Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 54
  1. User Info Menu

    Wie bekommen WIR die Wohnung!

    Hallo!

    Mein Partner und ich haben eine Eigentumswohnung gefunden, die unseren Vorstellungen entspricht. Sie ist vermietet und wir wollen sie als Kapitalanlage kaufen.

    Beim kommenden Besichtigungstermin (wir sind angeblich die Ersten) können wir mindestens 3 Finanzierungszusagen vorweisen, u.a. unserer Hausbank.

    Wir gehen davon aus, dass es "viele" Interessenten gibt (gute Lage, guter Preis).

    Was können wir tun, damit der Makler UNS die Wohnung gibt?

    Habt ihr Tipps, Erfahrungswerte, etc.? Wäre echt klasse!

    LG

  2. User Info Menu

    AW: Wie bekommen WIR die Wohnung!

    Es ist doch schon ein Vorteil, dass die Mieter weiterhin wohnen bleiben können.

  3. User Info Menu

    AW: Wie bekommen WIR die Wohnung!

    Schließlich geht es ums Geld.

    Während man früher vom Angebotspreis aus "runtergehandelt" hat, ist momentan die Situation so, dass der aufgerufene Preis eher wie ein "Mindestgebot" wirkt.


    Ernsthaftes Interesse und gesicherte Finanzierung sind gut - aber auch das werden viele haben.

  4. User Info Menu

    AW: Wie bekommen WIR die Wohnung!

    Ein Makler ist zunächst mal an einem möglichst hohen Kaufpreis interessiert- wenn Ihr Euch vorstellen könnt, mehr zu zahlen, solltet Ihr das signalisieren. Denn wahrscheinlich wird es welche geben, die den Preis überbieten.

    Ansonsten wollen Makler/Eigentümer keine Scherereien. Also: Nichts kritisieren, nichts bemängeln und nicht den Eindruck erwecken, man würde kurz vor dem Notartermin/bei der Übergabe doch noch über den Kratzer im Parkett oder den Preis für die EBK diskutieren wollen. Einfach möglichst viel Begeisterung zeigen und eine gewisse Großzügigkeit ausstrahlen (drei Finanzierungszusagen zu präsentieren erscheinen mir da schon etwas kleinkariert, eine reicht doch)

    Dass die Finanzierung steht, ist natürlich wichtig. Aber, ehrlich gesagt, als wir unsere ETW verkauft haben, gab es auch etliche Leute, die gar keine Finanzierung brauchten... und die einem Makler als interessante Klientel (mit entsprechendem Bekanntenkreis) vielleicht noch lieber sind.

    Dass die ETW eine Kapitalanlage ist, würde ich höchstens vorsichtig erwähnen. Je nach Objekt. Manche Anlagen sind fast nur von Eigentümern bewohnt, da will man nicht zwingend einen Mieter (und wir haben aufgrund des guten nachbarschaftlichen Verhältnisses auch nette, passende Käufer ausgesucht, da wir ja die Wahl hatten).

    Viel Glück!

  5. User Info Menu

    AW: Wie bekommen WIR die Wohnung!

    Zitat Zitat von Pola Beitrag anzeigen
    Ein Makler ist zunächst mal an einem möglichst hohen Kaufpreis interessiert- wenn Ihr Euch vorstellen könnt, mehr zu zahlen, solltet Ihr das signalisieren. Denn wahrscheinlich wird es welche geben, die den Preis überbieten.

    Ansonsten wollen Makler/Eigentümer keine Scherereien. Also: Nichts kritisieren, nichts bemängeln und nicht den Eindruck erwecken, man würde kurz vor dem Notartermin/bei der Übergabe doch noch über den Kratzer im Parkett oder den Preis für die EBK diskutieren wollen. Einfach möglichst viel Begeisterung zeigen und eine gewisse Großzügigkeit ausstrahlen (drei Finanzierungszusagen zu präsentieren erscheinen mir da schon etwas kleinkariert, eine reicht doch)

    Dass die Finanzierung steht, ist natürlich wichtig. Aber, ehrlich gesagt, als wir unsere ETW verkauft haben, gab es auch etliche Leute, die gar keine Finanzierung brauchten... und die einem Makler als interessante Klientel (mit entsprechendem Bekanntenkreis) vielleicht noch lieber sind.

    Viel Glück!
    Edit: Wichtigen Aspekt (Vermietung) überlesen...

  6. User Info Menu

    AW: Wie bekommen WIR die Wohnung!

    Ich würde es mal ganz vorsichtig mit Bestechung versuchen.
    Ok, das hört sich jetzt blöd an, aber mir hat es schon mal geholfen.
    Ich habe, um eine bestimmte Wohnung zu bekommen, unauffällig auf einen Betrag hingewiesen, den es gibt, wenn ich den Zuschlag bekomme.

    Oder mehr bieten.
    Bevor ich mich jetzt aufrege,
    isses mir lieber egal.

  7. User Info Menu

    AW: Wie bekommen WIR die Wohnung!

    Ok, also ggf. direkt mehr bieten oder aber dem Makler wie hier vorgeschlagen einen Betrag xy in Aussicht stellen... naja, ich weiß nicht... werde mir da mal meine Gedanken zu machen, aber auf jeden Fall Danke für diese Tipps!

    @Pola:
    Wir machen sowas zum ersten Mal. Ich habe 3 Finanzierungsangebote (der angebotene Soll-Zins entscheidet) mit Zusage eingeholt.
    Warum würdest du es kleinkariert finden, alle drei vorzuweisen?
    Geändert von Lavendelein (01.03.2021 um 17:01 Uhr)

  8. User Info Menu

    AW: Wie bekommen WIR die Wohnung!

    Zitat Zitat von Lavendelein Beitrag anzeigen

    @Pola:
    Wir machen sowas zum ersten Mal. Ich habe 3 Finanzierungsangebote (der angebotene Soll-Zins entscheidet) mit Zusage eingeholt.
    Warum würdest du es kleinkariert finden, alle drei vorzuweisen?
    Dass Ihr Zinsen vergleicht, ist ja ganz normal. Aber warum sollte das den Makler interessieren? Es wirkt so, als würdet ihr denken, dass Eure Bonität besser wird, je mehr Angebote Ihr vorweisen könnt. Klingt für mich tatsächlich eher nach einem unbedarften „wir machen sowas zum ersten Mal“. Ich denke, auch für Makler ist es angenehmer, nicht mit Anfängern zusammenzuarbeiten (es sei denn, sie lassen sich über den Tisch ziehen;-). Aber das ist nur meine Meinung - bin keine Maklerin, aber hatte schon mit vielen zu tun und bilde mir ein, den Typus ganz gut zu kennen.

    Wegen des Bietens: Ich würde keinen Preis nennen, sondern nur offen Gesprächsbereitschaft signalisieren. Der kommt schon auf euch zu, wenns um Handeln geht. 500 Euro ist auf jeden Fall zu wenig!!! Es geht hier ja um Eigentum.

  9. User Info Menu

    AW: Wie bekommen WIR die Wohnung!

    Zitat Zitat von LulaMae Beitrag anzeigen
    Ich würde es mal ganz vorsichtig mit Bestechung versuchen.
    Ok, das hört sich jetzt blöd an, aber mir hat es schon mal geholfen.
    Ich habe, um eine bestimmte Wohnung zu bekommen, unauffällig auf einen Betrag hingewiesen, den es gibt, wenn ich den Zuschlag bekomme.
    Damit kann man sich aber auch rauskicken.

    Denn das ist natürlich gegen den Vertrag mit dem Verkäufer, und um Zweifel auch neuerdings gegen das Gesetz, dass der Käufer nicht mehr an den Makler bezahlen darf als der Verkäufer, wenn der Verkäufer den Auftrag an den Makler gegeben hat.

  10. User Info Menu

    AW: Wie bekommen WIR die Wohnung!

    Zitat Zitat von LulaMae Beitrag anzeigen
    Ich würde es mal ganz vorsichtig mit Bestechung versuchen.
    Ok, das hört sich jetzt blöd an, aber mir hat es schon mal geholfen.
    Ich habe, um eine bestimmte Wohnung zu bekommen, unauffällig auf einen Betrag hingewiesen, den es gibt, wenn ich den Zuschlag bekomme.

    Oder mehr bieten.
    Hervorragend, jetzt wird hier offen zu Straftaten aufgerufen!
    dodadadiamoisongdesisahoidaso!

    Wer ist eigentlich dieser Leif Heck? Lange verschollener Bruder von Dieter Thomas?


    Was Leute tun, tun sie normalerweise wegen sich. Nicht wegen dir.(Zitatgeschenk vom Wusel)

Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •