+ Antworten
Seite 332 von 2706 ErsteErste ... 2322823223303313323333343423824328321332 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.311 bis 3.320 von 27059
  1. Beitrag AW: Petitionsseiten und Tierschutzangelegenheiten


    Kampf den Hundehassern


    Die CDU-Fraktion Spandau sagt den Tierquälern den Kampf an. In einem entsprechenden Antrag für die Bezirksverordnetenversammlung am 19. März 2014 fordert die CDU-Fraktion Spandau ein Aktionsprogramm "Spandau gegen Tierquäler" für den Bezirk Spandau...

    Quelle & kompletter Bericht


    DIE KALTE SCHNAUZE EINES HUNDES IST ERFREULICH WARM
    GEGEN DIE KALTSCHNAEUZIGKEIT MANCHER MITMENSCHEN!

    ********************************

  2. Stirnrunzeln AW: Petitionsseiten und Tierschutzangelegenheiten


    Wo bleibt Platz für die "Waldmenschen"?


    Viele Affenarten auf Borneo sind bedroht: Der Wald, ihr Lebensraum, wird zunehmend zu Anbauflächen umgewandelt. Tierschützer sehen die einzige Lösung in der Koexistenz von Mensch und Tier: Diese könne die lokale Wirtschaft stärken...


    Quelle & kompletter Bericht


    DIE KALTE SCHNAUZE EINES HUNDES IST ERFREULICH WARM
    GEGEN DIE KALTSCHNAEUZIGKEIT MANCHER MITMENSCHEN!

    ********************************

  3. Beitrag AW: Petitionsseiten und Tierschutzangelegenheiten


    Osterfeuer: Tierschutz und Anmeldepflicht beachten


    Auch in diesem Jahr ist das Abbrennen eines Osterfeuers anzeigepflichtig. Bis Freitag, 28. März, müssen die Veranstaltungen beim Fachdienst Ordnung schriftlich bekanntgegeben werden...


    Quelle & kompletter Bericht


    DIE KALTE SCHNAUZE EINES HUNDES IST ERFREULICH WARM
    GEGEN DIE KALTSCHNAEUZIGKEIT MANCHER MITMENSCHEN!

    ********************************

  4. Ausruf AW: Petitionsseiten und Tierschutzangelegenheiten


    Liebe Mitglieder & Freunde der Vielfalt! -->> Aufruf zum email-Appell!


    Sie lesen gerade einen Sondernewsletter. Die Dringlichkeit ist groß – denn in Sachen EU-Saatgutverordnung fallen bald die Würfel. Wir müssen rasch handeln: Am 13. März
    will man in Straßburg darüber abstimmen, wie es mit der EU-Saatgutverordnung weitergeht. Bitte leiten Sie den Aufruf zum email-Appell weiter und machen Sie selbst mit! Danke!...

    Quelle & zur Aktion


    DIE KALTE SCHNAUZE EINES HUNDES IST ERFREULICH WARM
    GEGEN DIE KALTSCHNAEUZIGKEIT MANCHER MITMENSCHEN!

    ********************************

  5. Erleuchtung AW: Petitionsseiten und Tierschutzangelegenheiten


    Aufrüttelnde Aktion gegen Stopfleber im KaDeWe -->> AKTION


    Am Mittwoch, den 05.02.2014 haben Aktivistinnen und Aktivisten von Animal Equality im bekannten Kaufhaus KaDeWe in aufrüttelnder Weise gegen den Verkauf von Stopfleber protestiert. Die Aktion blieb nicht ohne Folgen: Das Kaufhaus scheint nun endlich gesprächsbereit zu sein...


    Quelle & zur Aktion


    DIE KALTE SCHNAUZE EINES HUNDES IST ERFREULICH WARM
    GEGEN DIE KALTSCHNAEUZIGKEIT MANCHER MITMENSCHEN!

    ********************************

  6. Beitrag AW: Petitionsseiten und Tierschutzangelegenheiten


    Bis 2030 kann Europa aus Atomkraft aussteigen


    Berlin / Wien, 06.03.2014: Eine neue Studie der Technischen Universität Wien und der Würzburger Stiftung Umweltenergierecht, die der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und seine
    österreichische Partnerorganisation Global 2000 veröffentlicht haben, hält den EU-weiten Atomausstieg bis 2030 für möglich.

    Voraussetzung dafür seien jedoch stärkere europaweite Anstrengungen zur Steigerung der Energieeffizienz und ein schneller weiterer Ausbau erneuerbarer Energien. Erforderlich seien weitreichende politische Beschlüsse wie das Setzen konkreter Ziele für mehr Energieeffizienz und den Ausbau erneuerbarer Energien sowie eine grundlegende Reform des CO2-Zertifikatehandels...


    Quelle & kompletter Bericht


    DIE KALTE SCHNAUZE EINES HUNDES IST ERFREULICH WARM
    GEGEN DIE KALTSCHNAEUZIGKEIT MANCHER MITMENSCHEN!

    ********************************

  7. Erleuchtung AW: Petitionsseiten und Tierschutzangelegenheiten


    Kastration ohne Wenn und Aber: Bundestierärztekammer verweist auf neue Rechtsgrundlage im novellierten Tierschutzgesetz


    Berlin (BTK) – Nun werden die Tage endlich länger und die Sonnenstrahlen der vergangenen Tage lassen auch
    bei unseren Haustieren „Frühlingsgefühle“ ausbrechen. Damit das Ganze aber nicht in einem großen „Katzenjammer“ endet, appelliert die Bundestierärztekammer an Tierhalter, nur kastrierte Katzen nach draußen zu lassen...

    Quelle & kompletter Bericht


    DIE KALTE SCHNAUZE EINES HUNDES IST ERFREULICH WARM
    GEGEN DIE KALTSCHNAEUZIGKEIT MANCHER MITMENSCHEN!

    ********************************

  8. Beitrag AW: Petitionsseiten und Tierschutzangelegenheiten


    Protest bei Uralt-AKW: sechs Länder, eine Mission


    Gestern haben europaweit spektakuläre Aktionen gegen Uralt-AKW statt gefunden. Die Forderung ist überall die gleiche: Die ältesten AKW müssen dringend abgeschalten werden. Die Alterung von
    Reaktoren ist europaweit ein drängendes Problem. Eine neue Studie des deutschen Atomexperten Dieter Majer zeigt deutlich auf, dass die Wahrscheinlichkeit eines Unfalls im Zuge der Alterung der AKW dramatisch zunimmt...

    Quelle & kompletter Bericht


    DIE KALTE SCHNAUZE EINES HUNDES IST ERFREULICH WARM
    GEGEN DIE KALTSCHNAEUZIGKEIT MANCHER MITMENSCHEN!

    ********************************

  9. Erleuchtung AW: Petitionsseiten und Tierschutzangelegenheiten


    So meidet man Gentechnik -->> Vorsicht, gut versteckt!


    Wie gefährlich sie wirklich ist, weiß niemand. Wo sie drin steckt, ist schwer zu erkennen. Sicher ist: schon heute sind wir von Gentechnik umgeben. Utopia zeigt, worauf Sie achten können..


    Quelle & kompletter Bericht


    DIE KALTE SCHNAUZE EINES HUNDES IST ERFREULICH WARM
    GEGEN DIE KALTSCHNAEUZIGKEIT MANCHER MITMENSCHEN!

    ********************************

  10. Erleuchtung AW: Petitionsseiten und Tierschutzangelegenheiten


    Neues Zuhause für Kater Mika: www.shelta.net macht’s möglich


    Online-Tierheim von TASSO bringt Mensch und Tier zusammen

    Susanne B. aus Velten hatte – genauso wie ihre Eltern – schon immer Tiere. Vierbeiner aus dem Tierschutz aufzunehmen, d
    enen das Leben kaum eine Chance gibt, ist für sie selbstverständlich. So kam neben der Notfall-Katze Speedy im Jahr 2006 kurz darauf Funny dazu – herzlos ausgesetzt vor einer Mülltonne...

    Quelle & kompletter Bericht


    DIE KALTE SCHNAUZE EINES HUNDES IST ERFREULICH WARM
    GEGEN DIE KALTSCHNAEUZIGKEIT MANCHER MITMENSCHEN!

    ********************************

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •