Umfrage: Fährst du noch einen SUV oder denkst du schon an die Umwelt?

Hinweis: Da dies eine öffentliche Umfrage ist, können andere Benutzer sehen, wofür Sie gestimmt haben.

+ Antworten
Seite 23 von 36 ErsteErste ... 13212223242533 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 353
  1. Avatar von Admaro
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    3.049

    AW: Anläßlich der IAA: Fährst du noch einen SUV oder denkst du schon an die Umwelt?

    Zitat Zitat von KlaraKante Beitrag anzeigen
    Heute bin ich mit der Bahn gefahren. Das ging. Aber es ging nicht gut - ich habe dadurch viel Zeit verloren. Solange das in D nicht besser wird, können wir lange auf die Verkehrswende warten, das passt einfach hinten und vorne nicht.
    Und das ist jetzt der Grund warum du große, mächtige Autos fährst, weil die Verkehrswende ja noch nicht eingeläutet und der ÖPNV noch nicht ausgereift genug ist?

    Sei doch einfach ehrlich und belass es dabei, dass du diese großen Maschinen magst, dass es dir egal ist, ob du mit so einem Panzer die Stadt verstopfst, du wenig umsichtig fahren kannst, da durch die Höhe der untere Teil der Straße quasi blind ist und erzähle uns hier nichts von - alles Andere ist halt noch nicht ausgereift.

    Mit der Kritik an deinem Verhalten musst du dann eben umgehen. Aber auch das will gelernt sein.
    Entscheide lieber ungefähr richtig, als genau falsch. - Goethe -

  2. Avatar von Admaro
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    3.049

    AW: Anläßlich der IAA: Fährst du noch einen SUV oder denkst du schon an die Umwelt?

    Zitat Zitat von _vorbei Beitrag anzeigen

    Trotzdem würd ich nie auf ein privates Auto verzichten wollen. Alles mit Rad oder ÖPNV abdecken zu wollen halte ich für unrealistisch, weder werd ich mit meinen Hunden öffentlich fahren noch mit meinen steinalten Eltern und auch einen Wocheneinkauf mit Getränkekästen und allem wär mir ganzjährig mit dem Rad zuviel, es hat hier einfach auch witterungsbedingt Grenzen mit dem Radeln.
    Dagegen sagt ja auch keiner was. Das Thema ist aber, warum brauchst du für solche Fahrten einen Panzer unterm Hintern.

    Strangthema!
    Entscheide lieber ungefähr richtig, als genau falsch. - Goethe -


  3. Registriert seit
    28.03.2018
    Beiträge
    2.632

    AW: Anläßlich der IAA: Fährst du noch einen SUV oder denkst du schon an die Umwelt?

    Zitat Zitat von Admaro Beitrag anzeigen
    Dagegen sagt ja auch keiner was. Das Thema ist aber, warum brauchst du für solche Fahrten einen Panzer unterm Hintern.
    Gar nicht, deshalb hab ich keinen.

    Ich wollte ein Auto in dem ich all das gut transportieren kann was ich zu transportieren habe, und es sollte kleiner sein und weniger verbrauchen als mein bisheriger Kombi. Und so ist es der SUV geworden.

  4. Avatar von Paraplumeau
    Registriert seit
    03.11.2014
    Beiträge
    10.148

    AW: Anläßlich der IAA: Fährst du noch einen SUV oder denkst du schon an die Umwelt?

    Zitat Zitat von _vorbei Beitrag anzeigen
    Gar nicht, deshalb hab ich keinen.

    Ich wollte ein Auto in dem ich all das gut transportieren kann was ich zu transportieren habe, und es sollte kleiner sein und weniger verbrauchen als mein bisheriger Kombi. Und so ist es der SUV geworden.
    So war das bei mir auch. Außerdem wurde er für 5 Personen gekauft und sollte besser auf unseren Stellplatz passen als der lange Kombi....
    Verbrauchen tut er auch wesentlich weniger....
    Man steigt gut ein und aus und hat einen guten Überblick.
    Wenn ich anderer Leute Innerstes sehen wollte, wäre ich Gerichtsmedizinerin geworden.


  5. Registriert seit
    28.03.2018
    Beiträge
    2.632

    AW: Anläßlich der IAA: Fährst du noch einen SUV oder denkst du schon an die Umwelt?

    Ich hab auch nochmal nachgeschaut wegen der Höhe - alle anderen Daten hatte ich ja bereits geschrieben: der SUV ist knapp 10 cm ! höher als der Kombi.


  6. Registriert seit
    17.07.2019
    Beiträge
    243

    AW: Anläßlich der IAA: Fährst du noch einen SUV oder denkst du schon an die Umwelt?

    Zitat Zitat von Admaro Beitrag anzeigen
    Und das ist jetzt der Grund warum du große, mächtige Autos fährst, weil die Verkehrswende ja noch nicht eingeläutet und der ÖPNV noch nicht ausgereift genug ist?
    Liest Du, was Deine Diskussionspartner schreiben?

    Offenkundig nicht. Sonst wüsstest Du, dass ich als Landmensch, der mit großen Hunden lebt und auch mal einen Hänger bewegen muss, ausserdem in einer Gegend mit Steigung und Gefälle, aus diesen genannten Gründen einen SUV fahre.

    Sei doch einfach ehrlich und belass es dabei, dass du diese großen Maschinen magst, dass es dir egal ist, ob du mit so einem Panzer die Stadt verstopfst, du wenig umsichtig fahren kannst, da durch die Höhe der untere Teil der Straße quasi blind ist und erzähle uns hier nichts von - alles Andere ist halt noch nicht ausgereift.
    Ich mag Dir Deine internen Seifenblasen und Vorurteile ja gern lassen, aber das ist wirklich der Lacher des Tages. Ich verstopfe gar nichts, denn, wie gesagt, ich lebe auf dem Land und fahre, wenn ich in die Stadt muss, meist mit dem Zug. Ich vermeide ansonsten Stadt, wo es nur geht. Mir sind da einfach zuviele Menschen auf einen Haufen.

    Umsichtig fahren sollte man als Landfrau übrigens können. Die Straßen sind nämlich eng, kurvig und oft auch steil. Wenn man da mit großen Gefährten nicht ordentlich zurecht kommt, landet man schnell im Graben. Ich glaube, dass damit eher die Stadtmenschen Probleme haben.

    Mit der Kritik an deinem Verhalten musst du dann eben umgehen. Aber auch das will gelernt sein.
    Och, Du - easy.

    Weisst Du, ich fahre nämlich einen Hybrid, der sparsamer ist als so mancher Mittelklassewagen. Den Strom dafür wie auch den Strom für eine ganze Reihe meiner Mitmenschen erzeuge ich sauber selbst. Mein Biohof erfreut die Natur und kommt ganz ohne Insektizide und Kunstdünger aus. Das alte Haus, das ich gemeinsam mit meinem Mann saniert habe, statt einen Neubau hinzukleckern, passt dazu ziemlich gut, vor allem aus Gesichtspunkten einer Nachhaltigkeit.

    Und weil ich so eine Umweltsau bin, sammle ich in meiner Freizeit, wenn ich in Wald und Feld unterwegs bin (zu Fuss übrigens, täglich und bei jedem Wetter, wie das Hundemenschen so tun) den Müll auf, den meine lieben Mitmenschen gern fallen lassen, wo sie gehen und stehen.

    Ja, doch - hau mir das nur um die Ohren. Ich hab das echt verdient

  7. Avatar von einzigARTig
    Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    6.218

    AW: Anläßlich der IAA: Fährst du noch einen SUV oder denkst du schon an die Umwelt?

    Zitat Zitat von _vorbei Beitrag anzeigen
    Ich hab auch nochmal nachgeschaut wegen der Höhe - alle anderen Daten hatte ich ja bereits geschrieben: der SUV ist knapp 10 cm ! höher als der Kombi.
    Aber breiter müssen die ja wohl sein, denn sonst würde ich keinen Unterschied zum Radfahren früher feststellen. Je länger es SUVs gibt, desto öfter komme ich in den kleineren Straßen nicht an Autos vorbei. Früher gab es das Problem für mich nicht, es wurde zunehmend mehr. (Ich spreche von Straßen, in denen man mit dem Rad gegen die Richtung fahren darf, davon gibt es hier viele.)
    Was sind denn das dann für Modelle? Kleine SUVs würden mich nicht stören, die fallen mir dann wohl gar nicht auf. Aber die, die ich meine sind sehr breit und sehr hoch. Das hat wirklich was panzerartiges, vor allem wenn du schutzlos auf einem Rad sitzt.

  8. Avatar von Paraplumeau
    Registriert seit
    03.11.2014
    Beiträge
    10.148

    AW: Anläßlich der IAA: Fährst du noch einen SUV oder denkst du schon an die Umwelt?

    Ich denke, du hast schlicht noch nie einen Panzer gesehen.

    Natürlich ist ein SUV breiter, dafür wesentlich kürzer als ein Kombi. Die Parkhäuser und Parkplätze müssten geringfügig umgestaltet werden, dann hätten alle Pkws wieder besser Platz.
    Wenn ich anderer Leute Innerstes sehen wollte, wäre ich Gerichtsmedizinerin geworden.


  9. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    11.825

    AW: Anläßlich der IAA: Fährst du noch einen SUV oder denkst du schon an die Umwelt?

    In einem alten Parkhaus aus den 70gern wird es schon mit einer limousine schwierig.
    Man vergleiche den aktuellen Golf mal mit dem Golf I.

  10. Avatar von Nocturna
    Registriert seit
    29.09.2005
    Beiträge
    13.113

    AW: Anläßlich der IAA: Fährst du noch einen SUV oder denkst du schon an die Umwelt?

    Zitat Zitat von einzigARTig Beitrag anzeigen
    Kleine SUVs würden mich nicht stören, die fallen mir dann wohl gar nicht auf. Aber die, die ich meine sind sehr breit und sehr hoch. Das hat wirklich was panzerartiges, vor allem wenn du schutzlos auf einem Rad sitzt.
    Für die kleineren SUVs hat sich in Deutschland der Begriff Crossover eingebürgert. Das sind Kompakt-SUVS, die meist auf einer gemeinsamen Plattform mit der Straßenlimousine aufsetzen ohne Allradfunktionalität, dafür aber mit erhöhter Sitzposition. Bekannte Vertreter dieser Art sind Mazda CX-3, der kleine Bruder vom CX-5, Dacia Sandero Stepway, Fiat 500 L Trekking, Subaro Outback usw. Die werden eventuell auch von der No-SUV-Fraktion noch als harmlos eingestuft.

    Die Full-sized-SUVs sind alle eine Nummer größer wegen mehr Bodenfreiheit und oft auch in den Abmessungen noch einige Zentimeter länger und breiter. Diejenigen, die sich noch nicht so weit vom amerikanischen Original entfernt haben, sind mit Allrad ausgerüstet. Die fallen optisch deutlicher ins Auge als die Crossover.
    "Es ist oft produktiver, einen Tag lang über sein Geld nachzudenken, als einen Monat für Geld zu arbeiten.”

+ Antworten
Seite 23 von 36 ErsteErste ... 13212223242533 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •