+ Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 41
  1. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    14.009

    AW: Fuehrerschein: Kontaktlinsen oder Brille

    Zitat Zitat von NurZuGast Beitrag anzeigen
    Aber Du bist doch deutsch, oder? Dann kannst Du jeden Führerschein in einen deutschen umtauschen, dann entfällt auch die Begrenzung bis 67. Ansonsten setzt Du Dich eben mit den Dänen in Verbindung und verlangst, dass das sofort geändert werden muss, den Fehler haben schließlich die gemacht. Siehst Du so schlecht, dass das überhaupt erwähnt werden muss?
    Wuerde ich gerne tun. Ich habe vor ganz vielen Jahren mal meinen Fuehrerschein verloren und musste deswegen in meinen alten Heimatlandkreis, 2x, zum Antrag stellen und zum persoenlich abholen. Das ist eine ziemlich lange Reise wenn man kein Auto hat und nur an Arbeitstagen moeglich. Eigentlich moechte ich das erstmal vermeiden. Einen Fuehrerschein aus einem anderen Land kann man grundsaetzlich nicht im Ausland umtauschen. Man muss den dann immer umtauschen zu dem im Land in dem man lebt.

    Aber gut, meine Frage ging auch eher in die Richtung: Was machen Menschen die Brille UND Linsen tragen?

  2. Avatar von Sneek
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    2.691

    AW: Fuehrerschein: Kontaktlinsen oder Brille

    Zitat Zitat von Carolly Beitrag anzeigen
    Aber gut, meine Frage ging auch eher in die Richtung: Was machen Menschen die Brille UND Linsen tragen?
    Dafür gibt es anscheinend wie gesagt einen Extra-Code. Oder es gibt wohl auch die Möglichkeit, nur 1 einzutragen, siehe zum Beispiel hier: https://www.bussgeldkatalog-mpu.de/b...e46d5ad3e5.jpg

    Wie ist das eigentlich, wenn man erst im Laufe des späteren Lebens eine Sehhilfe braucht? Da müsste man ja wohl streng genommen den Führerschein neu ausstellen lassen.
    Geändert von Sneek (08.06.2019 um 13:33 Uhr)

  3. Moderation Avatar von skirbifax
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    64.312

    AW: Fuehrerschein: Kontaktlinsen oder Brille

    Zitat Zitat von Sneek Beitrag anzeigen
    Wie ist das eigentlich, wenn man erst im Laufe des späteren Lebens eine Sehhilfe braucht? Da müsste man ja wohl streng genommen den Führerschein neu ausstellen lassen.
    Das passiert auch, wenn es bekannt wird. Ob man es selbst melden muss, weiß ich nicht.
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern
    In einer Stunde ruhigen Sitzens verbrennt man 73 Kilokalorien.
    - Ich habe meinen Sport gefunden.


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen
    Forum für Alleinerziehende

  4. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    14.009

    AW: Fuehrerschein: Kontaktlinsen oder Brille

    Zitat Zitat von Sneek Beitrag anzeigen
    Dafür gibt es anscheinend wie gesagt einen Extra-Code. Oder es gibt wohl auch die Möglichkeit, nur 1 einzutragen, siehe zum Beispiel hier: https://www.bussgeldkatalog-mpu.de/b...e46d5ad3e5.jpg

    Wie ist das eigentlich, wenn man erst im Laufe des späteren Lebens eine Sehhilfe braucht? Da müsste man ja wohl streng genommen den Führerschein neu ausstellen lassen.
    Ach, jetzt habe ich es endlich gefunden. Das ist Code 01.06. Wenn nur eines eingetragen ist darf man NUR damit fahren da man anders einen Verstoss begeht. Also muss man den Fuehrerschein aendern lassen. Auch wenn man die Augen korrigieren laesst und keine Brille mehr braucht.


  5. Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    3.817

    AW: Fuehrerschein: Kontaktlinsen oder Brille

    Zitat Zitat von Carolly Beitrag anzeigen
    Wuerde ich gerne tun. Ich habe vor ganz vielen Jahren mal meinen Fuehrerschein verloren und musste deswegen in meinen alten Heimatlandkreis, 2x, zum Antrag stellen und zum persoenlich abholen. Das ist eine ziemlich lange Reise wenn man kein Auto hat und nur an Arbeitstagen moeglich. Eigentlich moechte ich das erstmal vermeiden.
    Dann ist es wohl nicht wichtig genug.

    Einen Fuehrerschein aus einem anderen Land kann man grundsaetzlich nicht im Ausland umtauschen. Man muss den dann immer umtauschen zu dem im Land in dem man lebt.
    Du willst aber doch gar nichts umtauschen, sonder von den Dänen verlangen, dass sie ihren Fehler korrigieren!

    Aber gut, meine Frage ging auch eher in die Richtung: Was machen Menschen die Brille UND Linsen tragen?
    Sie haben die Eintragung "Sehhilfe". Warum hast Du das nicht kontrolliert als Du den Führerschein bekommen hast?

  6. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    14.009

    AW: Fuehrerschein: Kontaktlinsen oder Brille

    Zitat Zitat von NurZuGast Beitrag anzeigen
    Sie haben die Eintragung "Sehhilfe". Warum hast Du das nicht kontrolliert als Du den Führerschein bekommen hast?
    Hast du schonmal jeden Code auf deinem Fuehrerschein kontrolliert? Haette ich vielleicht machen sollen, aber habe ich nicht da ich bloederweise annahm dass der nur fuer Sehhilfe steht.


  7. Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    3.817

    AW: Fuehrerschein: Kontaktlinsen oder Brille

    Zitat Zitat von Carolly Beitrag anzeigen
    Hast du schonmal jeden Code auf deinem Fuehrerschein kontrolliert? Haette ich vielleicht machen sollen, aber habe ich nicht da ich bloederweise annahm dass der nur fuer Sehhilfe steht.
    Ich kontrolliere alles, ganz Besonders alles was von Behörden kommt, die machen nämlich haufenweise Bockmist.
    Ruf doch dort an und frage wie sie gedenken, das zu berichtigen.

  8. VIP Avatar von Halo
    Registriert seit
    10.09.2009
    Beiträge
    12.505

    AW: Fuehrerschein: Kontaktlinsen oder Brille

    Ich wusste gar nicht, dass es da unterschiedliche Einträge gibt. Ich wurde schon angehalten und gefragt, ob ich eine Sehhilfe in Form von Kontaktlinsen trage, das habe ich bejaht und damit war die Kontrolle beendet. Bin meistens mit Brille unterwegs, ansonsten halt mit Kontaktlinsen.

    Ich denke, ich würde mir die Mühe machen, den Führerschein in Richtung "Sehhilfe - ohne genaue Bezeichnung" zu ändern, um bei eventuellen Kontrollen eventuellen Schwierigkeiten zu entgehen. Ja, das mag mit viel Rennerei und Kosten verbunden sein, aber ein unbefristeter, deutscher Führerschein hat schon auch Vorteile.

    Mal abgesehen davon, bist du ja auch manchmal einfach auf die Laune und die Kooperationsbereitschaft des Kontrollierenden angewiesen und da würde ich immer den Weg des geringsten Widerstands gehen wollen.
    "You should never be a bystander."
    Roman Kent

  9. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    14.009

    AW: Fuehrerschein: Kontaktlinsen oder Brille

    Zitat Zitat von NurZuGast Beitrag anzeigen
    Ich kontrolliere alles, ganz Besonders alles was von Behörden kommt, die machen nämlich haufenweise Bockmist.
    Ruf doch dort an und frage wie sie gedenken, das zu berichtigen.
    Wie gesagt: das geht nicht da ich nicht in den Land lebe. Den alten Fuehrerschein musste ich ja abgeben, ebenso wie die Uebersetzung. Und da ich keinen Zugang mehr habe zu Buergerdiensten (geht ueber einen Codegenerator der irgendwann nach dem Auszug eben nicht mehr geht) kann man nichts tun.

  10. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    14.009

    AW: Fuehrerschein: Kontaktlinsen oder Brille

    Zitat Zitat von Halo Beitrag anzeigen
    Ich wusste gar nicht, dass es da unterschiedliche Einträge gibt. Ich wurde schon angehalten und gefragt, ob ich eine Sehhilfe in Form von Kontaktlinsen trage, das habe ich bejaht und damit war die Kontrolle beendet. Bin meistens mit Brille unterwegs, ansonsten halt mit Kontaktlinsen.

    Ich denke, ich würde mir die Mühe machen, den Führerschein in Richtung "Sehhilfe - ohne genaue Bezeichnung" zu ändern, um bei eventuellen Kontrollen eventuellen Schwierigkeiten zu entgehen. Ja, das mag mit viel Rennerei und Kosten verbunden sein, aber ein unbefristeter, deutscher Führerschein hat schon auch Vorteile.

    Mal abgesehen davon, bist du ja auch manchmal einfach auf die Laune und die Kooperationsbereitschaft des Kontrollierenden angewiesen und da würde ich immer den Weg des geringsten Widerstands gehen wollen.
    Sag mal, gibt es ueberhaupt noch unbefristete deutsche Fuehrerscheine? Die wurden doch auch irgendwann mal auf 10 Jahre geaendert, oder? (Ja, ich google gleich).

+ Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •