+ Antworten
Seite 4 von 1000 ErsteErste ... 234561454104504 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 10000
  1. Moderation Avatar von Islabonita
    Registriert seit
    30.09.2005
    Beiträge
    10.049

    AW: Los Tiere!!! Erzählt mir euren Tag!!

    *räusper* jetzt muss ich doch noch was loswerden, aber nur für uns Katzen! *flüster* Ist es nicht peinlich, wie verfressen und dabei ganz ohne Stolz hier viele Hunde sind! *malzu bonnie und ben schiel*

    Ich käme nie auf die Idee so zu betteln bei jedem hergelaufenen Menschen! ICH bin schließlich von Adel und selbstverständlich wird MIR serviert, da brauch ich nur neben meinem Napf zu sitzen und ein bißchen beleidigt zu gucken, schon rennen meine Dosenöffner*kicher*

    Na ja, obwohl leider gibt es ja auch Katzen, die völlig stillos sind was Fressen angeht. Mein dicker Mitbewohner, der hätte auch ein Hund werden können! Setzt sich immer zu den Menschen und macht wer weiß was für Anstrengungen, um irgendwas abzugreifen. Ordinärer Kerl, da kann ich nur meine schöne weiße Nase rümpfen!
    Islabonita

    Moderation im Freundschaftsforum, Umgangsformen, Familiensache, Mietforum und in Rund um die Bewerbung - ansonsten normale Userin

    Werde die, die du bist
    Hedwig Dohm

  2. Avatar von Horus
    Registriert seit
    08.04.2005
    Beiträge
    43.649

    AW: Los Tiere!!! Erzählt mir euren Tag!!

    .
    Heute habe ich den grossen Blumentopf mit dem Zierahorn umgeworfen und zertrümmert.
    Ich bin vielleicht langsam. Aber wenn ich gehe, dann gehe ich. Wo ich gehe, ist der Weg.

    Ach ja, das habe ich vergessen zu erwähnen: ich bin keine einfache Schildkröte. Sondern eine Aldabra-Riesenschildkröte.

    Achtung, Lesen gefährdet die Dummheit!
    _____________________________________

    Mut ist nicht das Gegenteil von Angst. Sondern die Erkenntnis, dass etwas anderes wichtiger ist als die eigene Angst.

  3. Avatar von Karla48
    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    20.134

    AW: Los Tiere!!! Erzählt mir euren Tag!!

    Umgeworfen?? Beim Raufklettern, oder wie?? Du mußt mit einem kleinen Baum anfangen!
    pübbi *mau*-Gruß
    The original Karla
    est. 2006


  4. Inaktiver User

    AW: Los Tiere!!! Erzählt mir euren Tag!!

    Ein freundliches Kläff an alle Brüder und Schwestern, schön, dass wir endlich auch ein Forum haben.

    Ich glaube, mein Name ist „Sitz!“ oder „Nein!“, vielleicht aber auch „Ronja“, „Mausi“ oder „verdammtes Mistviech!“. Ich sehe aus wie ein Pumi, habe schönes halblanges Fell, eine ganz buschige Rute und ein Steh- und ein Schlappohr, das Stehohr knickt aber oben nach vorne ab, darüber freut sich meine Menschin immer wie doof. Manchmal trage ich aber beidseitig Schlappohr, dann gibt es auch mehr Leckerlis und Streicheleinheiten, weil ich damit angeblich traurig und depressiv aussehe.

    Geboren bin ich weit weit weg, irgendwann haben mich da so ganz schrecklich angsteinflößende Zweibeiner mit langen Stangen und Netzen eingefangen und in einen Käfig gesteckt. Vorher hatte ich noch nie mit Zweibeinern Kontakt. Deshalb habe ich einen Knacks und bin sehr ängstlich und scheu, sagt meine Menschin. Ich bin aber gar nicht ängstlich und scheu, nur sehr vorsichtig, man weiß ja nie. Nach einer langen langen Reise landete ich dann im Tierheim der Stadt meiner Menschin, die hat mich da rausgeholt. Zunächst habe ich ihr fürchterliches Kauderwelsch gar nicht verstanden und traute ihr auch nicht so recht über den Weg. Aber jetzt finde ich sie jetzt schon ganz nett, sie hat auch immer ganz leckere Sachen in allen Taschen für mich und ist recht großzügig damit. Nur leckere Mäuse, Kaninchen oder Ratten sind nie dabei. Einen richtig guten Geschmack hat sie also nicht, aber es ist fressbar, obwohl mir die Umstellung auf diese Schonkost schon sehr sehr schwer gefallen ist und ich mich wochenlang geweigert habe, richtig zu fressen.

    Sie hat auch merkwürdige Ideen, die sie trotz aller Proteste immer wieder macht. Sehr lernunfähig, meine Menschin. Ihr kennt ja sicher auch diese einschnürenden Dinger, mit denen sie euch den Hals zuschnüren und festhalten. Anfangs fand ich das ganz furchtbar und weigerte mich, überhaupt damit zu gehen und bin nur auf dem Bauch gerutscht. Aber mittlerweile habe ich nachgegeben, denn damit bringt sie mich in eine halbwegs bekannte Welt, in der es tolle Gerüche und viele andere Gefangene gibt, mit denen man immer mal ein Schwätzchen halten oder ein Spielchen machen kann. Sonst hat sie mich auch schon mal alleine laufen lassen, da konnte ich wenigstens mal eine Maus auf den Feldern erwischen, aber nachdem ich sehr erfolgreich diese riesigen Blechkisten oder Pferde gejagt habe, ist sie damit leider sehr vorsichtig geworden. Dabei macht das soooo einen Spaß, die zu vertreiben. Ich komme doch nach einer Weile auch immer wieder zurück und erstatte genau Bericht, wie lächerlich schnell die vor mir abgehauen sind. Dabei habe ich noch nicht mal Vollpfote gegeben, ich bin nämlich wahnsinnig schnell, mich kriegt so leicht keiner. Aber sie versteht das nicht, die dumme Menschin. Die ist sich der Gefahr gar nicht bewusst, in der sie schwebt und aus der ich sie doch errette. Da gibt man alles und kein bisschen Dank bekommt man. Na ja, aber da ich hier sonst ein ganz nettes Leben habe, nehme ich diese Unart in Kauf. Und wer weiß, vielleicht kriege ich sie ja noch hin.

    Mein bester Freund ist übrigens Lucky, ein ganz toller Typ, mit dem man herrlichen Blödsinn machen kann. Er lässt sich allerdings von seiner Menschin viel zu viel sagen, finde ich. Aber ich arbeite daran.
    Vielleicht später mal mehr, bis dahin grüßt Euch
    SitzNeinRonja

  5. Avatar von Horus
    Registriert seit
    08.04.2005
    Beiträge
    43.649

    AW: Los Tiere!!! Erzählt mir euren Tag!!

    .
    Klettern? Ich? Wozu denn das?

    Nein, der Kübel samt Zierahorn stand in meinem Weg. Wie gesagt: wenn ich gehe, dann gehe ich. Ich hab schon Stühle und Bänke niedergewalzt.

    Achtung, Lesen gefährdet die Dummheit!
    _____________________________________

    Mut ist nicht das Gegenteil von Angst. Sondern die Erkenntnis, dass etwas anderes wichtiger ist als die eigene Angst.

  6. Inaktiver User

    AW: Los Tiere!!! Erzählt mir euren Tag!!

    Zitat Zitat von Islabonita Beitrag anzeigen
    Ich käme nie auf die Idee so zu betteln bei jedem hergelaufenen Menschen!
    Meine Liebe,

    ich möchte nur mal anmerken, daß ich unter gar keinen Umständen bettel. Ich gucke ganz einfach niedlich (wie ich es mal gelernt habe - aber: pssssst, bitte nicht weitersagen) und die Leckerlis werden mir sozusagen aufgedrängt. Ich kann da gar nichts für.

    LG
    Bonnie

  7. Inaktiver User

    AW: Los Tiere!!! Erzählt mir euren Tag!!

    Du sprichst mir aus der Seele Bonnie!! Vll. müssen Katzen betteln!

    Ich persönlich bin einfach bei gutem Wetter am liebsten draußen im Garten. Meist liege ich auf der Terasse, die ist ein bißchen erhöht, so dass ich einen guten Außblick habe. Kommt ein Feind springe ich auf und kläffe wie wild!! Das ist der Terrier in mir! Wenn ich so richtig in Rage bin, dann bin ich so schnell, dass ich schon mal so ein bißchen Zeug von Terrasse abräume. Frauchen sagt dann, ich bin ein Schweinehund! Dabei bin ich doch Schnauzer-Terrier!

    Wenn nette Leute, Nachbarn, Hundefreunde kommen, dann gehe ich nur zügig ans Tor. Wenn keiner guckt, bell ich mal kurz und dann kommen die. Die Nachbarn sagen dann immer "Ach, der Ben ist ja auch wieder da. So ein feiner Hund!!!" Und dann gibts Leckerchen - einfach so! Und die eine Frau, ruft mich schon, falls ich mal in der Sonne so fest schlafe, dass ich sie und ihren Hund nicht mitbekomme! Und der mit dem Rottweiler ist neu. Da habe ich auch schon mal geknurrt und der hat gesagt:" du bist ja ein wunderschöner Hund, guck mal, hier ist ein Leckerchen!"

    So einfach ist das, wenn man Hund und wunderschön ist!!!

    Frauchen denkt es liegt an meiner Farbe, weil die Leute denken, ein weißer Hund ist friedlich. Letzten Sommer hat sie mich vor dem Einkaufsladen angebunden (finde ich sowieso unverschämt!!!!!) und als sie wieder raus kam, da hatte ich eine neue Freundin! Ein ca. 6jähriges Mädchen, die ihr Eis mit mir geteilt hat. Das war lecker! Leider wollte sie es nicht ganz abgeben und hat andauernd auch selber dran geleckt, aber das halbe Eis hatte ich. Und ihr hättet mal Frauchens Gesicht sehen sollen ,als sie uns gesehen hat!

    Sie hat gesagt. IIIIIIIIIIIIIIiiihhhhhhhhhhhhhhh wie eklig! Das kannst Du doch nicht machen!!!!! ich dachte, sie meint, dass ich das Mädchen auch mal lecken lasse. Aber sie meinte es wohl umgekehrt! hab ich nicht so wirklich verstanden!
    Ben

  8. Inaktiver User

    AW: Los Tiere!!! Erzählt mir euren Tag!!

    Hallo, hier spricht Stella. Heut hab ich Frauchens Nerven ganz schön strapaziert.
    Lakritze ging ganz unschuldig in die Küche, da entdeckte sie plötzlich schwarze Federn unter der Küchenbank. Ein genauerer Blick, und sie entdeckte die Hälfte einer Krähe, mit der ich nicht ganz fertig geworden war (ist ja ein Riesenvieh, kann man schließlich nicht alles auf einmal essen)
    Den Schrei hättet ihr hören sollen "Steeeelllllla" - wie bei Tennessee Willams "Endstation Sehnsucht", falls das wer kennt.
    Sie wusste leider sofort, dass ich die Schuldige war, Stani fängt zwar auch viele Tiere, schleppt sie aber nicht in die Küche, sondern ins Bad (was auch immer ein Anlass für Freude ist...)
    Ein fröhliches Miau an alle und LG,
    Stella

  9. Inaktiver User

    AW: Los Tiere!!! Erzählt mir euren Tag!!

    Zitat Zitat von Islabonita Beitrag anzeigen
    *räusper* jetzt muss ich doch noch was loswerden, aber nur für uns Katzen! *flüster* Ist es nicht peinlich, wie verfressen und dabei ganz ohne Stolz hier viele Hunde sind! *malzu bonnie und ben schiel*

    Ich käme nie auf die Idee so zu betteln bei jedem hergelaufenen Menschen! ICH bin schließlich von Adel und selbstverständlich wird MIR serviert, da brauch ich nur neben meinem Napf zu sitzen und ein bißchen beleidigt zu gucken, schon rennen meine Dosenöffner*kicher*

    Na ja, obwohl leider gibt es ja auch Katzen, die völlig stillos sind was Fressen angeht. Mein dicker Mitbewohner, der hätte auch ein Hund werden können! Setzt sich immer zu den Menschen und macht wer weiß was für Anstrengungen, um irgendwas abzugreifen. Ordinärer Kerl, da kann ich nur meine schöne weiße Nase rümpfen!
    Pühhhhhhh.........

    Was glaubst du wieviele Stunden ich heimlich, hängende Ohren, Auge wie Sterne, gepaart mit einer möglichst gebückten Körperhaltung einzustudieren, nur um an den Inhalt MEINES Schrankes zu kommen. Ja, der mit den Schweineohren.

    Ein "armer Hund" kriegt alles was er will

  10. Inaktiver User

    AW: Los Tiere!!! Erzählt mir euren Tag!!

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Was glaubst du wieviele Stunden ich heimlich, hängende Ohren, Auge wie Sterne, gepaart mit einer möglichst gebückten Körperhaltung einzustudieren, nur um an den Inhalt MEINES Schrankes zu kommen. Ja, der mit den Schweineohren.

    Ein "armer Hund" kriegt alles was er will
    Wenn Du möchtest, geb' ich Dir die Adresse meiner alten Lehrerin, die bringt Dir den letzten Schliff bei, was das niedlich gucken angeht. Das mit der gebückten Körperhaltung geht doch auf Dauer auf den Rücken.

    Du hast einen eigenen Schrank??? Ich habe nur eine eigene 60 x 50 cm-Schublade (allerdings mit den feinsten Inhalten - wie es sich für eine Dame eben geziemt). Ich muß Frauchen auch immer den Weg zeigen *seufz*. Die ist da so schusselig: geht in die Küche und dann an meiner Schublade vorbei *tief seufz*. Ich muß mal mit ihr über einen eigenen Schrank verhandeln, der fällt dann besser ins Auge.

+ Antworten
Seite 4 von 1000 ErsteErste ... 234561454104504 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •