat es hinten schön gemütlich und ist ja außerdem mit einem Gurt gesichert ...
    ... and nothing else matters

Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •