Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. Inaktiver User

    Alte, sehr anhängliche Katze mit in den Urlaub nehmen?

    Hallo liebe Katzenbesitzer und -freunde,

    ich stehe vor einer Entscheidung. Folgende Situation.

    Wir haben zwei Katzen, eine Birma, 15 Jahre alt, extremst menschenbezogen und anhänglich, was sich im Alter auch noch verstärkt hat.

    und eine vier Jahre alte Perserdame. Beide verstehen sich leider nicht sehr gut, so das kein Kontakt ausser mal Fauchen wenn man sich begegnet, ;) besteht.

    Wir wollen jetzt in unser Ferienhäuschen nach Meck-Pom in den Urlaub fahren und überlegen echt die alte Dame mitzunehmen.

    Sie ist in jungen Jahren schon mal ohne Probleme verreist - aber nun seit Jahren nicht mehr.

    Vorteil, sie wäre bei den geliebten Herrchen und nicht allein mit der "doofen" Perser.
    Nachteil, ich weiss nicht wie sie auf die Reise und die fremde Umgebung reagiert...

    Hat jemand einen Rat für mich?

    lg phyllis

  2. Inaktiver User

    AW: Alte, sehr anhängliche Katze mit in den Urlaub nehmen?

    ich sag mal grundsätzlich, dass eine katze nichts ist für mit in urlaub nehmen.

    wenn sie jetzt noch anhänglicher ist, als früher, dann kann das auch ein zeichen dafür sein, das sie nicht mehr lange lebt.
    so war es jedenfalls bei meiner katze.
    ich will dir da keine angst machen.
    muss ja hier nicht sein.

    was bleibt?

    auf jeden fall mitnehmen!

    denn das ist stress hoch 5 mit der anderen noch relativ "jungen katze" und ihr als bezugspersonen seid nicht da.

  3. User Info Menu

    AW: Alte, sehr anhängliche Katze mit in den Urlaub nehmen?

    Hm, ich tendiere auch zum gut Einpacken und Mitnehmen.

    Wie lange seid Ihr dort, wie lange dauert die Reise?

    Rauslassen würde ich sie aber nicht, da würde ich sehr aufpassen.
    Now, bring me that horizon.

    Mein Avatar zeigt Euch Smashie. - Sie wurde nur 3 Jahre alt.

    Sie kam als Streuner mit einem Trichter um die Beine, den sie sich dann selbständig ausgezogen hat.
    NYC's ACC platzierte sie auf der berüchtigten **Kill List**
    Kein Foster - keine Rettung.
    Smashie starb am 17.09.2016.
    Ihre grünen Funkelaugen gibt's nicht mehr.
    Sie war eine sehr liebe, menschenliebende zarte Fee.

    Es ist ein Privileg die tägliche **Kill List** zu bekommen.

  4. Inaktiver User

    AW: Alte, sehr anhängliche Katze mit in den Urlaub nehmen?

    Ich würde das grundsätzliche Problem lösen und nicht ein Folgeproblem mit hohem Aufwand und ungewissem Ausgang mit in den Urlaub verschleppen. Das grundsätzliche Problem ist, dass die beiden Katzen miteinander ständigen Stress haben. Also würde ich die jüngere Katze ganz weggeben und der alten zuhause eine gute Ferienbetreuung organisieren und ihr einen ruhigen Lebensabend gönnen.

  5. User Info Menu

    AW: Alte, sehr anhängliche Katze mit in den Urlaub nehmen?

    Ich hatte immer Katzen und unterschiedliche Erfahrungen damit:

    die, die menschenbezogen waren, haben solche Urlaubsfahrten gut überstanden, weil WIR vor Ort waren und an Utensilien eben auch alles.

    Die waren nur am 1Tag etwas irritiert, dann wars das.

    und sie sind auch dort rausgegangen, aber nur im Umkreis von unserem Haus.

    Wir hatten mal einen Kater, der grad 3 Wochen bei uns war (aus ganz schlechter Haltung) und der war soo anhänglich das wir ihn zum Zelten im Süden mitnahmen - ging super.

    Meine aktuelle würde da zwar mitmachen, aaaaber die autofahrt geht mit ihr nie!

    Die anderen waren im Katzenkorb oder aberauch im Korb und mit Tablette

    Ich würde sie mitnehmen...es hat auich was:-))

  6. Moderation

    User Info Menu

    AW: Alte, sehr anhängliche Katze mit in den Urlaub nehmen?

    Wie lange werdet ihr im Urlaub sein und wie reagiert sie aufs Auto fahren ?
    Lassen Sie mich niemals in den gewöhnlichen Fehler verfallen, zu meinen, dass ich verfolgt werde, wann immer mir widersprochen wird. Ralph Waldo Emerson

    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"

  7. User Info Menu

    AW: Alte, sehr anhängliche Katze mit in den Urlaub nehmen?

    ich würde es einen tag lang ausprobieren.

    alternativ könntet ihr die eine katze in eine pension geben, jemand der bei euch während des urlaubs wohnt könnte die alte katze versorgen.
    Geändert von legrain (04.07.2012 um 16:48 Uhr)
    lg
    legrain

  8. Inaktiver User

    AW: Alte, sehr anhängliche Katze mit in den Urlaub nehmen?

    Vielleicht kann ja auch für beide daheim die Versorgung in getrennten Räumlichkeiten organisiert werden?

  9. Inaktiver User

    AW: Alte, sehr anhängliche Katze mit in den Urlaub nehmen?

    Hallo zusammen,

    vielen Dank für die vielen Antworten damit habe ich nicht gerechnet.

    Nun ja, die alte Dame ist noch sehr agil, frech und selbstbewusst. Benimmt sich wie ein Clown manchmal. Das ist auch rassebedingt, ich kann oft nicht glauben das sie schon 15 ist.

    Die Junge Perserin (Martha) ist schüchtern (leider taub da weiß) und hat Angst deshalb das Fauchen, sie kennt keine anderen Katzen und fühlt sich aber grundsätzlich bei uns auch wohl denke ich, Martha hat in ihrem alten Zuhause nur hinter dem Sofa gesessen und kam nicht hervor.
    Da hatte sie es leider nicht gut, bei uns ist sie aufgetaut und tobt nun im ganzen Haus rum.

    Daher sehe ich die Gesamtsituation durchauspositiv.


    Wir haben ein großes Haus mit 3 Stockwerken so das sich die beiden aus dem Weg gehen können.
    Es sind beides reine Stubenkatzen da auch reine Rassekatzen (Birma und Perser)

    Ich möchte halt nicht das sich die Birma alleine fühlt wenn wir wegsind. Sie wuselt ständig um uns herum (mein Mann ist viel zu Hause) schläft mit im Bett fest angekuschelt..

    wir wollten 2 Wochen ins eigene Ferienhaus fahren...

    ich bin noch hin und her gerissen

    lg phyllis
    Geändert von Inaktiver User (04.07.2012 um 17:44 Uhr)

  10. Moderation

    User Info Menu

    AW: Alte, sehr anhängliche Katze mit in den Urlaub nehmen?

    Wie lange fahrt ihr ungefähr und wie reagiert sie allgemein aufs Autofahren ?
    Lassen Sie mich niemals in den gewöhnlichen Fehler verfallen, zu meinen, dass ich verfolgt werde, wann immer mir widersprochen wird. Ralph Waldo Emerson

    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"

Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •