Antworten
Seite 2 von 15 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 145
  1. Moderation

    User Info Menu

    AW: Häuschen kaufen - traue ich mir das zu?

    Ich würde ergänzen: auch ohne Mann kannst du dich natürlich in die Materie einlesen - und dann selbstbewusst auftreten. Allerdings stimme ich agathe zu, dass es für Frauen oft anstrengender ist. "Wollen Sie dass nicht erstmal mit Ihrem Mann besprechen?" - den Satz habe ich als Bauherrin ziemlich oft gehört.
    Always be a little kinder than necessary. – James M. Barrie

    Moderation in den Foren "Rund um den Job", "Rund ums Eigenheim", "Fehlgeburt" und "Wissenschaft und Umweltschutz"

  2. User Info Menu

    AW: Häuschen kaufen - traue ich mir das zu?

    Zitat Zitat von Cariad Beitrag anzeigen
    30.000 für Bad, Küche und Boden ist zumindest nicht gerade üppig bemessen. Kann klappen, kann auch daneben gehen. Ich gehe davon aus, dass auch das Bad ziemlich klein ist?
    Ja, das Bad ist winzig, Dusche, kleines Waschbecken und WC passen gerade so hinein. Ich würde die Dusche gerne gegen eine Sitzbadewanne tauschen (es muss eh alles raus).

    Die Küche ist kein Raum, sondern nur ein Stück Wand mit Anschlüssen. Platz ist für maximal 4 Standardelemente, neuer Herd vorhanden. Wird also auch nicht teuer.

    Meiner Erfahrung nach verschätzen sich Menschen bei der Eigenleistung mehr als bei der Kalkulation. Zumal auch da bekanntlich die Materialkosten anfallen, plus Handwerkszeug.
    Ich plane nicht wirklich viel Eigenleistung zu erbringen...

    Außer bei Terrasse, Garten etc, damit ist es auch nicht eilig.

    Kannst du vor dem Kauf zumindest eine Schätzung für das Bad einholen?
    Die Zeit habe ich wohl nicht, es gibt noch andere Interessenten. Und ich bin halt auch nicht vor Ort.

  3. User Info Menu

    AW: Häuschen kaufen - traue ich mir das zu?

    Zitat Zitat von Zuversicht2021 Beitrag anzeigen
    Es gibt Firmen, die so ein Projekt als Universalunternehmer anbieten. Wenn Du im Postleitzahlraum 6 wohnst, kann ich Dir jemanden empfehlen.
    Es ist zwar nicht 6, aber nah dran, von daher wäre ich an deinem Tipp interessiert! Gerne per PM

    Gekostet hat das alles 37.000 € für 100 qm
    Danke, das ist sehr interessant und weniger, als ich erwartet hätte.

    Wobei ihr inzwischen vermutlich mehr bezahlt hättet, man hört ja überall, wie schwer es aktuell ist, Handwerker zu bekommen und wie die Materialkosten durch die Decke gehen.

    Dennoch klingt es für mich, als wäre vielleicht noch eine weitere Sache drin: die Decke zum Spitzboden öffnen und eine Treppe einbauen. Aber ich muss erst noch rausfinden, was mich da oben erwartet (man kommt da nur von außen hin )

  4. User Info Menu

    AW: Häuschen kaufen - traue ich mir das zu?

    Du wirst nicht viel Zeit zum Überlegen und Kostenvoranschläge einholen haben. Solche Immobilien, auch wenn klein und renovierungsbedürftig, gehen weg wie warme Semmeln.

    Meiner Meinung nach hast du mehreres zu bedenken: nur kurz Zeit zum Kauf ( weil garantiert andere sonst den Zuschlag kriegen). Dein Budget für Reno ist nicht üppig. Auch kleine Räume kosten Geld, manchmal sogar mehr weil einiges massgefertigten werden muss. Es wird immer! teurer als man denkt. Da sind immer Sachen, die auftreten, wenn man den Teppich raus hat oder die Tapeten entfernt hat. Ein Wasserschaden etwa, den man vorher gar nicht sah.
    Dann wohnst du weit entfernt. Im günstigsten Fall solltest du täglich bei den Arbeiten wenigstens vorbeischauen, sonst gibt es noch mehr Überraschungen.
    Und dann ist immer noch das Problem gute und zuverlässige Arbeiter zu finden. Besonders, wenn man selber so gar keine Ahnung von solchen Arbeiten hat.

    Wenn du dir das alles zutraust, dann nur zu. Vielleicht machst du ein kleines Schmuckstück aus dem Häuschen.

  5. User Info Menu

    AW: Häuschen kaufen - traue ich mir das zu?

    Agathe, Cariad: Die Erfahrung habe ich in einem anderen technischen Bereich, in dem ich mich hervorragend auskenne, auch gemacht - man muss trotzdem gegen die Erwartung angehen, dass es anders ist...

    Beim Bau überzeugend zu faken, dass ich Ahnung habe, wird schwierig sein... aber muss irgendwie gehen.

  6. User Info Menu

    AW: Häuschen kaufen - traue ich mir das zu?

    Zitat Zitat von getmeout Beitrag anzeigen
    Ich plane nicht wirklich viel Eigenleistung zu erbringen...
    Aus eigener Erfahrung:
    Es gibt unterschiedliche Arten von Eigenleistung
    Hintergrund: Wie haben ein altes Haus saniert. Ich kann sowas auch nicht. Was ich gemacht habe:
    -rausgerissen (nach OK vom Statiker in diesem Fall, Kernsanierung)
    - Treppengeländer geschliffen und lackiert, und das Wichtigste:
    -Recherche und Angebotsvergleich! Das lohnt sich massiv. Beispiel: Exakt unsere Bodenfliesen, verbaut in Flur und 3 Bädern, also mit signifikant Fläche, habe ich erst für 125Euro pro qm gesehen (und gedanklich abgehakt). Wir haben sie für 22 bekommen. Ganz legal, bei einem normalen Betrieb. Ähnliches (nicht so krass) bei Wandfliesen, Sanitärgeräten und Schaltermaterial. Es gibt enorme Unterschiede. Vergleichen lohnt sich. Will sagen: Auch mit zwei linken Händen oder wenig Erfahrung kann man trotzdem was an Eigenleistung erbringen, was sich auszahlen kann.

  7. User Info Menu

    AW: Häuschen kaufen - traue ich mir das zu?

    Zitat Zitat von CrabappleCove Beitrag anzeigen
    Du wirst nicht viel Zeit zum Überlegen und Kostenvoranschläge einholen haben. Solche Immobilien, auch wenn klein und renovierungsbedürftig, gehen weg wie warme Semmeln.
    So ist es, ich suche schon seit einer Weile und habe bisher nie den Zuschlag bekommen (bei etwas teureren, aber weniger renovierungsbedürftigen Objekten). Dieses hier liegt jetzt wirklich am AdW und dürfte auch durch die Größe viele Leute abschrecken.


    Wenn du dir das alles zutraust, dann nur zu.
    Tja, da bin ich noch unschlüssig... habe aber auch wenig Alternativen zum Kauf. Und wenn ich bedenke, was für Wohnungen es für mein Budget gibt... nee!

    Vielleicht machst du ein kleines Schmuckstück aus dem Häuschen.
    Von außen ist es jetzt schon ein Idyll... ok, ein verwunschenes Idyll

  8. User Info Menu

    AW: Häuschen kaufen - traue ich mir das zu?

    Zitat Zitat von Convallaria Beitrag anzeigen
    Will sagen: Auch mit zwei linken Händen oder wenig Erfahrung kann man trotzdem was an Eigenleistung erbringen, was sich auszahlen kann.
    Die Sache ist auch die, dass ich nicht viel Körperkraft habe und daher alles lange dauert (alles Zeit, in der ich Miete zahlen muss).

    Aber im Recherchieren bin ich super

  9. User Info Menu

    AW: Häuschen kaufen - traue ich mir das zu?

    Zitat Zitat von CrabappleCove Beitrag anzeigen
    Dann wohnst du weit entfernt. Im günstigsten Fall solltest du täglich bei den Arbeiten wenigstens vorbeischauen, sonst gibt es noch mehr Überraschungen.
    Sobald das erste Zimmer fertig ist, könnte ich gelegentlich übernachten

  10. Moderation

    User Info Menu

    AW: Häuschen kaufen - traue ich mir das zu?

    Möchtest du dort selber einziehen, das Häuschen als Ferienhaus nutzen oder vermieten?
    A reader lives a thousand lives before he dies... The man who never reads lives only one.
    (George R. R. Martin)

    Moderation von:
    Alle Jahre wieder... ---------- -Rezeptideen und Rezepte für Kinder----
    3 .. 2 .. 1 .. Ebay-Forum
    ------------------Hochzeit --------------------------Reisen

Antworten
Seite 2 von 15 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •