+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25

  1. Registriert seit
    17.04.2015
    Beiträge
    72

    AW: Hausbesuch von der Polizei ???

    So, ich danke Euch allen für Euer Interesse und versuche mal, zu antworten.
    Mit der Zitierfunktion stehe ich noch auf Kriegsfuß, muss also so gehen.

    Also: ich werde 'nen Deuwel tun und bei der Polizei anrufen und nachfagen, wir sind beide erwachsen, das wäre für mich echt übergriffig.
    Wir leben nicht zusammen, in so fern ist es müssig zu bitten, dass er mir die Quittung zeigt, dass es eine gibt, weiß ich, die hat er am Sonntag Nachmittag seinem Vater gezeigt.
    Und noch blöder wäre es, jetzt zu schreiben "mach mal ein Foto" - das käme für mich in den Bereich "Kindergarten".
    Was macht mich neugierig oder misstrauisch? Na ja, ich fand es einfach befremdlich, dass Polizisten so am heiligen Sonntag Mittag einfach aufkreuzen, da habt ihr ja jetzt bestätigt, dass das durchaus mal passieren kann.
    Ich werde da gewiss nochmal nachhakn, mal gucken, wie die Stimmung heute Abend so ist - lach...

    Vielen Dank nochmal, die Benachrichtigungen für diesen Thread habe ich übrigens abgeschaltet.

    Liebe Grüße

  2. Moderation Avatar von Margali62
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    12.356

    AW: Hausbesuch von der Polizei ???

    In unserem Bundesland dürfen Polizisten nicht bar kassieren.
    Moderatorin im Forum

    Trennung und Scheidung,
    Kredite, Schulden und Privatinsolvenz,
    Über das Kennenlernen
    Reine Familiensache

  3. Avatar von Sandra71
    Registriert seit
    06.04.2005
    Beiträge
    16.069

    AW: Hausbesuch von der Polizei ???

    Zitat Zitat von Langohrhase Beitrag anzeigen
    Irgendwie habe ich das Gefühl, da stimmt etwas nicht und er erzählt mir ein Märchen.
    Zitat Zitat von Langohrhase Beitrag anzeigen
    Nein, ich glaube nicht, dass er geschwindelt hat, ich habe den Polizisten ja gesehen, wenn auch nur von hinten.

  4. Avatar von Mambi
    Registriert seit
    22.08.2017
    Beiträge
    6.340

    AW: Hausbesuch von der Polizei ???

    Zitat Zitat von Sandra71 Beitrag anzeigen
    61,00 Euro ist auch ne ganz komische Summe, das habe ich im Bußgeldkatalog jetzt überhaupt nicht gefunden...
    Im Katalog steht ja auch nur das reine Bußgeld... da kommen noch Verwaltungskosten und Gebühren drauf, ggf. Zustellungskosten für Mahnungen etc.
    Dann kommt da so eine krumme Summe raus.
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"

  5. gesperrt
    Registriert seit
    03.11.2014
    Beiträge
    10.742

    AW: Hausbesuch von der Polizei ???

    Zitat Zitat von Mambi Beitrag anzeigen
    Wenn er lange genug sein Bußgeld NICHT bezahlt hat, gibt es irgendwann eine Ladung zur Ersatzfreiheitsstrafe... und wenn er die nicht antritt, kommt tatsächlich die uniformierte Polizei.
    Und ja, das dann auch am Sonntag, damit sie auch jemanden antreffen.
    Es gibt dann immer noch die Möglichkeit, den offenen Betrag direkt zu zahlen, um die Haft zu vermeiden.
    Das nehmen die dann auch bar mit.

    Vielleicht solltest Du Deinen Freund noch mal ein bisschen näher befragen....
    So ist es!
    Dafür ist es eine kleine Summe, aber so geschieht es.

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •