+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

  1. Registriert seit
    11.07.2019
    Beiträge
    1.548

    verwirrt Feststellbremse

    ich versteh mein Auto nicht: es gibt phasen (Wochen, Monate), da aktiviert sich die Handbremse automatisch beim Abschalten des Motors. Und dann hat sie dazu urplötzlich keine Lust mehr und ich kann, wenn ich will (meistens, weil Heimat-Parkplatz leicht abschüssig) manuell aktivieren.
    Was im Moment der Umstellung schon blöd werden kann, weil sich mein Hirn auf das "von selbst" eingestellt hat; noch mehr, wenn ein anderes Familienmitglied fährt, die auch nur den Auto-Modus kennen.

    Was könnte diesen abrupten Sinneswandel der Technik steuern?

  2. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    6.760

    AW: Feststellbremse

    Die Elektronik und die Fühler.

    In die Werkstatt und Mangel beheben lassen.
    Chaos
    .................................................. ....................
    Permanente Nettigkeit ist ein Symptom. (Dr. House)

  3. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    13.876

    AW: Feststellbremse

    ich hasse diese art der feststellbremse, weil ich als fahrer keinen direkten einfluss darauf habe, ob sie wirklich greift
    ich hatte auch schon fahrzeuge bei denen du trotz knopf gar nichts machen mußt, sprich die stellt sich von alleine fest und loest sich auch von alleine
    irgendwie traue ich dem frieden nicht ganz
    was du noch machen kannst, den 1. gang einlegen das gibt zusaetzliche sicherheit
    das auge der moderatoren ist ueberall...


  4. Registriert seit
    11.07.2019
    Beiträge
    1.548

    AW: Feststellbremse

    ja, das mach ich natürlich sowieso, ist ein Automatismus seit, also so lange ich denken kann. Eigentlich mag ich diese e-bremse schon, weil ich der Typ bin, der schon mal mit angezogener losfährt, mit den bekannten Folgen.

  5. Avatar von Iceman0905
    Registriert seit
    24.02.2011
    Beiträge
    1.075

    AW: Feststellbremse

    Ich vermisse den guten alten Handbremshebel. Den hätte ich gerne wieder, das Haptische gehört für mich einfach dazu. Dafür könnte ich auf das wilde Gepiepse der elektronischen Assistenten in allen möglichen Situation und die "Bevormundung durch Technik", um mal den alten Audi-Werbeslogan etwas abzuwandeln, gerne verzichten...


  6. Registriert seit
    15.11.2013
    Beiträge
    7.511

    AW: Feststellbremse

    Zitat Zitat von Blila1 Beitrag anzeigen
    ich versteh mein Auto nicht: es gibt phasen (Wochen, Monate), da aktiviert sich die Handbremse automatisch beim Abschalten des Motors. Und dann hat sie dazu urplötzlich keine Lust mehr und ich kann, wenn ich will (meistens, weil Heimat-Parkplatz leicht abschüssig) manuell aktivieren.
    Was im Moment der Umstellung schon blöd werden kann, weil sich mein Hirn auf das "von selbst" eingestellt hat; noch mehr, wenn ein anderes Familienmitglied fährt, die auch nur den Auto-Modus kennen.

    Was könnte diesen abrupten Sinneswandel der Technik steuern?
    Das macht meiner auch, schon als Neuwagen. Bin auch noch nicht dahinter gekommen, warum manchmal die Bremse aktiviert wird und manchmal nicht.
    - == Manches beginnt groß, manches klein, und manchmal ist das Kleinste das Größte == -


  7. Registriert seit
    11.07.2019
    Beiträge
    1.548

    AW: Feststellbremse

    ja, bei mir auch schon als Neuer

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •