+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Thema: Oldtimer

  1. Avatar von Fourthhandaccount
    Registriert seit
    09.01.2013
    Beiträge
    26.250

    AW: Oldtimer

    Zitat Zitat von michaelX Beitrag anzeigen
    Klimaanlage gab es vor 1993 praktisch überhaupt nicht in Deutschlands Autos.
    Eben, in deutschen Autos ;- ) Wir wissen ja nicht, was der TE vorschwebt. Vielleicht ein Cadillac, ein Chevrolet, ein Pontiac? Dann sollte man allerdings auch die Abmessungen der Garage in die Überlegungen einbeziehen.
    Die Arche wurde von Laien gebaut, die Titanic von Fachleuten | Unbekannt

    Hoffnung ist in Wahrheit das übelste der Übel, weil sie die Qual der Menschen verlängert | Nietzsche
    Kein Wunder, dass er in der Anstalt landete ...

  2. Avatar von Fourthhandaccount
    Registriert seit
    09.01.2013
    Beiträge
    26.250

    AW: Oldtimer

    Zitat Zitat von michaelX Beitrag anzeigen
    Für meinen Onkel (85) z.B. sind das nur Vorkriegsautos;
    1. oder 2. WK?
    Die Arche wurde von Laien gebaut, die Titanic von Fachleuten | Unbekannt

    Hoffnung ist in Wahrheit das übelste der Übel, weil sie die Qual der Menschen verlängert | Nietzsche
    Kein Wunder, dass er in der Anstalt landete ...


  3. Registriert seit
    13.11.2012
    Beiträge
    1.645

    AW: Oldtimer

    Einer der zahllosen Vorteile bei alten Autos ist, dass eine Klimaanlage meist überflüssig ist wie ein Kropf.

    Die Front- und Heckscheiben stehen steiler, sehr dunkle Farben und schwarz kommen deutlich seltener vor als heutzutage und es gibt bis in die 70er-Jahre viele Autos mit dem segensreichen ausstellbaren vorderen Dreiecksfenster.
    Auch Schiebedächer gigantischen Ausmaßes, besonders bei Mercedes, waren beliebt; sie sorgen für ein viel angenehmeres Fahrtklima als das in den modernen, hermetisch verschlossenen rollenden Kühlschränken.

    Der Ruf nach einer Klimaanlage beim Oldtimer kann nur von jemandem kommen, der die modernen Schwitzkästen derart gewohnt ist, dass er sich gar nicht vorstellen kann, dass es Autos gibt, die konstruktionsbedingt trefflich ohne sowas auskommen.


  4. Avatar von Fourthhandaccount
    Registriert seit
    09.01.2013
    Beiträge
    26.250

    AW: Oldtimer

    Die Schiebedächer, die waren schon toll. Drum fahre ich ja auch ein Cabrio ;- ) Dennoch ging ich in meinen ersten Schiebedachautos im Sommer ein, und die wären heute qua Definition Oldtimer.
    Die Arche wurde von Laien gebaut, die Titanic von Fachleuten | Unbekannt

    Hoffnung ist in Wahrheit das übelste der Übel, weil sie die Qual der Menschen verlängert | Nietzsche
    Kein Wunder, dass er in der Anstalt landete ...


  5. Registriert seit
    13.11.2012
    Beiträge
    1.645

    AW: Oldtimer

    Ähnlich verhält es sich mit der Servolenkung. Die Klassiker, die unbedingt eine brauchen, haben meist auch eine.
    Des Deutschen liebster Oldtimer, der Käfer, braucht z.B. definitiv keine, da null Gewicht auf der Vorderachse und Teerschneider-Reifen. Ähnlich der alte Fiat 500, Liebling der Frauen.
    Oder das wird über die Lenkgetriebeübersetzung reguliert, dann sinds halt vier Umdrehungen von rechts nach links statt drei.

    Ungewohnter kann es anfangs sein, wenn kein Bremskraftverstärker vorhanden ist und das Auto kein echtes Leichtgewicht ist. Aber auch daran gewöhnt man sich.

    Unsere Mütter oder Großmütter sind ja auch nicht in die Muckibude gerannt, damit sie ein Auto bewegen konnten.

  6. Avatar von Fourthhandaccount
    Registriert seit
    09.01.2013
    Beiträge
    26.250

    AW: Oldtimer

    Zitat Zitat von SignorinaLimoncella Beitrag anzeigen
    Ungewohnter kann es anfangs sein, wenn kein Bremskraftverstärker vorhanden ist
    Oh ja. Und Lenkradschaltung ist auch so eine Sache.
    Die Arche wurde von Laien gebaut, die Titanic von Fachleuten | Unbekannt

    Hoffnung ist in Wahrheit das übelste der Übel, weil sie die Qual der Menschen verlängert | Nietzsche
    Kein Wunder, dass er in der Anstalt landete ...

  7. Moderation Avatar von michaelX
    Registriert seit
    20.01.2002
    Beiträge
    11.516

    AW: Oldtimer

    Unsynchronisiertes Getriebe, ungeperrter Rückwärtsgang, Abschmierpläne ...
    Bitte diese Signatur nicht lesen!

  8. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    5.705

    AW: Oldtimer

    Abschmierpläne....ich erinnere mich...Nippel suchen und Handquetsche drauf....und beim Kuppeln Zwischengas nicht vergessen :)))

    Und damals war Porsche noch automatisch ein Männerauto....mit Stöckeln beim alten 911er die Kuppelung treten ....:D

  9. Avatar von Fourthhandaccount
    Registriert seit
    09.01.2013
    Beiträge
    26.250

    AW: Oldtimer

    Wer all den Kram noch im eigenen Auto erlebt, ist wohl auch ein Oldtimer ¯\_(ツ)_/¯
    Die Arche wurde von Laien gebaut, die Titanic von Fachleuten | Unbekannt

    Hoffnung ist in Wahrheit das übelste der Übel, weil sie die Qual der Menschen verlängert | Nietzsche
    Kein Wunder, dass er in der Anstalt landete ...


  10. Registriert seit
    13.11.2012
    Beiträge
    1.645

    AW: Oldtimer

    Zitat Zitat von chaos99 Beitrag anzeigen
    Und damals war Porsche noch automatisch ein Männerauto....mit Stöckeln beim alten 911er die Kuppelung treten ....:D
    Najaaa...

    Darf man hier YouTube verlinken?

    YouTube

    Der Film, aus dem der kleine Ausschnitt mit der alten Dame und ihrem alten Elfer stammt, ist überhaupt nett: 100 Porsches and me.
    Ein Ahnungsloser auf der Spur des Mythos 911 und der Suche nach seiner ersten Gelegenheit, einen zu fahren...
    Geändert von SignorinaLimoncella (12.04.2018 um 08:17 Uhr)

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •