Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17
  1. User Info Menu

    AW: Hat jemand Erfahrungen mit alten Postautos?

    Deutlich mehr Kilometer sind nicht wirklich ein Problem - wie gesagt, lieber viel und dafür kein ständiges Start Stopp.
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"

  2. Moderation

    User Info Menu

    AW: Hat jemand Erfahrungen mit alten Postautos?

    Zitat Zitat von Rowellan Beitrag anzeigen
    Edit: Ich hab noch mal auf der Seite geschaut - LKW-Zulassung. Könnte das für eine Privatperson noch ein Problem werden?
    Edit 2: Ich hab hier um die Ecke einen VW-Schrauber mit offizieller Werkstatt, der hat mir auch den Golf immer wieder hingezimmert für erträgliche Preise.
    1: Nein, auch Privatpersonen dürfen LKW fahren. Frag dazu deinen Versicherungsfuzzi!

    2: Frag DEN mal nach seiner Meinung!
    Bitte diese Signatur nicht lesen!

  3. User Info Menu

    AW: Hat jemand Erfahrungen mit alten Postautos?

    Versicherungsfuzzi hab ich nicht, ich hab ne Onlineversicherung für mein normales Auto.
    Aber den Schrauber fragen ist eine gute Idee!
    *lost in the woods*

  4. User Info Menu

    AW: Hat jemand Erfahrungen mit alten Postautos?

    Zitat Zitat von Rowellan Beitrag anzeigen
    Aber den Schrauber fragen ist eine gute Idee!
    Auf jeden Fall ... da der ja wahrscheinlich auch derjenige sein wird, der ran darf, sofern etwas mit dem Gefährt einer Reparatur oder Wartung bedarf.

  5. User Info Menu

    AW: Hat jemand Erfahrungen mit alten Postautos?

    Ja, das wird sein Job werden - zu dem Laden hab ich aber volles Zutrauen, die haben auch den Golf immer gut wieder hingekriegt.
    *lost in the woods*

  6. User Info Menu

    AW: Hat jemand Erfahrungen mit alten Postautos?

    Zitat Zitat von Rowellan Beitrag anzeigen
    Auf der anderen Seite bin ich misstrauisch - ich meine, 10 Jahre altes Auto, keine 100.000 km auf dem Tacho und dann irgendwo zwischen 2- und 3.000 Ocken?
    Probier es aus ! Was kannst Du falsch machen ? Verglichen mit den Kosten eines gemieteten Autos kann nicht viel passieren. Außerdem hast Du den Schrauber Deines Vertrauens in der Hinterhand. Dem würde ich das Auto gleich nach dem Kauf hinstellen und durchchecken lassen.

    Mit der LKW Zulassung dürftest Du je nach Alter des Führerscheines auch kein Problem haben, 3,5 t darfst Du auf jeden Fall fahren. Überleg Dir, ob der Caddy ausreicht oder es nicht gleich ein VW-Bus sein soll. Die sollte dein Händler auch liefern können.
    Be yourself no matter what they say (Sting).

  7. User Info Menu

    AW: Hat jemand Erfahrungen mit alten Postautos?

    Kann er, das ist mir dann aber tatsächlich zu groß. Ich muss das Ding ja auch noch irgendwo abgestellt kriegen.
    *lost in the woods*

Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •