Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. User Info Menu

    IKEA E Auto "Höga"

    Darauf hat die Welt neben einem Orignal Aldi Auto gewartet

    Kommt das E-Auto bei IKEA bald zum Selbstbauen ?
    "Höga" besteht aus 374 Einzelteilen
    Statt Billy und Pax könnte ein neues Produkt bei IKEA Höga heißen.
    Denn ein Designer hat für seine Abschlussarbeit unter Aufsicht von Renault und der schwedischen Möbelkette ein Elektroauto entworfen, das die Kunden selbst zusammen bauen können.
    Kommt das E-Auto bei IKEA zum Selbstbauen? "Hoga" besteht aus 374 Einzelt - EFAHRER.com

    Hoffentlich kommt Höga wirklich bald

  2. User Info Menu

    AW: IKEA E Auto "Höga"

    Wäre ein nettes Projekt für Ehemann und mich :)

  3. User Info Menu

    AW: IKEA E Auto "Höga"



    Lustige Vorstellung - ich seit Jahren mal wieder beim Ikea, suche mir das Höga-Paket im Lager raus, wuchte es in mein Auto (oder fahre ich mit ÖPNV hin und montiere vor Ort, um dann mit Höga nach Hause zu fahren )
    Ich bestehe jedenfalls darauf, dass die Montage einzig und allein mit dem beigefügten Imbusschlüssel erfolgt und die Anleitung neben den Zahlen in der Materialliste nur Bildchen enthält.
    Geändert von Puls (02.06.2021 um 08:00 Uhr) Grund: Tippfehler korrigiert
    Was es alles gibt, das ich nicht brauche!
    (Aristoteles)

  4. User Info Menu

    AW: IKEA E Auto "Höga"

    Schon mal einen ollen Polo erster Generation mit "So helfe ich mir selbst" Buch über den TÜV gebracht?
    Dann kriegt man sicher auch Höga hin:)

  5. User Info Menu

    AW: IKEA E Auto "Höga"

    Das Ding sieht aus wie von Lego-Duplo
    "Wenn du erstmal Feminismus hast, das wirst du so schnell nicht wieder los."
    (Gerburg Jahnke)

  6. User Info Menu

    AW: IKEA E Auto "Höga"

    Zitat Zitat von Avocado_Diaboli Beitrag anzeigen
    Das Ding sieht aus wie von Lego-Duplo
    Ja, ein wenig Lego oder an eine Seilbahngondel , aber das Konzept sieht ja vor das das Teil hinten wie vorne gleich aussehen soll
    Die Räder finde ich schon arg winzig , wohlfühlen würde ich mich in so einem Teil auf der Strasse nicht, ausser fast jeder hätte so eins

    374 Einzelteile finde ich für IKEA auch schon recht viel , da dürften zudem einige sehr große und schwere dabei sein (auch wenn es wohl kein Metal sondern vorwiegend Kunststoff ist)
    Würde eich mir aber auch noch zutrauen, obwohl man da ja auch Elektronik dabei hätte (Batterie , Beleuchtung , Fensterheber , Klima, Airbags sonstige usw.)
    Frage mich nur , warum man das IKEA Auto jetzt auch wieder selbst zusammenbauen muss ?
    Liegt das denn wieder in mehreren Kartons im Regal ?
    Spart das Prinzip auch bei einem Autos in Einzelteilen wieder soviel auf den Verkaufspreis ?

  7. User Info Menu

    AW: IKEA E Auto "Höga"

    Zitat Zitat von Punpun Beitrag anzeigen
    Spart das Prinzip auch bei einem Autos in Einzelteilen wieder soviel auf den Verkaufspreis ?
    Immerhin kann IKEA bei einer Reklamation dann erst einmal den Joker "Dann haben Sie (pardon: hast Du) das wahrscheinlich nicht richtig montiert." ziehen.
    Was es alles gibt, das ich nicht brauche!
    (Aristoteles)

Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •