+ Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 42
  1. Avatar von Mr_McTailor
    Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    12.703

    AW: Neues Auto ohne CD-Player - Lösung?

    schlechte Technik > schlechte Laune


  2. Avatar von Rowellan
    Registriert seit
    03.05.2007
    Beiträge
    13.853

    AW: Neues Auto ohne CD-Player - Lösung?

    Okay, ich geb zu, das ist eine Möglichkeit, an die ich nicht gedacht hab - ich komme mir persönlich dermaßen bescheuert vor bei dem Gedanken, mit meinem Handy zu sprechen, daß Siri bei mir generell und immer ausgeschaltet ist.
    *lost in the woods*

  3. Moderation Avatar von michaelX
    Registriert seit
    20.01.2002
    Beiträge
    11.534

    AW: Neues Auto ohne CD-Player - Lösung?

    Kannst du das Handy nicht mit dem Infotainment Dingens koppeln? Dann kannst du es über das Lenkrad bedienen.
    Bitte diese Signatur nicht lesen!

  4. Avatar von Rowellan
    Registriert seit
    03.05.2007
    Beiträge
    13.853

    AW: Neues Auto ohne CD-Player - Lösung?

    Info...was? Ich hab einen 19 Jahre alten Golf aus dem letzten Jahrtausend, der hat noch nicht mal ne elektrische Fernbedienung fürs Türschloss...
    Als ich ihn übernommen hab, war noch das alte Kassettenradio "Beta" drin

    Für mich ist das aber auch im Moment noch nicht relevant, ich hab ja ein CD-Radio. Ich guck nur schon mal, was auf mich zukommt, wenn die Kiste irgendwann mal das Zeitliche segnet. Persönlich bin ich ja recht computeraffin, aber mein Auto hab ich tatsächlich gerne so elektronikfrei wie möglich. Diese ganzen Multi-Kombi-Schießmichtot Installationen in modernen Autos machen mich nicht glücklich.

    Aber das hilft der TE natürlich auch nicht weiter.
    *lost in the woods*

  5. Avatar von BlueVelvet06
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    5.931

    AW: Neues Auto ohne CD-Player - Lösung?

    Zitat Zitat von Frederica Beitrag anzeigen
    Ein anderes Gerät einbauen möchte ich nicht, weil ja das Gerät auch das Navi umfasst, und das ist wirklich gut, besser als unser altes. Außerdem scheue ich den Aufwand.

    Ok, ihr habt mich überzeugt, ich muss also doch die Krot schlucken und die CDs digitalisieren. USB-Anschluss hat das Infotainment-System, drum dachte ich, es könnte da irgendein CD-Player angeschlossen werden. Hab aber keinen gefunden.

    Ich danke euch für eure Antworten!
    Ich hab das immer nebenher gemacht, wenn ich auf der Couch saß und TV schaute oder las. Laptop an, CD rein, digitalisieren lassen, bei "pling" die CD tauschen, digitalisieren lassen...
    So war das ohne großen Aufwand erledigt und wenn man alle seine CDs erstmal in iTunes drin hat, ist das einfach super. Oder du zahlst einem (älteren) Kind ein paar Euro fürs einlesen, wenn du keine Lust drauf hast.

  6. Avatar von Nocturna
    Registriert seit
    29.09.2005
    Beiträge
    13.034

    AW: Neues Auto ohne CD-Player - Lösung?

    Zitat Zitat von Rowellan Beitrag anzeigen
    Info...was? Ich hab einen 19 Jahre alten Golf aus dem letzten Jahrtausend, der hat noch nicht mal ne elektrische Fernbedienung fürs Türschloss...
    Als ich ihn übernommen hab, war noch das alte Kassettenradio "Beta" drin
    Jup, wir haben beide den Golf IV. Das war auch meine Standardausstattung, als ich ihn übernommen habe. Kassettenradio mit 3 Kassetten Volksmusik

    Ich habe das Auto meinem Komfortstatus angepasst. Neues Radio mit USB-Slot. Weil ich zu sparsam war, muss ich für Musikstreaming das Smartphone via Kabel anschließen. Ich hätte gleich ein Radio mit Blootooth nehmen sollen.

    offtopic. Fernbedienung für Zentralverriegelung habe ich nachrüsten lassen. Interessanterweise klappt das nicht in einer autorisierten VW-Werkstatt, sondern man muss irgendwo zu einem lokalen Werkstattschrauber. Und weil mein Golf Laternenparker ist, hat er auch eine Standheizung bekommen. Rückwärtsparkpiepser hat schon mein Vater nachrüsten lassen. Bis auf die fehlende Sitzheizung ist mein übernommenes Rentnerfahrzeug in einem technisch durchaus akzeptablen Zustand.
    "Es ist oft produktiver, einen Tag lang über sein Geld nachzudenken, als einen Monat für Geld zu arbeiten.”

  7. Avatar von Unendlichkeit
    Registriert seit
    29.07.2014
    Beiträge
    3.300

    AW: Neues Auto ohne CD-Player - Lösung?

    Die USB Stick Variante ist eine gute.

    Allerdings höre ich Musik im Auto fast immer über das Mobiltelefon. Mit Bluetooth funktioniert das einwandfrei. Außerdem kann ich so auch Musik über youtube hören.
    "...es gibt höchstens hoffnungslose Menschen, aber nie hoffnungslose Situationen..."
    Sprichwort auf Oxtorne


  8. Registriert seit
    16.11.2014
    Beiträge
    188

    AW: Neues Auto ohne CD-Player - Lösung?

    Bei uns haben die Autos nur CD-Player und mein Freund hat was nachgerüstet, damit wir auch über USB-Stick, SD-Karte oder Bluetooth Musik und Hörspiele hören können.

    Mir selbst ist es am liebsten Musik vom Handy zu hören, mein Freund hört meistens über nen USB-Stick. Das Digitalisieren ist wirklich kein großes Drama und man hat auf Handy und Co ja auch wesentlich mehr Speicherplatz zur Verfügung als auf einer CD.


  9. Registriert seit
    12.05.2001
    Beiträge
    89

    AW: Neues Auto ohne CD-Player - Lösung?

    Ja, ich glaube euch allen, dass es mit iPod oder Handy super funktioniert und auch genug Speicherplatz vorhanden ist. (IPod haben wir schon ausprobiert, Klangqualität sehr gut!)

    Aber mir geht es wie Rowellan: Das Handling mit CDs war mir angenehmer, ich konnte es sozusagen blind, auch bei Rot an einer Kreuzung ohne extra zu halten. Mit IPod brauche ich die Lesebrille, muss Album oder Playlist suchen, also endlos herumscrollen und darf vorher noch 100 CDs auf den IPod überspielen (oder wie immer man korrekterweise zu dieser Tätigkeit sagt ...).

    Den Vorschlag, dies neben dem TV-sehen auf der Couch zu machen, finde ich gut, werde ich so machen. Mal sehen.

    Nochmals vielen Dank für die Antworten!
    Frederica

  10. gesperrt
    Registriert seit
    15.09.2017
    Beiträge
    12

    AW: Neues Auto ohne CD-Player - Lösung?

    Tragbare CD-Player wird schon eher schwer. Mir würde da nur noch ein Mp3 Player oder ein USB stick einfallen. Welche Slots hat denn das Radio zu verfügung ? Bluetooth kannst du auch mit dem Handy ansteuern. So etwas wie bei dir wird es , soweit ich weiss nicht geben. Denn ganz ehrlich.. einfacher als über den Ipod geht es nicht. Da hast du alle Lieder und musst nur 1 Knopf dürcken um es abzuspielen. Ich wüsste nicht was daran so umständlich ist. Kannst die musik auch von Youtube runterladen und drauf ziehen. Alles eine möglichkeit

+ Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •