+ Antworten
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 55
  1. Moderation Avatar von Utetiki
    Registriert seit
    21.12.2004
    Beiträge
    17.055

    AW: Welches Auto oder überhaupt ein neues?

    Zitat Zitat von Margali62 Beitrag anzeigen
    Wir hatten Jahrzehnte einen VW-Bus, optimal für Kind und Kegel, meine Großmutter, 2 Hundekäfige, Wasserkanister und Waffen.
    Meine Großmutter konnte gut zusteigen und aussteigen, das war für uns (auch) wichtig.
    Jou. Mit der Kalaschnikow im Arm braucht Großmutter Platz.
    Moderatorin in
    *Gesundheit* und *Frauengesundheit*
    *Fasten* und *Welchen Nutzen haben Diäten?*
    *Haushalt - Tipps und Tricks*

  2. Moderation Avatar von Margali62
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    12.059

    AW: Welches Auto oder überhaupt ein neues?

    Ich würd' mal sagen, sie konnte damit umgehen.

    Aber zurück zum Thema, für uns war der Transporter für diese Zeit optimal.
    Meine Schwägerin fuhr 20 Jahre auch nur diesen Transporter.
    Moderatorin im Forum

    Trennung und Scheidung,
    Kredite, Schulden und Privatinsolvenz,
    Über das Kennenlernen
    Reine Familiensache
    Geändert von Margali62 (29.07.2019 um 17:01 Uhr)

  3. Moderation Avatar von Utetiki
    Registriert seit
    21.12.2004
    Beiträge
    17.055

    AW: Welches Auto oder überhaupt ein neues?



    Zum Thema aber:
    Wisst Ihr denn schon, welchen Kinderwagen Ihr nehmen wollt?

    Da gibt es ja heute auch kleine und nicht diese Riesentrümmer wie vor 30 Jahren.
    Moderatorin in
    *Gesundheit* und *Frauengesundheit*
    *Fasten* und *Welchen Nutzen haben Diäten?*
    *Haushalt - Tipps und Tricks*

  4. gesperrt
    Registriert seit
    10.07.2019
    Beiträge
    334

    AW: Welches Auto oder überhaupt ein neues?

    Och, so ein bugaboo ist jetzt auch nicht gerade klein!

  5. Moderation Avatar von Utetiki
    Registriert seit
    21.12.2004
    Beiträge
    17.055

    AW: Welches Auto oder überhaupt ein neues?

    Ja, ist nun die Frage, ob es dieser bugabo sein muss?

    Reicht nicht ein Gestell, auf das die Autoschale befestigt wird?
    Das braucht man nur ein paar Monate und wie oft in der Zeit ist man mit dem Ulligen im Auto unterwegs?
    Moderatorin in
    *Gesundheit* und *Frauengesundheit*
    *Fasten* und *Welchen Nutzen haben Diäten?*
    *Haushalt - Tipps und Tricks*

  6. gesperrt
    Registriert seit
    10.07.2019
    Beiträge
    334

    AW: Welches Auto oder überhaupt ein neues?

    Zitat Zitat von Utetiki Beitrag anzeigen
    Ja, ist nun die Frage, ob es dieser bugabo sein muss?

    Reicht nicht ein Gestell, auf das die Autoschale befestigt wird?
    Das braucht man nur ein paar Monate und wie oft in der Zeit ist man mit dem Ulligen im Auto unterwegs?
    Daß diese Schale auf keinen Fall zum Dauertransport eines Babys geeignet ist, hat man aber schon vor 20 Jahren geklärt!
    Ich habe den Kinderwagen auch locker 6 Monate als Reisebettchen nutzen können, zum Hinlegen bei Besuchen...
    also, rausgeschmissen ist das Geld für einen „Richtigen Kinderwagen mit Hartschale auf keinen Fall, wenn Du viel unterwegs bist. Ggf auch Gebraucht gut zu erwerben (Babykleidermarkt (second hand) in Kindergärten!)!
    Und nicht jeder hängt mit Würmchen zuhause rum. Wir waren oft unterwegs!

  7. Moderation Avatar von Utetiki
    Registriert seit
    21.12.2004
    Beiträge
    17.055

    AW: Welches Auto oder überhaupt ein neues?

    Ich hab auch nicht gemeint, dass man nur mit der Schale unterwegs sein sollte.

    Meine Präferenz wäre eher ein Zweitkinderwagen statt Riesenauto
    Moderatorin in
    *Gesundheit* und *Frauengesundheit*
    *Fasten* und *Welchen Nutzen haben Diäten?*
    *Haushalt - Tipps und Tricks*

  8. Avatar von Eva2
    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    3.424

    AW: Welches Auto oder überhaupt ein neues?

    knapp am Thema vorbei, werfe ich mal ein:

    als ich vor 36 Jahren schwanger war, fuhren wir einen 3er BMW, 2 türig
    es musste ja dann schnell ein anderes Auto her, wegen des Kinderwagens mit 4 Türen.
    5er gabs grade nicht, also 7er gekauft, gebraucht.

    IRRE
    schweineteuer

    will damit nur sagen, manchmal hängt man sich an was fest, was vielleicht nicht notwenig ist.
    Probiert evtl. ganz neuen Denkansatz, für das Geld gibts nen Haufen Kinderwagen, Schalen und was auch sonst noch.

    bin auch schon wieder weg
    wenn Du in den Seilen hängst,
    schaukel einfach eine Weile


  9. Registriert seit
    05.12.2008
    Beiträge
    13.247

    AW: Welches Auto oder überhaupt ein neues?

    Ich hatte im urlaub einen Mietwagen, einen Hyundai Kona. Tolles Auto mit viel Platz und super zu fahren.

    luci
    LEBE LIEBER UNGEWÖHNLICH


  10. Registriert seit
    24.10.2011
    Beiträge
    4.672

    AW: Welches Auto oder überhaupt ein neues?

    Ich würde das abwarten, bis du eine Vorstellung vom benötigten Platz hast :-)

    Ich habe mein erstes Kind mit einem Kia Picanto durchgeschleust und das ist echt ein Kleinwagen, wo ich die Rückbank halbseitig umgelegt hatte für den Kinderwagen. Mein Dobermann hatte auch noch Platz und die Babyschale war vorne bei ausgeschaltetem Airbag.
    Der Wagen war allerdings ein 4-Türer.

    Kind 2 hat es immer noch 5 -in Kombination mit dem Hund 3 Jahre parallel- in diesem Auto durchgehalten.

    Als den Wagen dann nach 11 Jahren das zeitliche segnete bin ich nun vor 2 Jahren auf einen Dacia Dokker umgestiegen, weil ich inzwischen deutlich mehr transportiere. Den nächsten Hund, Fahrräder, Roller, Bollerwagen etc. Die Kinder sind nun 9 und 7.

    Und den Dacia würde ich nach nun 2 Jahren blind weiter empfehlen. Gasanlage, Flügeltüren hinten, ein Raumwunder ;-) und preislich absolut super. Man sitzt auch höher :-)
    In allen Dingen ist hoffen besser als verzweifeln
    Johann Wolfgang von Goethe
    Geändert von Peppis (04.08.2019 um 20:59 Uhr)

+ Antworten
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •