+ Antworten
Seite 1 von 104 1231151101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 1035
  1. Inaktiver User

    Erleuchtung Gartenvögel Ganzjahresfütterung

    Hi Ihr Lieben,

    nachdem ich immer mit mindestens einem Hund und mindestens einer Katze gelebt habe, bin ich seit einigen Monaten "verwaist", und möchte mal eine Zeit lang diese Freiheit genießen.
    Vögel haben mich noch nie besonders interessiert, die waren halt da, und gelegentlich hat der Kater mal einen gefressen.

    Ich habe die nicht mal im Winter gefüttert, weil ich nicht in die Natur eingreifen wollte. Ganz schön ignorant, wie ich heute weiss.
    Jedenfalls hat mich ein Buch von Prof. Berchtold, dem ich eigentlich nur entnehmen wollte, wie sich unsere Gartenvögel eigentlich so je nach Art ernähren, total angezündet und mir die Äuglein geöffnet:

    Die Piepmätze sind eben gar nicht mehr so zahlreich. Ihre Nahrungsgrundlagen schwinden, selbst und gerade die Spatzen werden weniger.
    Geht ja mal gar nicht, sagte ich mir, und richtete auf meinem Balkon (ich habe keinen Garten) Futterplätze ein.

    Zwei Wochen lang hat keins der Biesterlein meine Köstlichkeite auch nur mit dem Bürzel angeschaut. Dann mal gelegentlich ein Meischen, und, was soll ich sagen - es hat sich herumgesprochen.
    Das war im April. Und mittlerweile kommen nicht nur ganz viel Meisen (manchmal zwanzig Tiere gleichzeitig an fünf Futterstellen), sondern auch Sperlinge, Kleiber,ein Kernbeisser, ein Specht, ein Sumpfmeisenpäärchen, und sogar ein Zaunkönig war schon mal da.

    Ich bin total verliebt in diese neuen "Haus"tierchen. Tischmanieren Fehlanzeige, manchmal keifen sie sich gegenseitig an wie Marktweiber, aber die sind soooo süß!

    Wie ist das? Gibt es hier Menschen, die auch Ganzjahresfütterung praktizieren, oder Lust dazu hätten und Fragen?

    Würde mich sehr freuen!

    Sonnige Grüße,
    Ika

  2. Inaktiver User

    AW: Gartenvögel Ganzjahresfütterung

    Hi, Ika - das will ich auch, unbedingt !
    Ich habe einige Meisenknödel noch vom Winter rumliegen, meinst Du, dass die so etwas jetzt gerne knabbern - oder wie sind Deine Erfahrungen?
    Ich habe einen grossen Garten mit sehr hohen Bäumen um mich herum, hier tummelt sich alles. Auch Eichhörnchen, ein Specht hat gestern Löcher geklopft.
    Aber auf die Terrasse würde ich sie gerne locken - ein kleines Vogelhaus habe ich auch noch irgendwo.
    Meinst Du - man könnte ihnen auch einen grossen Blumenuntersetzer mit Körnerchen unters Terrassendach stellen - Katzen gibt es hier keine!


    Schöne Grüsse -a

  3. Inaktiver User

    AW: Gartenvögel Ganzjahresfütterung

    Ja, machen wir auch.
    Das lenkt ganz schön ab

  4. Inaktiver User

    AW: Gartenvögel Ganzjahresfütterung

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ja, machen wir auch.
    Das lenkt ganz schön ab
    ? ich auf Schlauch stehe !

  5. Inaktiver User

    AW: Gartenvögel Ganzjahresfütterung

    Na, wenn die über die Feeder herfallen, bleibt schon mal das eine oder andere liegen, weil ich zugucken muss.

  6. Inaktiver User

    AW: Gartenvögel Ganzjahresfütterung

    ah-so ! dann nix Bricom, sondern Vögel

  7. Inaktiver User

    AW: Gartenvögel Ganzjahresfütterung

    zett bee

  8. Avatar von Torun
    Registriert seit
    05.11.2013
    Beiträge
    1.163

    AW: Gartenvögel Ganzjahresfütterung

    Ich füttere auch das ganze Jahr, allerdings auf dem Balkon. Momentan ist ein bisschen Sauregurkenzeit - nach der Brut- und vor der Zugzeit lässt die Besuchsfrequenz hier immer deutlich nach.

    Wir haben hier Kohl- und Blaumeisen, Spatzen, Grünfinken, Buntspechte und im Winter und Frühjahr Amseln. Ab und zu hab ich mal einen Kleiber gesehen, aber dem hat das Angebot wohl nicht gefallen.
    ~ Torun. ~

    Seht Ihr den Mond dort stehen? Er ist nur halb zu sehen, und ist doch rund und schön. So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (Matthias Claudius)

  9. Inaktiver User

    AW: Gartenvögel Ganzjahresfütterung

    na, was füttert Ihr denn nun ?

  10. Avatar von Torun
    Registriert seit
    05.11.2013
    Beiträge
    1.163

    AW: Gartenvögel Ganzjahresfütterung

    Ich füttere ein selbst gemischtes Futter aus in heißem Sonnenblumenöl getränkten Haferflocken, Rosinen und Sonnenblumenkernen. Außerdem Erdnüsse im Spender. Die Amsel bekommt im Winter einen Apfel hingelegt.
    ~ Torun. ~

    Seht Ihr den Mond dort stehen? Er ist nur halb zu sehen, und ist doch rund und schön. So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (Matthias Claudius)

+ Antworten
Seite 1 von 104 1231151101 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •