+ Antworten
Seite 2 von 987 ErsteErste 12341252102502 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 9861
  1. Moderation Avatar von Islabonita
    Registriert seit
    30.09.2005
    Beiträge
    9.989

    AW: Los Tiere!!! Erzählt mir euren Tag!!

    Hallo Ihr Lieben,

    meine Name ist Zantie und ich bin eine 10-jährige Katzenprinzessin, natürlich edler Abstammung, ich bin eine weiße Perserin. Ich lebe jetzt seit 3 Jahren bei meiner Lieblingssklavin (=Mama) und deren Mann, der ist auch ganz ok, aber lääääängst nicht so toll wie "Mama". Davor ging es mir nicht so gut, denn mein vorheriges Frauchen wurde krank und konnte mich und meinen Bruder nicht mehr behalten (der ist leider letztes Jahr gestorben....).

    Tja, und jetzt lebe ich hier. Normalerweise ist es hier nicht schlecht, obwohl mein Menschenpersonal manchmal immer noch schwer von Begriff ist. Zum Beispiel heute früh. Da bekomme ich ein völlig ekliges Futter vorgesetzt. Ich habe mich mit so angewidertem Gesicht davor gesetzt, dass eigentlich auch der dümmste Mensch begreifen müsste, dass das gar nicht geht! Und dann kommt meine Menschin auch noch mit dem Argument, dass mir das doch gestern so hervorragend geschmeckt hätte. Na ja, gestern ist gestern. Letztendlich hat sie aber kapituliert und hat mir was Neues angeboten. Was allerdings besser läuft, ist die Sache mit der Katzenmilch. Das hat sie jetzt endlich kapiert, dass ich die sofort nach dem Futter haben will und nicht ewig darauf warten will. Wer bin ich denn schließlich?

    Was mir im Moment nicht so gut gefällt, ist folgendes: Mindestens dreimal am Tag klemmt mich Mama zwischen ihre Knie und schmiert mir Salbe in mein Auge! Das tut zwar nicht weh, im Gegenteil, vorher tat mir nämlich eine zeitlang ganz doll das Auge weh, aber ich mag das trotzdem nicht und mein Fell um das Auge herum ist auch schon ziemlich verklebt. Dass Mama da immer dran herumwischt, ist auch nicht soooo toll.

    Aber als das heute früh erledigt war, hab ich mich schnell auf meinen Lieblingsplatz neben der Heizung zurückgezogen, ehe mein blöder Mitbewohner sich da hinsetzt. Das ist so ein dickes rotes Fellmonster, angeblich ein Kater, total verfressen und ziemlich dämlich und merkwürdigerweise lieben meine Menschen den auch! Na ja, sollen sie halt, vielleicht sind sie auch nicht ganz so helle (den Verdacht habe ich ja öfter schon gehabt.). So, und nun warte ich, bis Frauchen nach Hause kommt und tu dann so, als ob ich gleich vor Hunger umkippe, obwohl mir meist der Mann schon was gegeben hat. Aber Frauchen fällt immer wieder auf meine Show rein. Wie ich schon sagte: so ganz helle sind die auch nicht. Was soll's, sind ja auch nicht von Adel, so wie ich!
    Islabonita

    Moderation im Freundschaftsforum, Umgangsformen, Familiensache, Mietforum und in Rund um die Bewerbung - ansonsten normale Userin

    Werde die, die du bist
    Hedwig Dohm

  2. Avatar von Zuza.
    Registriert seit
    12.12.2008
    Beiträge
    16.454

    AW: Los Tiere!!! Erzählt mir euren Tag!!

    Hey, endlich ein Thread, in dem ich mal von meiner Seite aus was erzählen kann.

    Ich bin Sina, eine schwarze Labradordame. Ich bin 5, im besten Frauenalter, sagt Frauchen. Mein Frauchen sagt aber immer Tucke zu mir oder Dicke. Aber die meint das lieb, glaube ich. Ich kann ja nichts dafür, dass ich immer Hunger habe. Nur manchmal, da kann sie eine richtige Schreckschraube sein, meistens, wenn ich bei uns in den Feldern am Bauerhof wieder diese tolle Katzenscheiße gefunden und gefressen habe. Ich weiß gar nicht, warum die sich da so aufregt, aber ich bleibe dann lieber ein paar Meter von ihr stehen und warte ab, bis sie wieder normal ist.

    Heute früh konnte ich endlich wieder richtig rennen und toben. GEstern waren nur Pieselrunden angesagt, ich dachte ich spinne. Kapier ich nicht, die hat doch sonst immer mehr Zeit für mich. Jedenfalls nahm ich sie alle - jede einzelne Pfütze, jedes Drecksloch, in dem Wasser war. Booooooooh, war das eine Freude. Frauchen guckte etwas indigniert. Und dann trafen wir den blöden Köter in dem Pferdestall, der, der immer tierisch Krach schlägt, wenn wir vorbeikommen. Doofer Kerl, der ist ein Schisser. Ich stell mich manchmal an ein Loch im Zaun und warte, dass der sich mal raustraut, aber das tut er nicht. Der kann nur Krach machen, ich kann das aber auch. Der ist neben Katzen mein Lieblingsfeind hier, aber er soll bloß auf seiner Seite bleiben.

    Nach der Runde holte Frauchen mal wieder den blöden Schlauch raus. Wäääääääääh, wie ich das hasse! Ich finde Wasser ja toll, aber nur wenn ich mich drin rumsuhlen oder schwimmen kann. Aber Wasser aus dem Schlauch, iiiiiihhh, wer braucht denn das???? Frauchen hat schnell gemacht und mich dann mit dem Handtuch trockengerubbelt. Wir haben dann das lustige "wem gehört das Handtuch"-Spiel gespielt. Sich im Handtuch zu rollen und zu wälzen ich echt lustig. Aber sie kitzelt mich dann meistens an den Fußballen, da geh ich ab wie die wilde Luzie. Frauchen ist manchmal auch doof.

    Heute war schon richtig Action hier. Immer wenn ich dachte "jetzt kannste dich mal gemütlich im Körbchen zusammenrollen", klingelte es an der Tür. Und alles Lieblingsmenschen!!!! Frauchen sagt zwar immer, dass ich eh nur Lieblingsmenschen habe, aber das stimmt nicht, manche sind ganz besonders. Unsere Postbotin zum Beispiel. Die ist echt nett. Wenn die an der Tür ist, muss ich ihr einfach meine Maus zeigen und mich mal zwischen ihren Beinen durchquetschen. Und dann kam noch ein anderer Zusteller, der von DHL. Boooooh, der hat immer soooo geile Leckerchen bei sich. Nur heute, da hat er mich veräppelt. Der ist gegangen, ohne mir was zu geben. Angeblich hätte er keine mehr. Ich glaube, der spinnt, das war bestimmt nicht sein Ernst. Ich blieb dann eine halbe Stunde vor der Tür sitzen, aber er kam nicht wieder.

    Und der Schornsteinfeger kam heute! Der ist mir nicht ganz geheuer, aber ich glaube, der ist auch nett. Er hat aber keine Leckerchen bei sich. Aber mit Frauchen hat er herzhaft gelacht, ich glaube, ich pass da mal besser gut auf. Der soll sich hier nochmal reintrauen, ohne was für mich dabei zu haben. Obwohl ... egal. Ich finde den eigentlich nett. Eigentlich finde ich alle nett. Gibt es auch blöde Menschen? Ich kenne keine.

    Udn als ich mich dann endgültig im Körbchen zusammenrollen wollte, kam der Schreiner, der meine Küche so chaotisch gemacht hat. Meine Näpfe standen wochenlang woanders, das war eine Zumutung. Aber der Mann ist auch nett. Der kraulte mir vorhin auch die Ohren. Den mag ich auch, ich hab mich bei dem dann auch mal schnell zwischen den Beinen durchgequetscht.

    So, und jetzt sitze ich vor der Tür und warte darauf, dass Frauchen endlich mal kommt, aber die tippt was. Los Frauchen, ich muss mal pieseln und kacken. Und vielleicht treffen wir ja Gina, das ist eine Labbifreundin. Frauchen sagt, dass ich mit 2 Jahren auch so durchgeknallt war wie die, aber Frauchen übertreibt gern. Ich bin ganz ruhig geworden, wirklich. Ich bin ja erwachsen!

    Und vielleicht, ganz vielleicht bekomm ich heute Abend ja 2 Chipse von Frauchen ab. Sie sagt immer, dass das nicht gesund ist, aber manchmal staube ich doch was ab. ;-)
    .
    Glück ist ein Tuwort.

  3. Inaktiver User

    AW: Los Tiere!!! Erzählt mir euren Tag!!

    Hey wie cool, was ihr so alles macht!!

    Und so viele Katzen! Mit Katzen und mir ist das so ne Sache. Ich bin eigentlich immer lieb, nur manchmal, da geht mein Temperament mit mir durch. Ich renne auf die Katzen zu, dass sie denken, ihr letztes Stündlein hätte geschlagen!!! Wenn eine cool genug ist, dann begrüße ich sie ganz freundlich!! Früher hatte ich mal eine eigene Katze, Pauline, aber die war igendwann tot. Eigentlich sehr schade. Damals konnte ich noch sehr gut springen und wir hatten im Wohnzimmer damals eine riesengroße Fensterbank und da bin ich ihr immer hinterhergesprungen und habe mich mit ihr auf eine Decke gekuschelt. Sehr nett. Wenn die ihren Motor angeschmissen hat, dann konnte ich so gut schlafen. Die machte immer rrrrrrrrrrmmmmm, rrrrrrrrmmmmmmm, wie beim Auto fahren!

    Aber dann gab es eine Katze!!! da war ich noch jünger und auf einer Pflegestelle. Ich also hin wie ein Irrer, sie war ganz cool, ließ mich herankommen, holte aus und hat mich dermassen gehauen!!!!!!! Man sieht es auf dem Foto nicht gut. Aber mir fehlen seitdem ein paar Haare auf der Schnauze und meine Nase ist nie wieder richtig schwarz geworden!

    Das war auch so was mit der Pflegestelle!! Ich habe am Anfang in einer seltsamen Familie gewohnt. An manchen Tagen war alles in Ordnung. Aber an anderen Tagen haben sie sich nur mit komischen, stinkenden Flaschen beschäftigt. Da haben sie vergessen mich zu füttern und mit mir rauszugehen und dann wurde ich auch mal geschlagen!

    Dann kam so ein Mann mit nem Ausweis und der hat mich mitgenommen. Man hatte ich Schiss. Dann kam ich in die Pflegestelle da hatte ich noch mehr Schiss. Bin einfach mal im Flur geblieben und wenn jemand kam, dann habe ich einfach Pippi gemacht vor Angst! Ist mir heute etwas peinlich.

    Aber mir ging es schnell besser! Und dann kamen eines Tages Herrchen und Frauchen. Sie wollten einen älteren, ruhigen Hund - aber genommen haben sie mich!

    Na ja älter und ruhiger bin ich ja auch geworden!!!!

    Also Leute, bis morgen, da erzähle ich Euch von unseren Kaninchen und dem Goldfisch. Das sind Stories!!!!
    Ben


  4. Registriert seit
    06.02.2007
    Beiträge
    691

    AW: Los Tiere!!! Erzählt mir euren Tag!!

    Hi, ich bin Giz....

    MaineCoon, Kater, 2,5 Jahre alt.....

    Heute ist ein entsetzlich langweiliger Tag. Mein Frauchen ist zwar heute richtig pünktlich aufgestanden und deshalb musste ich auch gar nicht rumschreien, um mein Futter zu bekommen... aber danach wusste ich nicht so recht, was ich tun sollte. Also habe ich mich erst einmal vor die Haustüre gestellt und solange geschrieen, bis mein Frauchen kam und die blöde Tür aufgemacht hat. Mann... war die wieder unfreundlich:"Wozu haben wir denn ne Katzenklappe???", hat sie gemeckert. Woher soll ich das denn wissen? Hab ich das Ding gekauft?

    Draußen wars aber auch doof... naß und kalt. Da wollte ich nur kurz mein großes Katzenklo zwischen Nachbars Rosen besuchen und wieder zurück. Ich musste wieder rumschreien bis die Olle sich dazu herabgelassen hat mich reinzulassen. Die hat bestimmt wieder irgendwelche fiesen Sachen über mich in irgendeinem Forum gepostet! Das machen eure Futterspender übrigens auch ständig. Mann... wenn ich jeden Durchfall und jeden Huster meiner Ollen ins Netz stellen würde, dann gäbs aber Ärger!
    Danach habe ich mal kurz gekuckt, ob ich immer noch durch die Katzenklappe passe. Ja... es passt! Um ds meinem Frauchen zu sagen, musste ich natürlich wieder ins Haus zurück. Also habe ich mich wieder vor die Haustüre gestellt und geschrien. Fragt mich die olle Meckerziege doch glatt wieder, wozu um alles in der Welt im Keller die Katzenklappe sei... is die ein Vollpfosten! Da bin ich doch gerade durch - oder was meint die denn, wie ich nach draußen gekommen bin.
    Gottseidank musste sie dann zur Arbeit. Was ich alles angestelt habe, während sie weg war, schreibe ich lieber nicht! Feind liest bestimmt mit!
    Jetzt geh ich ne Runde schlafen..... Wenn mein Frauchen wieder zuhause ist, dann muss ich ganz sicher wieder Pipi machen *fieses Grinsen*
    Die wird zu dick, wenn sie die ganze Zeit nur vorm PC sitzt. ein bißchen Bewegung tut der ganz gut!
    Liebe Grüße
    euer Giz

  5. Avatar von apfelschnecke
    Registriert seit
    03.10.2001
    Beiträge
    554

    AW: Los Tiere!!! Erzählt mir euren Tag!!

    hallo tiere,

    ich bin don romotzki, römi, , schatz monster oder "mann lass es", ich habe viele namen und viele facetten. meine lieblingsbeschäftigungen sind schlafen, fressen und möften. heute morgen bin ich wie immer erstmal liegen geblieben, als frauchen aufstand. ich habe ja auch zwei katzen, die sind nachts und morgens immer so schrecklich aktiv, das kann ich ja gar nicht ab, ich brauche da schon ne halbe stunde, um mal beide augen auf zumachen und meinen langen körper zu strecken. frauchen kam dann und hat ganz besorgt ausgesehen, weil ich mich doch gestern abend versteckt habe und nicht pipimachen gehen wollte. die wäre ja jetzt schon längst geplatzt, kann halt nicht jeder so ne blase haben wie ich, ha!

    dann erstmal die liebe mietze begrüßt und schnell in die küche. ich guck dann zwar immer nochmal gern, ob nochwas vom tollen superfutter da ist, aber frauchen macht einfach die tür zu und lässt die schnurer alleine essen, schluchz!!! nach dem essen hat die blöde kuh noch mit sich selbst gesprochen, dazu hat sie so ne art knochen in der hand, der aber nicht schmeckt (ich wäre nicht ich, hätte ich den nicht schon gründlich abgeschnuppert!). also hab ich mich erstmal wieder hingelegt, dann drückte aber doch die blase und wir sind raus.
    da kam wasser von oben! also das mag ich ja gar nicht!!! sind dann trotzdem ne runde durch den park, ich mache mein geschäft nicht so gerne, wenn frauchen mit dem strick in der hand daneben steht, da geniere ich mich!
    als wir wieder da waren hab ich noch mehr zu essen gesucht, war aber alle. auch das von den anderen. die eine katze ist so irrsinnig verfressen, das geht gar nicht. frauchen meint, wir seien uns sehr ähnlich, aber das stimmt gar nicht! ich bin viel stilvoller als die. die haut auch einfach so rum, da hab ich angst vor.

    hab mich dann erstmal wieder pennen gelegt bis herrchen kam. auf den freu ich mich immer, der spielt toll mit mir! in letzter zeit will er aber immer, dass ich in so eine komische kiste gehe, mich umdrehe, bleibe und wieder raus. naja, für essen mach ich ja fast alles! dann wollte ich mit denen raus, die sonne war doch da, aber ich musste alleine hierbleiben. da hat aber nicht lange gedauert und wir sind mit dem komischen dings gefahren, wo immer so viele leute drin sind, da muss man erst unter die erde. manchmal findet man da auch was zu essen. heute nicht, aber da war ein kollege! der war größer als ich, aber ich hab gleich gecheckt, dass er ein schisser ist, hab ihn angebellt, ha! frauchen fand das blöd, wir sind woanders lang.
    dann aber endlich in den wald, da geh ich immer total ab! und was wir alle gesehen haben! so leute in grellen westen, die haben voll lärm gemacht. und diese großen tiere wo ein mensch draufsitzt, da hab ich etwas angst vor, aber was aus denen rausfällt,...mmmmmmh, delikat!!
    und gespielt habe ich auch, ich war der kleinste, aber der schnellste! jaaa, so ist das, wenn man sich das bei den hasen abguckt!

    jetzt bin ich dreckig und k.o., doch schlafen ist nicht, denn: gleich ist ESSENSZEIT!

    ich muss leute, bis denn!

    PS: wen hab ich da sagen hören, dass ich wohl doch verfressen sei?!

  6. Inaktiver User

    AW: Los Tiere!!! Erzählt mir euren Tag!!

    Hallo zusammen,
    toll, dass wir auch mal zu Wort kommen. Aber wir lassen lieber Frauchen tippen, mit unseren Krallen geht das so schlecht.
    Wir, das sind Stella, eine Glückskatze und Stanislav, schwarz/weiß, zwei attraktive Katzen im besten Alter, nämlich viereinhalb. Wir wohnen in der Stadt, sind aber in der beneidenswerten Situation, Freigang zu haben (Katzenklappe sei Dank) - und noch dazu ist gleich daneben eine riesige Wiese, wo es von Mäusen, Ratten und Vögeln nur so wimmelt. Ein ideales Jagdrevier. Speziell ich, Stanislav, mache Frauchen immer lautstark darauf aufmerksam, wie fleißig und erfolgreich ich war - besonders in der Nacht. Leider weiß sie das gar nicht zu schätzen, sondern knurrt nur "Lass mich schlafen".
    Naja, dann ess ich sie halt selbst.
    Wir haben aber noch weitere tierische Kollegen, allerdings können sich die gerade nicht zu Wort melden, weil sie in Winterruhe sind - die Schildkröten. Meist ignorieren wir einander, mitunter schlafen wir aber gerne in deren Frühbeet, da ist es so schön warm.
    So, das war mal das wichtigste.
    LG,
    Stella und Stanislav

  7. Inaktiver User

    AW: Los Tiere!!! Erzählt mir euren Tag!!

    Also ich muß Euch nochmal sagen, wie toll ihr alle schreibt!!! Das ist interessant und lustig!!

    Sina, wir würden gute Freunde werden!!! Ich mag auch so gerne Wasser und Matsche und alles und jeden!

    Und Giz, Du bist ja super clever!!! Da mußte ich lachen!!
    Meine Nase schmiert auch jeden Tag über die Terassentür! Und wenn mein Frauchen geputzt hat, gehe ich hin und rieche, was da so komisch riecht. Und schon wieder Schmodder an der Scheibe!!!

    Das gleiche mach ich auch wenn gestaubsaugt wird. Anschließend gehe ich zu meinem Lieblingsteppich und wälze mich bis alle überzähligen Haare im Teppich hängen!

    Und Seppi, Max und Ali!! Schön Euch kennen zu lernen. Sonst labern ja nur unsere Frauchen und wir warten............

    Und Schildkröten find ich klasse!!! Würde euch gerne kennen lernen!
    Ben

  8. Inaktiver User

    AW: Los Tiere!!! Erzählt mir euren Tag!!

    Morgen, ich bin Aki, Doberfrau, 6 Jahre.

    Ich finde die Idee mit dem Strang wirklich super *wuff*.

    Endlich dürfen wir auch mal was sagen. Wunder mich eh schon, warum Frauchen immer an dem PC-Dingens rumhängt, statt mich auf dem Sofa zu kraulen.

    Frauchen sagt ja, ich wäre ein "Montagshund". Pühhhhhhh......

    Naja, gut, ich mache es ihr nicht immer leicht. Am Freitag bin ich auf der letzten Gassirunde in der Nacht durchgebrannt *hihi* Frauchen hat ein paar Sekt getrunken, weil Besuch da war.

    Naja, das Blut an ihrer Jacke hat sie erst Sonntag gesehen. Und dann kam was kommen musste (ich hatte mich sooooooo bemüht, es mir nicht anmerken zu lassen). In windeseile wurde ich ins Auto verfrachtet und wir fuhren los.

    Als ich das Haus sah, wusste ich es schon. Die Frau mit den Spritzen. Was solls: Es gibt da auch immer was zu essen für mich.

    Gut, ich bekam soviel von dem Gespräch mit, dass ich verstand irgendwas war mit meinem Gesicht nicht in Ordnung. Sie schauten immer wieder nach. Irgendwas mit dem Lefzendingens.

    *Schluck* Ich wurde gedreht, Frauchen hielt mir die Beine fest und OH MANN, die Frau mit den Spritzen fummelte an der Lefze rum. Aber ich bin ein tapferer Dobermann und habe gedacht, besser mal stillhalten.

    Danach habe ich ganz viel leckere Sachen bekommen. Alle klopften mir den Kopf, kraulten die Ohren.

    Ich muss irgendwas richtig gut gemacht haben.

    Sooooooooooooooo.......

    Ich muss los, ich bin nämlich im Moment bei Herrchen und ich sehe, er wacht grad auf............

    GASSITIME !

  9. Inaktiver User

    AW: Los Tiere!!! Erzählt mir euren Tag!!

    Ich schleich nochmal schnell rein *hihi* (Herrchen ist noch im Bad).

    Ich grüße insbesondere die Schildkröte............ Wuff

    Den Rest natürlich auch. Katzen habe ich normalerweise zum Fressen gerne *wuff*, aber ich würde mich das nie trauen, weil Frauchen mir ansonsten richtig böse wird. Oh Mann, nee, nee, das brauche ich nicht.

    Aber mehr als ignorieren ist nicht drin.

    Wuff.... Upps.... Ich werde gerufen......

  10. Inaktiver User

    AW: Los Tiere!!! Erzählt mir euren Tag!!

    Moin Leute, ich bin Benjie, ein Malteser und fast 13 Jahre alt. Meinen Halbruder Sam habt ihr hier ja schon gelesen.

    Der nervt mich ja manchmal wirklich, erstmal ist der größer als ich und schwerer isser auch noch. Eben so richtiger Muskelkater - Angeber der - und dann rast der hier im Haus immer hin und her, wie ein geölter Blitz wie mich das nervt, besonders morgens wenn ich gerade gefuttert habe und meine Ruhe will. Blödmann der!

    Ich bin immer wo mein Frauchen ist, egal wohin sie geht, ich bin bei ihr, ich muß schließlich auf sie aufpassen wenn Herrchen nicht da ist. Und manchmal gekomme ich von ihr sogar ausser der Reihe ein Leckerlie - das freut mich immer sehr und dann mache ich auch schon mal Sitz auf Komando - Menschen sind ja so leicht zu durchschauen

    Ich mag auch gern im Bett schlafen so zwischen Herrchen und Frauchen - leider mögen die das gar nicht und Nachts müssen wir - Sam und ich - immer im "Kinderzimmer" schlafen. Das ist eigentlich das Hobbyzimmer von Herrchen und Frauchen, aber einen Platz für Sam und mich gibt es da auch. Naja, obwohl er mich ja manchmal nervt, ist es auch schön, wenn wir nicht allein sind. Und Sam ist eigentlich ganz lieb. Zur Begrüßung bekomme ich immer einen Stups mit der Nase das ist ganz schön und wenn wir am Wochenende morgens zu Herrchen und Frauchen ins Bett dürfen, dann liegen wir immer eng zusammen und schlafen noch ne Runde.

    Tja, im August werde ich nun 13 Jahre alt, ganz schön alt schon, aber ich bin noch fit - sagt auch mein Doc, und besonders Frauchen hofft, dass es noch lange so bleibt. Ich natürlich auch.

    So Leutz, dass erstmal von mir - wau wau an euch und einen schönen Tag

    Benjie

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •