Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. User Info Menu

    Gebrauchtes E-Bike kaufen

    Hallo zusammen,

    ich bin bisher nur mit einem normalen Tourenrad gefahren und möchte mir gerne ein E-Bike kaufen. Momentan hat der Händler meiner Wahl keine entsprechenden Räder da. Es werden wohl noch 1, 2 Monate vergehen, bis er wieder welche bekommt.

    Jetzt habe ich heute in der hiesigen Zeitung eine Anzeige gesehen, dass ein gebrauchtes E-Bike verkauft wird. Bei der Nachfrage sagte man mir, das Rad wäre 9 Jahre alt . Ein 83jähriger Herr hat es bisher gefahren. Er fühlt sich nicht mehr sicher darauf und kauft sich jetzt ein 3-Rad.

    Kann mir Jemand sagen, ob es überhaupt Sinn macht, ein so altes Rad zu kaufen? Es wäre natürlich günstig und ich denke mir, als Zwischenlösung wäre es womöglich gut. Er möchte noch 400 € dafür.

    Vielen Dank schon einmal für eure Tipps.

  2. Moderation

    User Info Menu

    AW: Gebrauchtes E-Bike kaufen

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass der Akku noch viel hergibt und in der technischen Entwicklung der e-bikes hat sich in den letzten Jahren viel getan - ich würde es nicht gebraucht kaufen und schon gar kein so altes.
    Lassen Sie mich niemals in den gewöhnlichen Fehler verfallen, zu meinen, dass ich verfolgt werde, wann immer mir widersprochen wird. Ralph Waldo Emerson

    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"

  3. User Info Menu

    AW: Gebrauchtes E-Bike kaufen

    Danke für deine Meinung.

  4. User Info Menu

    AW: Gebrauchtes E-Bike kaufen

    Nur kaufen, wenn du jemanden hast, der sich mit E-Bikes auskennt und der sich das Rad ansehen kann.
    Ich bin eine Raupe und du ein Reh. Doch ich werd ein Schmetterling und du wirst Filet.

    Die Sache mit dem streiten ist die, wenn man etwas zurückhält, arbeitet es auf lange Sicht gegen euch (Dalai Lama)

    Wenn du jemand anderem vergibst, dann tust du dies deinetwegen, nicht weil der andere das verdient. (Doris Wolf, Psychotherapeutin)


  5. User Info Menu

    AW: Gebrauchtes E-Bike kaufen

    Ich würde wohl tatsächlich nach Marke und Modell mal googeln und schauen, ob ggf. ein neuer Akku nachgekauft werden kann und zu welchem Preis.
    Falls das problemlos möglich ist und nicht horrende Summen verschlingen würde, sähe ich kein Problem damit, ein gebrauchtes EBike zu nehmen.
    Der Wiederverkauf, falls Du es wieder loswerden willst, dürfte jedenfalls auch kein Problem sein.
    Also, warum nicht?
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"

  6. User Info Menu

    AW: Gebrauchtes E-Bike kaufen

    Manchmal haben Fahrradhändler auch gebrauchte Ebikes, die repariert und gewartet sind im Verkauf. Die können auch testen, wieviel Ladekapazität der Akku noch hat. Als ich im Juni mein Neues gekauft habe, hat mich sogar der Händler angesprochen, ob ich ihm nicht das Alte verkaufen will.

  7. User Info Menu

    AW: Gebrauchtes E-Bike kaufen

    Ich habe selbst ein 9 Jahre altes E-Bike von Flyer, das noch top in Schuss ist.
    Den Akku habe ich allerdings vor 2 Jahren ersetzt, das hat fast 500 € gekostet. Ein Akku altert, auch wenn das Rad nicht gefahren wird.

    Ein 9 Jahre altes Rad mit Originalakku taugt also nichts mehr, bzw. bringt der Akku nur noch einen Bruchteil der ursprünglichen Leistung.

    Die Entscheidung, ob ich das Rad kaufen würde, wäre eher abhängig vom Alter des Akkus.

  8. User Info Menu

    AW: Gebrauchtes E-Bike kaufen

    Ich danke euch. Der Akku ist so weit ich weiß, ebenfalls 9 Jahre.

    Aber wenn das das einzige Problem wäre, hätte ich immerhin mit 400 für das Rad und 500 für einen neuen Akku ein funktionierendes E-Bike für 900 €.

    Wenn ich hier Jemanden hätte, der sich mit den Dingern auskennt, wäre ich mit ihm/ihr zum Verkäufer gegangen Habe ich leider nicht.

    Im Netz war zu dem Thema zu viel fachchinesisch für mich. Daher frage ich euch.

    Nach meiner bisherigen Erfahrung gibt es nichts, was ihr nicht wisst

    Jetzt schaue ich es mir einfach an. Dann weiß ich hoffentlich mehr.

  9. User Info Menu

    AW: Gebrauchtes E-Bike kaufen

    Wenn du die Marke weißt, recherchiere doch erst mal, was ein neuer Akku kostet. Das kann sehr unterschiedlich sein.

    Außerdem könntest du im Netz gezielt nach Bewertungen dieser Marke und auch gezielt nach den älteren Modellen schauen.

    Nur mal so zum Vergleich.
    Mein Sohn hat vor drei Monaten ein zwei Jahre altes, wenig gefahrenes E-Bike einer guten Marke für 800 € gekauft. Der Verkäufer wollte erst 1000€ (es war das Rad seines Vaters), hat dann aber das Angebot von 800€ sofort angenommen.

    Es geht also schon noch günstiger als 400€ plus neuer Akku.
    Denn das Rad bleibt ja alt, auch wenn du einen neuen Akku kaufst.

  10. User Info Menu

    AW: Gebrauchtes E-Bike kaufen

    Srimmt natürlich. Die Marke weiß i h. Es ist ein Kalkhoff.

Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •