+ Antworten
Seite 5 von 1021 ErsteErste ... 3456715551055051005 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 10201
  1. Inaktiver User

    AW: Los Tiere!!! Erzählt mir euren Tag!!

    Hallo, mein Name ist Fips und ich bin ein Federvieh. Genauer gesagt ein Wellensittich, und zwar in grün-gelb. Manchmal habe ich den Verdacht, daß mein Frauchen mich nur ausgesucht hat, weil ich so gut zur Tapete und zu den Pflanzen passe. Aber eigentlich ist mir das auch egal. Dafür läßt sie mich den ganzen Tag fliegen, und das finde ich so richtig gut. In den Käfig gehe ich gar nicht, das ist nur was für Weicheier und Legehennen.

    Ich heiße offiziell zwar Fips, aber meistens nennt mein Frauchen mich "Kröte" (wenn ich frech war) oder "Mops", weil ich etwas zugelegt habe. Ich esse halt gern. Sogar die Holzschrankwand schmeckt lecker. Mein Frauchen sieht das allerdings anders und schimpft immer, wenn ich mal koste. Dabei ist die Schrankwand doch eh alt. Die soll froh sein, wenn jemand das alte Ding noch essen will. Das erspart später mal den Sperrmüll.

    Den Tag verbringe ich mit schlafen, Schrankwände knabbern, spielen (ich habe 6 Spielplätze), fressen, Dummheiten machen, z.B. in Windlichter krabbeln, den Laptop von Frauchen zukacken und mich im Salat wälzen.

    Was ich gar nicht leiden kann, sind Schießereien im Fernsehen, wenn Frauchen eine Tüte zusammenknüllt oder mir nichts von ihrem Essen abgibt. Bei letzterem kenne ich übrigens keinen Spaß und lasse nichts unversucht, doch noch ans Essen zu kommen. Als ich mal mitten im Spaghettiteller auf der Tomatensoße gelandet bin, da hat sie mich doch glatt sofort verscheucht, Frechheit! Zur Strafe hatte ich ganz viel Tomatensoße an den Füßen und bin damit erst auf Frauchens Kopf gelandet und dann habe ich die Soße in der ganzen Wohnung verteilt. Das fand sie irg.wie nicht gut und hat einen Aufstand gemacht. Dabei steht ihr rot in den dunklen Haaren echt gut.

    Wenn Frauchen sich morgens schminkt, bin ich immer dabei. Außerdem werde ich oft mitgeschminkt. Wenn sie nämlich gerade frischen Lippenstift drauf hat, gibt sie mir einen Kuß und ich sehe überall aus wie nach einem Kettensägenmassaker. Leider taugen die Lippenstifte von heute ja nichts und meistens ist alles ab nach einem Tag. Am Auftragen der Wimperntusche üben wir noch.

    Jeden Donnerstag ist "BUNTE"- und "Gala"-Tag bei uns. Frauchen liest die Zeitschriften und ich helfe ihr beim Umblättern. So richtig gut findet sie das manchmal aber nicht, weil sie oft noch beim Lesen ist, wenn ich umblättern will. Mir ist dann langweilig, bis sie endlich zu Ende gelesen hat und ich mache in dieser Zeit oft schöne Muster in die Ränder der Seiten oder ich räume den Tisch auf, indem ich alles runterwerfe. Frauchen knurrt mich fast immer an dabei, aber das klingt lächerlich. Meine Geräusche sind viel besser. Ich kann das Telefon des Nachbarn unter uns exakt nachmachen und eine SMS von Frauchens Handy auch. Überhaupt bin ich eine Geräuschemeister, mein letztes Geräusch war ein Ufo. Woher ich das kann, sage ich aber nicht...

  2. Inaktiver User

    AW: Los Tiere!!! Erzählt mir euren Tag!!

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Wenn Du möchtest, geb' ich Dir die Adresse meiner alten Lehrerin, die bringt Dir den letzten Schliff bei, was das niedlich gucken angeht. Das mit der gebückten Körperhaltung geht doch auf Dauer auf den Rücken.

    Du hast einen eigenen Schrank??? Ich habe nur eine eigene 60 x 50 cm-Schublade (allerdings mit den feinsten Inhalten - wie es sich für eine Dame eben geziemt). Ich muß Frauchen auch immer den Weg zeigen *seufz*. Die ist da so schusselig: geht in die Küche und dann an meiner Schublade vorbei *tief seufz*. Ich muß mal mit ihr über einen eigenen Schrank verhandeln, der fällt dann besser ins Auge.
    Wuff, guten Morgen Freunde......

    Immer her mit der Adresse. Ich optimiere mich trotz meines fortgeschrittenen Alters täglich.

    Ja, ich habe einen eigenen Schrank
    1. Brett: Schweineohren, Ochsenziemer, getrockneter Pansen
    2. Brett: Ein Eimer mit kleinen Köstlichkeiten
    3. Brett: Zusätze (die sind mir aber sowas von wurscht)
    4. Brett: *würg* Medizin für mich

    Dir geht es auch so ? Mein Frauchen rennt leider auch viel zu oft an meinem Schrank vorbei.
    Ich mache das dann so:
    Ich baue mich (Stichpunkt: armer Hund) in der Küche auf und glotze erst Frauchen an, dann den Schrank, dann wieder Frauchen, dann wieder den Schrank, usw.

    Wenn das alles nix hilft baue ich mich direkt vor dem Schrank auf und (siehe oben) lasse alles hängen, was geht.

    Wenn das dann immer noch keinen gibt, gehe ich hin und schmeiße ihr eine Pfote aufs Bein, zur Not werfe ich mich komplett auf ihren Schoss.

    Bellen und jammern spare ich mir, sonst wird sie böse und meine Chancen gehen gegen 0.

    Im Moment wiege ich nur 29 Kilo. Ich habe 4 Kilo abgenommen, da ich draussen immer überall mit Vollgas rumturne. Sie nennt mich immer "Heitzdüse". Pahhhhhh...

    Im Moment gibt es hier jede Menge zu essen

  3. Moderation Avatar von Anemone
    Registriert seit
    02.07.2004
    Beiträge
    15.564

    AW: Los Tiere!!! Erzählt mir euren Tag!!

    Guten Morgen, meine Damen und Herren!
    Nachdem meine ungehobelten Mitbewohner Floh und Furby sich ja schon aufdringlich ins Bild gesetzt haben, möchte ich mich aber auch der Höflichkeit halber mal vorstellen.

    Mein Name ist Kira, eigentlich noch länger, aber das sparen sich die Menschen meist. Ich bin eine sehr schöne Maine Coon Dame, die über einen adligen Hintergrund verfügt und auch schon auf diesen schrecklichen Katzenausstellungen einige Pokale und Urkunden gewonnen hat. Mir wäre es ja egal, aber meine erste Familie war immer furchtbar stolz. Dann habe ich einige Male Kinder bekommen, was reichlich anstrengend war. Gut, dass das dann irgendwann vorbei war.

    Aber ich hatte dann furchtbare Probleme mit den vielen anderen Katzen in dieser Familie und so wollte diese Familie ein neues Zuhause für mich suchen. Naja, und dann bin ich zu dieser doch recht netten Familie gekommen. Die beiden ungehobelten Kater lasse ich meist links liegen, die nerven unendlich, besonders wenn sie sich auf mich stürzen und das dann "Balgen" nennen. Meine Güte, doch nicht mit einer Dame! Ich fauche dann doch recht deutlich und zeige, dass es mir um Ruhe und Kontemplation geht.

    Leider war ich vor einigen Monaten furchtbar krank und lange hat es keiner gemerkt. Meine Zähne taten mir ganz schrecklich weh, einfach alles im Mund. Aber die dummen Menschen haben nichts gemerkt. Bis eines Tages, als sie mich mal genauer unter die Lupe genommen haben und das ganze Blut in meinem Mund entdeckt haben. Endlich! Schließlich kann ich ja nicht sprechen... na, da war dann Aufregung und ich kam in diese dumme Box. Tierärzte machen mir keine Angst, ich weiß ja, was sich gehört. Ich habe dann auch sehr lange geschlafen und als ich wach wurde, waren die Schmerzen weg! Ein Wunder!

    Ich habe mich sofort auf die Brekkies gestürzt und war ganz erschüttert, weil ich die nicht mehr so richtig kauen konnte. Auf einmal fehlen mir fast alle Zähne, was für ein Elend. Aber die schönen großen Reißzähne haben sie mir gelassen und eine kluge Katze ist lernfähig. Jetzt fühle ich mich sehr wohl, Brekkies kann man auch lutschen und das andere Futter schmeckt mir auch endlich richtig. Und mein doch sehr schönes Fell kann ich nun wieder richtig vorschriftsmäßig putzen. Doch ja, ich denke, ich habe es gut getroffen. Und ich kann ja auch rausgehen, wenn ich möchte, da freue ich mich immer wenn ich auf der Fensterbank sitzen kann und die leckeren Vögelchen beobachten kann.

    Äh, Fips, möchtest du nicht mal vorbeikommen? Ich würde dich bestimmt mögen!
    Und führe mich nicht in Versuchung -
    ich finde den Weg allein (Mae West)


    Wir glauben Erfahrungen zu machen,
    aber die Erfahrungen machen uns. (Eugène Ionesco)
    ------------------------------------

    Moderation 60+, Kochen für Feinschmecker, BRIGITTE-Diät,
    Essen - Genuss oder Frust? Rücken

  4. Inaktiver User

    AW: Los Tiere!!! Erzählt mir euren Tag!!

    Morgen Leute!!

    ich war heute schon fleißig! Übrigens habe ich auch einen Teil von einem Schrank!

    Aber ich arbeite ja auch! macht das noch einer von Euch??? Ich habe feste Aufgaben. Heute Morgen z.B. waren die Tauben im Garten. Frauchen mag die nicht im Garten, nur die anderen Vögel, die sagt, Tauben fressen den anderen alles weg und kacken alles voll! Deshalb habe ich zuerst mal die Tauben verscheucht. Und wieder und wieder.

    Danach rief mich schon eins der Menschensöhne rein: "Ben, komm ganz schnell"! Was war passiert???? Nutellabrotalarm! Der Kleine hatte sein Brot fallen gelassen und der ganze Matsch hing auf dem Boden! Aber ich bin ja da. Habe sofort alles saubergemacht und Frauchen war dann gar nicht so sauer auf den Kleinen, weil ich ja schon geputzt hatte. *mirfehlthierderfreudigewedelsmily*

    Besonders beliebt bin ich als Spinnentöter! Wenn eine Spinne bei uns im Haus ist, dann ruft Frauchen ganz hysterisch: "Ben!! Spiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiinne!!!!!!!" na dann gehts los. Frauchen neigt zu Hysterie bei Spinnen. Ich stürze mich todesmutig auf die Spinne und töte sie mit spitzen Zähnen, vll. weiß hier ja jemand wie Spinne schmeckt??? Ekelhaft. Zum Schluss spucke ich sie auch aus. Und dann gehts zu meinem Schrank und es gibt so viel Leckerlies, wie ich essen kann!!!

    Na und Haus und Hof bewache ich auch noch!

    Heute morgen ist hier mal die Sonne! Frauchen hat gesagt, es geht nicht in den Wald, ich will die Sonne sehen und da es neblig ist, hat Frauchen gesagt, wir fahren auf den Berg und da war kein Nebel mehr und richtig tolle Sonne. Und andere hatten auch die Idee!! Cuni und Sparky waren da! Die mag ich sehr gerne. Cuni ist eine schwarze Labradordame, die kommt aus Teneriffa und sagt, da war es immer warm, aber sie hatte wohl kein Zuhause. Und Sparky heißt immer der Bekloppte, weil der andauernd Unsinn macht. Ist auch der jüngste von uns.

    Nacher krieg ich mein Kissen auf die Terasse und da liege ich dann in der Sonne und die Kaninchen kommen gleich raus und die bewache ich. Letztens ist eins aus dem Außengehe raus. Aber ich habe aufgepasst und Hilfe geholt und beim Einfangen geholfen!
    Ben!

  5. Inaktiver User

    AW: Los Tiere!!! Erzählt mir euren Tag!!

    Guten Morgen Freunde - ich bin es noch mal Benjie - wißt ihr was ich toll finde?

    Bei uns ist ja nie was los - Herrchen geht arbeiten und Frauchen arbeitet zuhause im Büro und ich schlafe dann...nichts los eben.

    Aber seit einer Woche hat Herrchen einen Praktikanten und der spielt mit mir gleich schon morgens wenn er kommt. Und immer wenn Herrchen und er zwischendurch mal rein kommen. Der könnte ewig bleiben. Er bleibt aber nur 3 Wochen und die erste Woche ist heute schon rum. Der muß dann wieder zur Schule - blöd für mich.

    Und wißt ihr was noch? Gestern ist es meinem Frauchen doch glatt gelungen meine Krallen zu schneiden...ich fasse es nicht. Die ganze Zeit versucht sie es immer und immer wieder - hält mich fest und ich mache einen Aufstand dabei als würde ich geschlachtet werden *g*

    Aber gestern um drei Nachmittags oder so, da mache ich immer ein Nickerchen, so richtig schön tief - na und sie streichelt mich so schön am Bauch und dann "*schwupps* schneidet sie meine Krallen.

    Ey, dabei mag ich das so wenn ich auf dem Laminat laufe, das klackert so schön Meine Menschen mögen das wohl eher nicht *kicher* ist mir aber egal.

    Der blöde Sam rennt hier schon wieder rauf und runter - das ist ein Penner! Wieso machen Katzen das? Der läuft nicht hinter was her, so wie ich, der rast einfach nur hin und her...Haben alle Katzen so ne Macke?

    Fragt sich

    Benjie

  6. Inaktiver User

    AW: Los Tiere!!! Erzählt mir euren Tag!!

    Ey Ben.........Wuff

    Du kümmerst dich echt um die Spinnen ????????? Bähhhhhhhh....

    Nee, nee, das hab ich Frauchen schnell klar gemacht, dass ich mich da nicht einmische..... Im allerhöchsten Notfall haue ich eine mit der Pfote platt.

    Fliegen, ja..... Wenn die mich wirklich richtig nerven, lernen die mich aber mal kennen.....

    Zwischen meinen Hobbys: Fressen, Fressen und draussen rumtollen habe ich mir auch folgende Aufgaben angeeignet:

    Mein Garten:
    He, he, wenn die wüssten, die immer am Zaun von meinem Garten vorbeigehen, dass ich mich nur aufblase. Sagts bitte keinem weiter, aber eigentlich bin ich nicht die Mutigste.

    Ich tue aber so ! Grrrrrr

    Mein Garten wird also meisterlich von mir bewacht. Ich belle immer mal kurz und melde jeden, der vorbeigeht. Ich habe mir auch eine Liste gemacht. Menschen, die mein Frauchen kennt, begrüsse ich hoheitlich und extra begeistert am Tor.

    Ansonsten bin ich hier auch für Krümel auf dem Boden zuständig, alles was runterfällt. Wofür man sich nicht immer opfern muss. Vorsorglich warte ich auch schon in Tischnähe. Wie sähe das denn aus, wenn das da unten vergammelt. TzzzzzTzzzzzz.......

    Ich wollte euch noch von meinem persönlichen Supergau erzählen. Frauchen hat einen neuen Freund (war das schön, wo wir noch alleine waren). Der hat diesen Waschlappen mitgebracht. Eine alte Schäferhündin. Pühhhhhhhh.....

    Der Mensch ist nett. Ich dachte ja schon, da käme einer, der mich nicht mag.

    Aber der Waschlappenhund jammert immer.
    Die buhlt jetzt seit 6 Monaten auch um die Aufmerksamkeit von meinem Frauchen. Die kriegt auch Schweineohren (aus meinem Schrank !) und wird gekrabbelt und jetzt das schlimmste. Die ist fast immer hier und geht mit raus am nachmittag.

    Wehe die kommt zu nah an die Couch. Da hört der Spass auf !

    Heimlich mag ich sie aber doch irgendwie. Ist schon cool, dass ich die Stunden am Tag doch jemand bei mir habe. Auch wenn sie stinkt ! Psstttttt...... nicht verraten.... letztens habe ich versucht mich in ihr Körbchen mit zu quetschen. Was macht die ????? Geht nach 10 Minuten.......... Pöhhhhhhhh.......

    Da sie nicht so schnell schlingen kann, wie ich, versuche ich allerdings jeden Abend ihr das Futter abstenstig zu machen. Ich übe dann visuellen Druck aus. Das ist positiv !!!!

    Ich habs nicht leicht im Moment......

    Eure Aki
    Geändert von Inaktiver User (13.03.2009 um 10:16 Uhr)

  7. Inaktiver User

    AW: Los Tiere!!! Erzählt mir euren Tag!!

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Guten Morgen Freunde - ich bin es noch mal Benjie - wißt ihr was ich toll finde?

    Bei uns ist ja nie was los - Herrchen geht arbeiten und Frauchen arbeitet zuhause im Büro und ich schlafe dann...nichts los eben.

    Aber seit einer Woche hat Herrchen einen Praktikanten und der spielt mit mir gleich schon morgens wenn er kommt. Und immer wenn Herrchen und er zwischendurch mal rein kommen. Der könnte ewig bleiben. Er bleibt aber nur 3 Wochen und die erste Woche ist heute schon rum. Der muß dann wieder zur Schule - blöd für mich.

    Und wißt ihr was noch? Gestern ist es meinem Frauchen doch glatt gelungen meine Krallen zu schneiden...ich fasse es nicht. Die ganze Zeit versucht sie es immer und immer wieder - hält mich fest und ich mache einen Aufstand dabei als würde ich geschlachtet werden *g*

    Aber gestern um drei Nachmittags oder so, da mache ich immer ein Nickerchen, so richtig schön tief - na und sie streichelt mich so schön am Bauch und dann "*schwupps* schneidet sie meine Krallen.

    Ey, dabei mag ich das so wenn ich auf dem Laminat laufe, das klackert so schön Meine Menschen mögen das wohl eher nicht *kicher* ist mir aber egal.

    Der blöde Sam rennt hier schon wieder rauf und runter - das ist ein Penner! Wieso machen Katzen das? Der läuft nicht hinter was her, so wie ich, der rast einfach nur hin und her...Haben alle Katzen so ne Macke?

    Fragt sich

    Benjie
    Hallo Benjie,

    da hast du aber ein cleveres Frauchen. Meine schnallt sowas nie........

    Besser sie liest das hier nie !

    Bei Katzen kann ich dir nicht helfen ! Mir reicht der blosse Gedanke an eine um mir den Tag zu versauen.

    Frauchen hatte mal dieses Hirngespinst eine Main Toon oder wie heissen die noch ? hier in meiner Wohnung und meinem Garten einziehen zu lassen.

    Ich konnte sie doch noch davon überzeugen, dass ICH von dieser Idee nicht begeistert sein werde.

  8. Inaktiver User

    AW: Los Tiere!!! Erzählt mir euren Tag!!

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen

    Frauchen hatte mal dieses Hirngespinst eine Main Toon oder wie heissen die noch ? hier in meiner Wohnung und meinem Garten einziehen zu lassen.

    Ich konnte sie doch noch davon überzeugen, dass ICH von dieser Idee nicht begeistert sein werde.
    Ich glaube die heißen Mein Kuhn - so wie Kuh die Größe paßt ja auch irgendwie...

    du, ich wollte auch nie mit Katzen zusammenleben - ich werde ja schon 13 - und mein Herrchen hatte mich früher ganz allein, bis Frauchen kam und die hatte 2 (in Worten ZWEI) Katzen. Gut eine ist inzwischen weg (ich wars nicht, ehrlich!) und der Sam ist ja schon 9 - mit Glück lebt der nicht mehr so lange wie ich

    Aber als mein Herrchen mit Frauchen zusammengezogen ist, weil die sich gaaaanz dolll liebhaben (ich merk das richtig) da hab ich Frauchen eben auch doll lieb gewonnen - und die blöden Katzen einfach ignoriert. Sam ist ja schon irgendwie ein Bruder für mich - und wenn ich doch mal zuhause bleiben muß, dann ist er wenigstens da und ich fühle mich nicht so allen.

    Irgendwie gehts schon - wenn ich mal auf ihn losgehe, weil er mich nervt, dann kratz der mich nicht mal. Der tut nur immer so

    Aber du Aki, du bist ja ein Riese und dein Frauchen hatte sich Angst um diese Kuh-Katze *kicher* Besser ist das

    viele Grüße an Dich
    Benjie

  9. Inaktiver User

    AW: Los Tiere!!! Erzählt mir euren Tag!!

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Hallo, mein Name ist Fips und ich bin ein Federvieh. Genauer gesagt ein Wellensittich, und zwar in grün-gelb. Manchmal habe ich den Verdacht, daß mein Frauchen mich nur ausgesucht hat, weil ich so gut zur Tapete und zu den Pflanzen passe. Aber eigentlich ist mir das auch egal. Dafür läßt sie mich den ganzen Tag fliegen, und das finde ich so richtig gut. In den Käfig gehe ich gar nicht, das ist nur was für Weicheier und Legehennen.

    Ich heiße offiziell zwar Fips, aber meistens nennt mein Frauchen mich "Kröte" (wenn ich frech war) oder "Mops", weil ich etwas zugelegt habe. Ich esse halt gern. Sogar die Holzschrankwand schmeckt lecker. Mein Frauchen sieht das allerdings anders und schimpft immer, wenn ich mal koste. Dabei ist die Schrankwand doch eh alt. Die soll froh sein, wenn jemand das alte Ding noch essen will. Das erspart später mal den Sperrmüll.

    Den Tag verbringe ich mit schlafen, Schrankwände knabbern, spielen (ich habe 6 Spielplätze), fressen, Dummheiten machen, z.B. in Windlichter krabbeln, den Laptop von Frauchen zukacken und mich im Salat wälzen.

    Was ich gar nicht leiden kann, sind Schießereien im Fernsehen, wenn Frauchen eine Tüte zusammenknüllt oder mir nichts von ihrem Essen abgibt. Bei letzterem kenne ich übrigens keinen Spaß und lasse nichts unversucht, doch noch ans Essen zu kommen. Als ich mal mitten im Spaghettiteller auf der Tomatensoße gelandet bin, da hat sie mich doch glatt sofort verscheucht, Frechheit! Zur Strafe hatte ich ganz viel Tomatensoße an den Füßen und bin damit erst auf Frauchens Kopf gelandet und dann habe ich die Soße in der ganzen Wohnung verteilt. Das fand sie irg.wie nicht gut und hat einen Aufstand gemacht. Dabei steht ihr rot in den dunklen Haaren echt gut.

    Wenn Frauchen sich morgens schminkt, bin ich immer dabei. Außerdem werde ich oft mitgeschminkt. Wenn sie nämlich gerade frischen Lippenstift drauf hat, gibt sie mir einen Kuß und ich sehe überall aus wie nach einem Kettensägenmassaker. Leider taugen die Lippenstifte von heute ja nichts und meistens ist alles ab nach einem Tag. Am Auftragen der Wimperntusche üben wir noch.

    Jeden Donnerstag ist "BUNTE"- und "Gala"-Tag bei uns. Frauchen liest die Zeitschriften und ich helfe ihr beim Umblättern. So richtig gut findet sie das manchmal aber nicht, weil sie oft noch beim Lesen ist, wenn ich umblättern will. Mir ist dann langweilig, bis sie endlich zu Ende gelesen hat und ich mache in dieser Zeit oft schöne Muster in die Ränder der Seiten oder ich räume den Tisch auf, indem ich alles runterwerfe. Frauchen knurrt mich fast immer an dabei, aber das klingt lächerlich. Meine Geräusche sind viel besser. Ich kann das Telefon des Nachbarn unter uns exakt nachmachen und eine SMS von Frauchens Handy auch. Überhaupt bin ich eine Geräuschemeister, mein letztes Geräusch war ein Ufo. Woher ich das kann, sage ich aber nicht...
    Hey Fips,

    give me five........

    Finde ich gut, dass du so mitwirkst, um dein Frauchen zu erfreuen.

    Wenn sie zu langsam umblättert, selbst schuld !!!! Oder ?

    Du hast es gut, dass du fliegen kannst.

    Mir bleibt immer nur über, möglichst gelangweilt auf der Badematte zu liegen, wenn die mit ihren ganzen Cremes und *würg* dem Parfüm rumhantiert. Ich niesse dann einmal und mache ein beleidigtes Gesicht.

    Ich will es ihr ja nicht so einfach machen, wenn sie ohne mich weg geht.

  10. Inaktiver User

    AW: Los Tiere!!! Erzählt mir euren Tag!!

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich glaube die heißen Mein Kuhn - so wie Kuh die Größe paßt ja auch irgendwie...

    du, ich wollte auch nie mit Katzen zusammenleben - ich werde ja schon 13 - und mein Herrchen hatte mich früher ganz allein, bis Frauchen kam und die hatte 2 (in Worten ZWEI) Katzen. Gut eine ist inzwischen weg (ich wars nicht, ehrlich!) und der Sam ist ja schon 9 - mit Glück lebt der nicht mehr so lange wie ich

    Aber als mein Herrchen mit Frauchen zusammengezogen ist, weil die sich gaaaanz dolll liebhaben (ich merk das richtig) da hab ich Frauchen eben auch doll lieb gewonnen - und die blöden Katzen einfach ignoriert. Sam ist ja schon irgendwie ein Bruder für mich - und wenn ich doch mal zuhause bleiben muß, dann ist er wenigstens da und ich fühle mich nicht so allen.

    Irgendwie gehts schon - wenn ich mal auf ihn losgehe, weil er mich nervt, dann kratz der mich nicht mal. Der tut nur immer so

    Aber du Aki, du bist ja ein Riese und dein Frauchen hatte sich Angst um diese Kuh-Katze *kicher* Besser ist das

    viele Grüße an Dich
    Benjie
    Benjie,

    du rettest meinen Tag. Ganz genau: Eine Mein Kuhn war das

    Die Dinger, die so groß werden. UNVORSTELLBAR ! Gut, dass ICH so groß bin, viel viel größer als dieses Kuhn Ding.

    Damit habe ich beeindruckende Gegenargumente liefern können.

    Benjie, Respekt. Das du das geschafft hast. Mit den Katzen. Da bin ich ja noch ganz gut dran, mit dem Schäfervieh von dem Mensch, der hier jetzt immer auf meinem Platz auf dem Sofa liegt. *grummel*

    Aber du hast recht, Hauptsache Frauchen ist gut gelaunt. Da gehts mir dann ja auch viel besser.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •