+ Antworten
Seite 100 von 104 ErsteErste ... 50909899100101102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 991 bis 1.000 von 1033
  1. Inaktiver User

    AW: Gartenvögel Ganzjahresfütterung

    Zitat Zitat von Wiedennwodennwasdenn Beitrag anzeigen
    Fressnapf, Futterhaus hier vor Ort.

    Ursprünglich habe ich beim Nabu bestellt, aber ich will jetzt wieder zum stationären Einzelhandel zurückkehren.
    Dankeschön

  2. Avatar von Jessi1977
    Registriert seit
    04.05.2018
    Beiträge
    30

    AW: Gartenvögel Ganzjahresfütterung

    Hallo,

    noch ein Kauftipp von mir: wir kaufen nun schon seit 2 Jahren- wie schon öfter erwähnt :-) unser Futter bei Pauls Mühle! Wir kaufen direkt in deren Hofladen in Recklinghausen, sie haben aber auch einen Online Shop!
    Super Qualität, Preis/Leistung und Akzeptanz! Am besten geht bei uns Wildvogelfutter Deluxe, Ganzjahresknödel mit Insekten und die Fettblöcke der Hausmarke! In der Brutzeit gibts noch Würmer (Buffallos, Mehlwürmer) dazu!

    Liebe Grüße

  3. Avatar von karina999
    Registriert seit
    01.09.2008
    Beiträge
    1.943

    AW: Gartenvögel Ganzjahresfütterung

    Ebenso bei Pauls Mühle alles für die Vögel, ist einfach das Beste. Igel- und Katzenfutter örtlich, da bekomme uch sehr gute Sachen.
    Gruß Karina


    Lieber Gott gib mir Geduld. UND ZWAR SOFORT!

  4. Inaktiver User

    AW: Gartenvögel Ganzjahresfütterung

    Ich werde mir diese Info speichern und zu gegebener Zeit näher ansehen, danke nochmal. Derzeit haben wir draußen eine Baustelle, weshalb momentan eine Fütterung mangels Vögel nicht sinnvoll wäre. Aber dann vom Winter ins Frühjahr übergehend, mache ich einen Versuch mit der Ganzjahresfütterung und werde mich bis dahin auch noch etwas umhören.

  5. Avatar von Wiedennwodennwasdenn
    Registriert seit
    05.03.2016
    Beiträge
    1.999

    AW: Gartenvögel Ganzjahresfütterung

    Zitat Zitat von karina999 Beitrag anzeigen
    Nachtrag: ich frag mal beim Metzger nach Rindertalg.
    Mein Metzger führt Rindertalg, und man kann ihn auch in Kleinmengen kaufen. Übrigens, halb so teuer wie bei Pauls Mühle.

    Heute habe ich zum ersten Mal einen Buntspecht bei uns im Garten gesehen. Er wollte an das Meisengläschen, wahrscheinlich weil da ein paar Mehlwürmer drin sind. Dummerweise ist er zu groß und kommt nicht mit dem Kopf in das Gläschen. Dann hat er sich noch unseren Kirschbaum näher angeguckt. Hoffentlich hat der in ausreichend beeindruckt um wiederzukommen.

    Jetzt im Moment ist er wieder gelandet .
    Das Universum und die menschliche Dummheit sind unbegrenzt. Beim Universum bin ich mir nicht sicher (Albert Einstein).

  6. Avatar von Wiedennwodennwasdenn
    Registriert seit
    05.03.2016
    Beiträge
    1.999

    AW: Gartenvögel Ganzjahresfütterung

    Heute habe ich zum ersten Fall versucht, Fettfutter für die Vögel selber zu machen.

    Wie schon früher geschrieben, hatte ich bei meinem Metzger Rindertalg gekauft und hatte unterstellt, das sich dieser, ähnlich wie Schmalz, bei Wärme verflüssigt. Weit gefehlt ! Rindertalg in den Topf, auf moderate Hitze gestellt. Mit der Zeit sammelt sich am Boden des Topfes flüssiges Fett, aber weit weniger, als ich es erwartet habe. Ich habe immer noch einen ziemlich großen Fettkloß liegen und der gibt kaum noch flüssiges Fett ab. Bin ich zu ungeduldig, dauert es länger ? Gehe ich mit zuwenig Hitze an die Sache ? Oder habe ich falsche Erwartungen gehabt ?

    Hat jemand von Euch Erfahrung mit Rindertalg ?
    Das Universum und die menschliche Dummheit sind unbegrenzt. Beim Universum bin ich mir nicht sicher (Albert Einstein).

  7. Inaktiver User

    AW: Gartenvögel Ganzjahresfütterung

    Es empfiehlt sich, das Fett vor dem Auslassen in kleine Würfel zu sch neiden.

  8. Avatar von Wiedennwodennwasdenn
    Registriert seit
    05.03.2016
    Beiträge
    1.999

    AW: Gartenvögel Ganzjahresfütterung

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Es empfiehlt sich, das Fett vor dem Auslassen in kleine Würfel zu sch neiden.
    Das habe ich nicht gemacht, das werde ich noch einmal probieren. Danke für den Tipp
    Das Universum und die menschliche Dummheit sind unbegrenzt. Beim Universum bin ich mir nicht sicher (Albert Einstein).

  9. Avatar von Mambi
    Registriert seit
    22.08.2017
    Beiträge
    4.333

    AW: Gartenvögel Ganzjahresfütterung

    Ist die Fütterung mit Fettfutter bei den momentanen Temperaturen sinnvoll?
    Das wird doch ranzig oder fließt weg..?
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"

  10. Avatar von Nachteule1
    Registriert seit
    25.10.2005
    Beiträge
    5.151

    AW: Gartenvögel Ganzjahresfütterung

    So schnell wie die Fettplatten hier weg sind, wird nix ranzig und fließt auch nicht weg.

    Fettplatte vor 3 Tagen erneuert, heute hat der Specht schon wieder darauf aufmerksam gemacht, daß nix „leckeres“ mehr da ist.

    Gestern erst das Silo mit Erdnüssen und das Futterhäuschen mit Sonnenblumenkernen wieder aufgefüllt. Das Silo ist schon wieder zu 1/3 geleert. Das freie Geflügel frisst einem die Haare vom Kopf, zumal mindestens die 3. Brut der Blau- und Kohlmeisen hier im Garten vertreten sind.

    Nachwuchs von Grünspecht war auch schon hier.
    Mann/Frau sollte nicht versuchen ein totes Pferd zu reiten.
    ------------------
    Eigentlich bin ich ganz nett. Wenn ich Freunde hätte, könnten die das bestätigen. (O-Ton Fazernatalie)
    ------------------

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •