Antworten
Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 95
  1. Moderation

    User Info Menu

    AW: Autokauf in diesem Jahr, könnt ihr mir ein bisschen helfen?

    Ich habe meist Autos im Alter von etwa 4 Jahren mit so 50 bis 80T Kilometer genommen. Bei meinem Fahrverhalten (8-10T km im Jahr) sind die noch für 8 Jahre mindestens gut, der Preis ist schon deutlich runter, und es gibt schon Wissen darüber, wie die Wagen sich so halten. Man kriegt auch nicht mehr so viel Auto für 10T Eu ...

    Versprechen können die Leute viel. Wichtig ist, was geschrieben steht. Welche Garantie/Gewährleistung gibt es? In welchen Fällen, und in welchen nicht? Was kostet die Steuer? In welcher Versicherungsklasse ist das Modell? In welcher Größenordnung kosten Ersatzteile? Wie ist die Ergonomie? (Da ist bei mir der VW up! so richtig durchgefallen.) Wie ist die Reparierbarkeit?

    "Auto, Motor und Sport" hatte immer ganz gute Artikel zum Gebrauchtkauf von Modellen, die viel angeboten wurden. Das wäre eine Stelle, wo ich mal gucken würde.

    Den Honda Jazz gibt's nicht mehr, das war vom Raum wirklich ein schönes Auto. In die Hyundai geht aber auch, meine ich mich zu erinnern, für ihre Größe viel rein. Kleinwagen werden generell von Jahr zu Jahr schwieriger, weil nach Ansicht der Hersteller Kleinwagen nur in der Stadt bewegt werden und sie deswegen zur Verbesserung der Flottenwerte (fast) alle auf Elektro umstellen. Schon wird es eine Riesenaktion, die Oma am anderen Ende des Landes zu besuchen....

    Mein aktuelles und die beiden vorigen sind/waren Opel, die beiden davor VW. Die VW waren langlebiger und sparsamer, aber das waren auch Autos aus dem vorigen Jahrtausend, das kann man nicht mehr wirklich vergleichen.Die Opel sind/waren bequemer und ließen sich besser vollpacken, nach 12 Jahren kam aber so der Punkt, wo doch größere Reparaturen fällig waren.

    An "modernem Schnickschnack" bin ich ein großer Fan von Sitzheizung, und verabscheue "Entertainmentcenter" die sich nur über Touchscreen bedienen lassen. Ich möchte den Sender wechseln können, ohne auf der Autobahn für mehrere Sekunden den Blick von der Straße nehmen zu müssen.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  2. User Info Menu

    AW: Autokauf in diesem Jahr, könnt ihr mir ein bisschen helfen?

    Zu dem Thema Alter der Autos fällt mir ein, dass ich mehr als erstaunt war über die Studie von Dudenhöffer & Co., weil ich das per se mal gar nicht so empfunden habe und auf dem Schirm hatte. Irgendwo hab ich auch gelesen, dass man "früher" schon mal so nach 4 Jahren darüber nachdachte, what's next?

    <<Die Auto-Nation ist zur Oldtimer-Nation geworden>> - Autogazette.de

  3. User Info Menu

    AW: Autokauf in diesem Jahr, könnt ihr mir ein bisschen helfen?

    Naja, man bekommt, im Gegensatz zu früheren Jahren, auch alte Autos recht problemlos durch den TÜV, wenn man sie gut pflegt.
    Die Modelle aus den 80,90ern rosteten einem schon nach 10 Jahren gerne unterm Hintern weg.
    Unser Scenic ist von 2006, hat 150.000 runter, bekam nur Verschleißteile ersetzt bislang und ging gerade erst ohne Mängel durch den TÜV.
    Es gibt deshalb wirklich keinen Grund zum Austausch.

  4. User Info Menu

    AW: Autokauf in diesem Jahr, könnt ihr mir ein bisschen helfen?

    Zitat Zitat von Vienna__ Beitrag anzeigen
    Zu dem Thema Alter der Autos fällt mir ein, dass ich mehr als erstaunt war über die Studie von Dudenhöffer & Co., weil ich das per se mal gar nicht so empfunden habe und auf dem Schirm hatte. Irgendwo hab ich auch gelesen, dass man "früher" schon mal so nach 4 Jahren darüber nachdachte, what's next?

    <<Die Auto-Nation ist zur Oldtimer-Nation geworden>> - Autogazette.de
    Mein Polo Kombi ist 20 Jahre alt und will einfach keine Probleme machen 🙃
    Außerdem stimmt der Sympathiefaktor.
    Also darf er bei mir bleiben.
    Es gibt eine Menge Autos, die schöner sind, aber keines, das so lieb ist wie er ❤️

  5. User Info Menu

    AW: Autokauf in diesem Jahr, könnt ihr mir ein bisschen helfen?

    Zitat Zitat von Sasapi Beitrag anzeigen
    nach der letzten Katastrophe (ein Vectra aus der Lopez Ära)
    Mein letzter Vectra hat mich 11 Jahre und fast 300.000 km begleitet, und das ohne große Reparaturen..
    Be yourself no matter what they say (Sting).

  6. Inaktiver User

    AW: Autokauf in diesem Jahr, könnt ihr mir ein bisschen helfen?

    Zitat Zitat von Madiba Beitrag anzeigen
    Mein Polo Kombi ist 20 Jahre alt und will einfach keine Probleme machen ��
    Außerdem stimmt der Sympathiefaktor.
    Also darf er bei mir bleiben.
    Es gibt eine Menge Autos, die schöner sind, aber keines, das so lieb ist wie er ❤️
    So ein altes Auto wäre aufgrund der passiven Sicherheit nix für mich. Da gibt es heute deutlich bessere Standards als in so einem alten Kleinwagen, ich hätte da dauernd Schiss dass mir einer reinfaehrt.

  7. Inaktiver User

    AW: Autokauf in diesem Jahr, könnt ihr mir ein bisschen helfen?

    Gegen Hyundai spricht für mich vor allem, daß das ein koreanisches Fabrikat ist, das kaufe ich grundsätzlich nicht.
    Henne, du hast doch auch einen Hund? Du weißt was in Korea mit Hunden passiert??

    In Deutschland werden auch Tiere geschlachtet, und die Zustände kennt jeder. Aber wenigstens gibt es keine Hundefleischfarmen, und Rinder und Schweine werden trotz allem Elend nicht totgepruegelt weil sie dann besser schmecken.

  8. Inaktiver User

    AW: Autokauf in diesem Jahr, könnt ihr mir ein bisschen helfen?

    Zitat Zitat von Vienna__ Beitrag anzeigen
    Ich habe die bekannten Parameter der TE mal bei mobile gerade eingegeben mit Umkreis 100 km bei mir. Ich bekomme 443 Vorschläge für Autos - Bei Preis absteigend Sortierung (sprich, EUR 10.000,00 abwärts) geht es los mit: Citoen C1 , Dacia Sandero, sehr viele Renault Clio dann Twingo und dann kommt schon der Fiat Panda. Dann 1 Opel Karl, danach ein Fiat Picanto und dann der Hyundai i10.

    Ehrlich gesagt, finde ich halt EUR 10.000,00 auch nicht so viel für ein Auto - eher im Gegenteil. Wenig.
    In meiner Ecke, Radius 200km 1508 Autos, alle Arten.
    PREIS: 8-10.TSD.
    Satt.

    10tsd für einen Gebrauchten ist schon gut.

    Momentan sind selbst Neupreise unten...ohne Zuschuss eingerechnet.

    Hier war letztens ein Oktavia, 2 Ltr Diesel, mit Trallala-Ausstattung, Jahreswagen mit 6 tsd, km drin... Neu kostet der 35tsd....für 18 TSD. vom Händler.

    Wer keine Angst hat, dass Diesel verboten werden könnten(solche Paniker gibt es tatsächlich), kann sehr gute Autos kaufen.

    Mich nervt es immer nur, dass man Dienstwagen(Neuwagen) bei 1% immer noch mit Listenpreisen berechnet bekommt...

    Derzeit kaufen einige Leute neu, weil einem ja Geld geschenkt wird :))))))
    Da kommen eben die Gebrauchten rein.

  9. Inaktiver User

    AW: Autokauf in diesem Jahr, könnt ihr mir ein bisschen helfen?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Gegen Hyundai spricht für mich vor allem, daß das ein koreanisches Fabrikat ist, das kaufe ich grundsätzlich nicht.
    Henne, du hast doch auch einen Hund? Du weißt was in Korea mit Hunden passiert??

    In Deutschland werden auch Tiere geschlachtet, und die Zustände kennt jeder. Aber wenigstens gibt es keine Hundefleischfarmen, und Rinder und Schweine werden trotz allem Elend nicht totgepruegelt weil sie dann besser schmecken.
    Als Inder darf man keine deutschen Autos kaufen, weil wir Rindfleisch essen.

    US-Autos fallen weg, weil sie Leute foltern und genmanipuliertes Saatgut verwenden.

    Frankreich ist raus, weil sie Gänse stopfen.

    Italiener, weil sie Singvögel essen.

    Japaner, weil sie Wale jagen.


    seufz....

  10. User Info Menu

    AW: Autokauf in diesem Jahr, könnt ihr mir ein bisschen helfen?

    Diesel muss sich auch lohnen, für Wenigfahrer ist der nix. Die bekommt man hier auf dem Land auch nachgeworfen.

    Und - gerade viel Elektronik ist nichts für mich, je mehr dran ist, desto mehr kann kaputt gehen.

    Das sind dann halt die persönlichen Vorlieben....

Antworten
Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •