+ Antworten
Seite 6 von 25 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 245
  1. Inaktiver User

    AW: Neues Cabrio - wer hilft mir bei der Entscheidungsfindung?!

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Klar, kann ich machen, welche Fragen hast Du denn konkret?
    Danke. Speziell die Wahl zwischen SLK oder TT. Was er nehmen würde.

  2. Avatar von Mr_McTailor
    Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    12.660

    AW: Neues Cabrio - wer hilft mir bei der Entscheidungsfindung?!

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ja, an den hatte ich auch schon gedacht. Ich hatte den das ein oder andere Mal als Mietwagen in den USA. Schlecht war es nicht Den neuen müsste ich mir mal ansehen. Auf der Straße habe ich ihn noch nicht gesehen.
    Yep, ich auch. Unter anderem hier. Mehr Cabrio-Feeling geht eigentlich nicht.

    Jedenfalls gibt es das Teil jetzt erstmals offiziell in D. Zum Schnäppchenpreis sozusagen.
    schlechte Technik > schlechte Laune


  3. Inaktiver User

    AW: Neues Cabrio - wer hilft mir bei der Entscheidungsfindung?!

    Ja genau, im Sunshine State hatte ich den auch - da passt er auch hin. Hier in Benz-Town bin ich mir da nicht so sicher

    Nein, ich denke auch, dass er mir irgendwie "zu groß" wäre. Hm schwierig ... aber ansehen wäre auf jeden Fall mal eine Option.

  4. Inaktiver User

    AW: Neues Cabrio - wer hilft mir bei der Entscheidungsfindung?!

    Zitat Zitat von carina64 Beitrag anzeigen
    Ich bin 16 Jahre lang ein SLK gefahren, hatte keine grosse Probleme damit dann letztes Jahr im August verkauft und einen Porsche Macan bestellt... mein Mann ist vor unsrer Hochzeit immer 911 gefahren ...und er wollte unbedingt nochmal so eine Marke fahren. Schweren Herzens hab ich mein Cabrio abgegeben , und am Montag kommt der Macan...ich bin gespannt! Aber somit beide Automarken aus dem Ländle unterstützt! ☺
    Oh, das glaube ich Dir - 16 Jahre, das spricht für den SLK. Ich tendiere auch wirklich stark zu dem. Da kannst Du Dich aber jetzt freuen auf Montag! Toll und Gratulation zu dem Macan

  5. Inaktiver User

    AW: Neues Cabrio - wer hilft mir bei der Entscheidungsfindung?!

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Danke. Speziell die Wahl zwischen SLK oder TT. Was er nehmen würde.
    Gestern Abend fragte er spontan, warum nicht gleich ein Mustang?

  6. Inaktiver User

    AW: Neues Cabrio - wer hilft mir bei der Entscheidungsfindung?!

    also nun schon zwei .... gut, den schau ich mir dann einfach mal an

  7. Inaktiver User

    AW: Neues Cabrio - wer hilft mir bei der Entscheidungsfindung?!

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Den TT Roadster - ja, das wär auch meiner. Aber echt, die Preise sind abartig. Was meinst du mit "bisschen älter"?Wie alt denkst Du, könnte der sein? Hast Du einen und bist Du zufrieden mit dem? Ja ich weiß, dass der Audi robust ist, wie gesagt, meiner ist 18 und der hat gar nix! Nicht ein Rostfleck und mein Automensch von Audi sagt immer, der sieht aus wie "neu" von unten. Den können Sie noch 15 Jahre fahren.
    Ich habe auch einen TT Roadster. Ich habe ihn vor vier Jahren gekauft. Er ist Baujahr 2004 und ich habe ihn vor vier Jahren für 14.500 Euro gekauft. Da hatte er 32.000 Kilometer auf der Uhr.

    Nun schaue ich mich gerade nach einem neuen um. Ich habe mir das Nachfolgemodell angesehen. Baujahr 2008, 50.000 Kilometer gelaufen und stolze 15.900 Euro. Das ist schon verdammt teuer.

    Ich liebe meinen Wagen. Er macht unheimlich viel Spaß! Ich hatte bisher noch keine Probleme, es war noch nichts defekt. Klar, die Verschleißteile müssen getauscht werden, aber das ist ja normal. Mein Dach ist auch noch in einem sehr guten Zustand. Unterhalb der Scheibe wird es langsam grün, aber das lässt sich leicht entfernen. Ansonsten nix: kein Rost, keine technischen Probleme, der läuft einfach!


  8. Registriert seit
    15.11.2013
    Beiträge
    7.270

    AW: Neues Cabrio - wer hilft mir bei der Entscheidungsfindung?!

    Und warum willst du ihn jetzt verkaufen? Vor allem weil du an dem Wagen hängst. Das grüne ist einfach eine Sache der Pflege. Solche Ecken gibt es bei vielen Fahrzeugen. Da muß man schon gezielt daran arbeiten um die frei zu halten. Auch "Nichtcabrios" die in die Waschanlage fahren, haben solche Stellen.

    Als Zweitwagen gibt es hier noch einen VW-Polo der jetzt verkauft wird, weil nicht mehr benötigt, und dieser neigt z.B. dazu, dass die unteren Fensterdichtungen an den Türen grün werden. Da kommt die Waschanlage einfach nicht hin.

    Ein Ford Mustang wäre nicht mein Ding. Ich habe jetzt nicht die Maße verglichen aber rein vom Bild her schaut er mir schon zu groß aus. Außerdem käme, wenn überhaupt, nur der kleine Motor in Frage denn bei den heutigen Spritpreisen muß man schon auf den Verbrauch achten. Und man braucht keinen 2,3l Motor für die Leistung die da angegeben ist. Und den neuen Mustang, der 2015 auf den Markt kam, gibt es meines Wissens jetzt noch nicht als Cabrio.
    - == Manches beginnt groß, manches klein, und manchmal ist das Kleinste das Größte == -

  9. Inaktiver User

    AW: Neues Cabrio - wer hilft mir bei der Entscheidungsfindung?!

    Zitat Zitat von bittersweet0403 Beitrag anzeigen
    Und warum willst du ihn jetzt verkaufen? Vor allem weil du an dem Wagen hängst.
    Ich will ihn nicht jetzt sofort verkaufen. Aber irgendwann soll es dann doch ein etwas "moderneres" Modell werden. Mir fehlen einfach ein paar Dinge, zum Beispiel eine Freisprecheinrichtung, Bluetooth usw. Daher habe ich mir mal einen Überblick verschafft, was der Nachfolger kostet.

    Ja, das Dach muss ich unbedingt mal Pflegen, diese grünen Stellen sind nicht schön. Ich habe irgendwo gelesen, dass sie sich mit Color-Waschmittel entfernen lassen.

    Wo die Waschanlage auch nie hinkommt, ist die Stelle hinter dem Bremslicht auf dem Kofferraum. Und die Stellen über und unter dem Spoiler auf dem Kofferraum, muss ich auch immer per Hand säubern.

    Ich muss aber auch ganz ehrlich sagen, dass ich den Nachfolger nicht so formschön finde. Irgendwas stört mich, ich kann aber nicht genau sagen, was es ist. Irgendwie ist er nicht mehr so "knuffig", wie das alte Modell.
    Geändert von Inaktiver User (04.04.2016 um 11:25 Uhr)


  10. Registriert seit
    15.11.2013
    Beiträge
    7.270

    AW: Neues Cabrio - wer hilft mir bei der Entscheidungsfindung?!

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich will ihn nicht jetzt sofort verkaufen. Aber irgendwann soll es dann doch ein etwas "moderneres" Modell werden. Mir fehlen einfach ein paar Dinge, zum Beispiel eine Freisprecheinrichtung, Bluetooth usw. Daher habe ich mir mal einen Überblick verschafft, was der Nachfolger kostet.
    Ok kann ich verstehen. Ich würde das nicht machen, weil ich eben an der alten Form des TT hänge die mir total gut gefällt, vor allem die Heckpartie und deren Optik "leidet" in meinen Augen bei den Nachfolgemodellen deutlich. Bluetooth etc. habe ich selbst bzw. mein Mann eingebaut, deshalb gibt es bei mir nicht so ein Problem.

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ja, das Dach muss ich unbedingt mal Pflegen, diese grünen Stellen sind nicht schön. Ich habe irgendwo gelesen, dass sie sich mit Color-Waschmittel entfernen lassen.
    Das würde ich nicht machen. Er einmal ganz vorsichtig mit Bürste (nicht zu hart) und viel Wasser rangehen. Du wirst das Problem sowieso nicht entgültig lösen. Das grüne ist einfach nur Moos und das setzt sich immer wieder ab und fängt an zu wachsen an, sobald Feuchtigkeit vorhanden ist. Wenn du die Verfärbung nicht mehr ganz weg bekommst, kannst du immer noch nach einem Mittel suchen. Solltest du doch mit einem Waschmittel rangehen, dann auf jeden Fall anschließend imprägnieren. Die Imprägnierung leidet nämlich stark, sobald du mit Chemie ran gehst. Irgendwo habe ich auch mal gelesen, dass man bei einem schwarzen Verdeck Coral black verwenden sollte, wenn das überhaupt notwendig ist.

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Wo die Waschanlage auch nie hinkommt, ist die Stelle hinter dem Bremslicht auf dem Kofferraum. Und die Stellen über und unter dem Spoiler auf dem Kofferraum, muss ich auch immer per Hand säubern.
    Das kenne ich nur zu gut. Ich mache das immer bevor ich in die Waschanlage fahre.

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich muss aber auch ganz ehrlich sagen, dass ich den Nachfolger nicht so formschön finde. Irgendwas stört mich, ich kann aber nicht genau sagen, was es ist. Irgendwie ist er nicht mehr so "knuffig", wie das alte Modell.
    Du sagst es und genau deshalb behalte ich mein altes Schätzchen. Mein Auto hat den Spitznamen Knubbel weil er so knuffige Rundungen hat und das passt nicht mehr auf die neueren Modelle.

    [Spaßmodus an]Ich lege ja meinen Mann auch nicht für ein moderneres Modell ab [Spaßmodus aus]
    - == Manches beginnt groß, manches klein, und manchmal ist das Kleinste das Größte == -

+ Antworten
Seite 6 von 25 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •