Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33
  1. User Info Menu

    5 Jahre alter Diesel springt fast nicht mehr an

    Hallo Ihr Lieben, ich habe ein Problem mit meinem KIA.

    Ich bin erst vor 1 Monat zur großen Inspektion in der Werkstatt gewesen und habe dort auch mitgeteilt, daß der Wagen immer schlechter anspringt. Das wurde auf dem Kostenvoranschlag auch so vermerkt. Beim Service wurde dann auch die Batterie für über 250 Euro getauscht und zunächst schien das auch geholfen zu haben, denn die Start-Stopp-Automatik ging nun wieder, was vorher nicht der Fall war. Aber seit letzter Woche springt das Auto extrem schlecht an. Ich habe ja kein Zündschloß mehr, sondern so einen Startknopf. Ich steige also ein, trete die Kupplung und drücke den Knopf. Dann schnalle ich mich an und eigentlich sollte der Wagen in der Zeit anspringen.... Tut er aber erst so nach gut 6-8 Sekunden und dann auch nicht richtig, sondern er klingt, wie kurz vorm Absterben und ich muss dann auf's Gas treten, damit er überhaupt die Kurve kriegt und rund läuft....

    Bei der Werkstatt habe ich angerufen - aber dort hat man mich mehr oder weniger abgewiesen, es gäbe keine freien Termine mehr dieses Jahr. Ich soll den Wagen auf Verdacht vorbeibringen und dann für ein paar Tage da lassen, evtl. (!) könnte man ihn dazwischen nehmen. Ich bin aber beruflich und privat auf den Wagen angewiesen.

    Ach ja, Zündkerzen wurden bei der Inspektion übrigens nicht gecheckt - das sei nicht im Umfang der Inspektion inbegriffen... Leider ist das auch die einzige KIA-Werkstatt im Umkreis und die Reparatur würde auf Garantie laufen, daher kann ich auch nicht einfach in eine freie Werkstatt fahren.

    Kann da was kaputt gehen, wenn ich den Wagen jetzt jeden Morgen orgeln lasse, damit er anspringt?
    Ich bin eine Fee! Eine KatastroFEE!

  2. Moderation

    User Info Menu

    AW: 5 Jahre alter Diesel springt fast nicht mehr an

    Nein, da geht nichts kaputt. Ich vermute mal ganz wild, daß du irgendwo einen Stromfresser hast, der dir die Batterie langsam leer saugt. Deswegen ging auch die alte Bastterie noch in der Garantiezeit kaputt.

    Wenn die Werkstatt keine Zeit hat, wirst du in den sauren Apfel beißen müssen, und ihn woanders hinfahren. Ich würde nach einem Auto-Elektriker Ausschau halten! Übrigens sind Kia und Hyundai ein und der selbe Verein! Vielleicht gibt es dort ja eine Möglichkeit.


    Zitat Zitat von Pummelfee69 Beitrag anzeigen
    Ach ja, Zündkerzen wurden bei der Inspektion übrigens nicht gecheckt - das sei nicht im Umfang der Inspektion inbegriffen...
    Das ist gut! Diesel haben nämlich keine Zündkerzen. Hätten sie die abgerechnet wäre das gröbster Beschiß gewesen!
    Bitte diese Signatur nicht lesen!

  3. User Info Menu

    AW: 5 Jahre alter Diesel springt fast nicht mehr an

    Zitat Zitat von michaelX Beitrag anzeigen

    Das ist gut! Diesel haben nämlich keine Zündkerzen. Hätten sie die abgerechnet wäre das gröbster Beschiß gewesen!
    Aber Glühkerzen, sonst springt der im Winter nie an. Kann auch abfallender Ladedruck sein.
    Wenn die Batterie müde ist, dann ist das Problem normalerweise nur im Kaltstart.

  4. User Info Menu

    AW: 5 Jahre alter Diesel springt fast nicht mehr an

    Ist das Problem nur beim Kaltstart, oder auch bei warmen Motor?

  5. User Info Menu

    AW: 5 Jahre alter Diesel springt fast nicht mehr an

    Herr Snicket meint: koennte eine kaputte (oder schwachmatische) Gluehkerze sein

    Und ob du ev mit einem Voltmeter die Batterie checken kannst, ob sie korrekt auflaedt

  6. Inaktiver User

    AW: 5 Jahre alter Diesel springt fast nicht mehr an

    Es gibt noch wesentlich mehr Möglichkeiten geben.

    Ventile bei Kälte machen gerne mal Probleme.

    Kia hat eine 7 Jahres Garantie und die sollen das Problem zeitnah beheben. Da würde ich mich zur Not auch an die Kia Hotline wenden und die werden deinen Kia Service auf einen zeitnahe Termin festnageln.

    Kaputt gehen tut nix aber gesund ist es auch nicht weil es unnötig belastet.

    Schalte die start/Stopp Funktion während der Fahrt aus.

    Fahr bitte mal länger und nicht nur kurzstrecke. "putz" ihn mal durch, mit schmackes auf der Autobahn

  7. User Info Menu

    AW: 5 Jahre alter Diesel springt fast nicht mehr an

    Zitat Zitat von michaelX Beitrag anzeigen
    , daß du irgendwo einen Stromfresser hast, der dir die Batterie langsam leer saugt. Deswegen ging auch die alte Bastterie noch in der Garantiezeit kaputt.
    (gekürzt von mir)

    Das war bei mir genau so. Stromfresser wurde in der Werkstatt gefunden. Seitdem keine Probleme mehr.
    Jedes Ding hat drei Seiten: Eine die du siehst, eine die ich sehe und eine die wir beide nicht sehen.
    Wusstest du, dass das Gehirn auf unnötige Informationen nicht antwortet, sondern ignoriert?

  8. Inaktiver User

    AW: 5 Jahre alter Diesel springt fast nicht mehr an

    Zitat Zitat von Majllin Beitrag anzeigen
    (gekürzt von mir)

    Das war bei mir genau so. Stromfresser wurde in der Werkstatt gefunden. Seitdem keine Probleme mehr.
    Was war bei dir der Stromfresser, Majllin?

    Meiner macht das auch, allerdings nur bei längerer Stehzeit (z.B. 2 Tage bei um die 0 Grad im Freien, wie grad dieses Wochenende) - die Batterie ist aber in Ordnung, die Glühkerzen ebenso.

    Allerdings habe ich die Steuereinheit im Verdacht, die hat mein Auto nämlich selbstzerstört, ein übergangsweise eingebautes Ersatzteil gleich mit - und die neue ist seit August drin und jetzt wars das erste Mal richtig kalt...

  9. User Info Menu

    AW: 5 Jahre alter Diesel springt fast nicht mehr an

    Wenn eine Glühkerze nicht funktioniert, dann „stottert“ er beim Anspringen, weil nicht alle Zylinder sofort zünden. Die Glühkerzen werden insgesamt gesteuert, vielleicht ist dort der Fehler, wobei bei Minusgraden es auch mit langen „orgeln“ nicht mehr klappen sollte, wenn die Glühkerzen insgesamt nicht funktionieren.
    „Durchputzen“ mit einer längeren Autobahnfahrt ist auch gut, am besten bei Aral den Premium Diesel tanken, ist kein Rapsöl drin und verbrennt besser, der Verbrauch sinkt um 10 – 15%, am meisten spart man bei Autobahnfahrten.

  10. Inaktiver User

    AW: 5 Jahre alter Diesel springt fast nicht mehr an

    Es könnte auch der Anlasser, lichtmaschine, dieselpumpe oder oder oder sein.

    Du hast auf den karren noch Garantie, deswegen solltest du das auchin Anspruch nehmen.

Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •