Antworten
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 60
  1. User Info Menu

    AW: Wie bekommen WIR die Wohnung!

    Zitat Zitat von LulaMae Beitrag anzeigen
    Ich würde es mal ganz vorsichtig mit Bestechung versuchen.
    Auch so etwas verschafft dem Makler einen Eindruck über den potentiellen Käufer...

  2. User Info Menu

    AW: Wie bekommen WIR die Wohnung!

    Ist der Verkaufspreis überhaupt fest? Hier laufen die Verkäufe in guter Lage mittlerweile offizielle gegen Gebot.

  3. User Info Menu

    AW: Wie bekommen WIR die Wohnung!

    Wohnungen weden versteigert, wenn der Beistzer nicht mehr zahlen kann. Das Versteigerungsverfahren wird von der Bank eingeleitet. Der Wohnunsinhaber hat es verpasst, die Wohnung rechtzeitig zu verkaufen. Sobald das Versteierungsverfahren eingeleitet ist, ist die Wohnung nicht mehr zum Verkauf freigegeben.
    Ich bin eine Raupe und du ein Reh. Doch ich werd ein Schmetterling und du wirst Filet.

    Die Sache mit dem streiten ist die, wenn man etwas zurückhält, arbeitet es auf lange Sicht gegen euch (Dalai Lama)

    Wenn du jemand anderem vergibst, dann tust du dies deinetwegen, nicht weil der andere das verdient. (Doris Wolf, Psychotherapeutin)


  4. User Info Menu

    AW: Wie bekommen WIR die Wohnung!

    Klecksfisch, das ist Zwangsversteigerung.


    Aber auch sonst ist es heute oft so, dass die Interessenten an den Makler Gebote machen, und das gewinnende Höchstgebot ist oft deutlich höher als der Preis, zu dem die Wohnung angeboten wurde.

  5. User Info Menu

    AW: Wie bekommen WIR die Wohnung!

    Zitat Zitat von Marta-Agata Beitrag anzeigen


    Aber auch sonst ist es heute oft so, dass die Interessenten an den Makler Gebote machen, und das gewinnende Höchstgebot ist oft deutlich höher als der Preis, zu dem die Wohnung angeboten wurde.
    Ist das wirklich so?
    Die Immobilien werde doch teilweise zum fast doppelten Preis wie noch vor 1 1/2 Jahren angeboten.
    Klar, wegen der niedrigen Zinsen.
    Aber dass die dann einen noch höheren Preis erzielen ist für mich schwer vorstellbar.

    Nur mal so zur Info:
    Es handelt sich um eine Otto-Normal-Verbraucher/-Verdiener-Immobilie. Und der Makler gehört auch nicht zu den gehobenen Kreisen der Stadt. Also da werden zur Besichtigung jetzt keine reichen Menschen kommen, durch die und deren Kontakte er Vorteile hätte.

  6. User Info Menu

    AW: Wie bekommen WIR die Wohnung!

    Aber eine Immobilie als Kapitalanlage (da vermietet) schließt doch schon mal viele Zielgruppen aus. Ich denke schon, dass auch Leute „mit Geld“ sich dafür interessieren. Vielleicht nicht Herr Quandt oder Frau Piech, aber in jeder Kleinstadt gibt es doch Leute, die ihr Geld irgendwo lassen müssen oder vielleicht den Kindern was schenken wollen.

    Ich möchte mir aber bestimmt nicht anmaßen, jeden Immobilienmarkt zu kennen. Bei uns bekommt man für die irgendwo genannten 200TE höchstens ein sehr altes, abrissreifes Ein-Zimmer-Appartment. Und auch das findet seinen Käufer...:-(.

  7. User Info Menu

    AW: Wie bekommen WIR die Wohnung!

    Zitat Zitat von Lavendelein Beitrag anzeigen
    Ist das wirklich so?
    Die Immobilien werde doch teilweise zum fast doppelten Preis wie noch vor 1 1/2 Jahren angeboten.
    Klar, wegen der niedrigen Zinsen.
    Aber dass die dann einen noch höheren Preis erzielen ist für mich schwer vorstellbar.

    Nur mal so zur Info:
    Es handelt sich um eine Otto-Normal-Verbraucher/-Verdiener-Immobilie. Und der Makler gehört auch nicht zu den gehobenen Kreisen der Stadt. Also da werden zur Besichtigung jetzt keine reichen Menschen kommen, durch die und deren Kontakte er Vorteile hätte.
    Bei uns fängt es mit den Geboten tatsächlich auch schon bei Wohnungen für Ottonormalverbraucher
    an. Im Internet heißt es dann z.B. 300k€ oder 400k€ und dann darfst Du vor Ort bzw. im Anschluss mitteilen, wie viel Du darüber hinaus ausgeben willst, um den Zuschlag zu bekommen.

  8. User Info Menu

    AW: Wie bekommen WIR die Wohnung!

    Zitat Zitat von Lavendelein Beitrag anzeigen
    Was können wir tun, damit der Makler UNS die Wohnung gibt?
    Dem Makler sagen, dass ihr morgen zum Notar gehen könntet. Nur mal so nebenbei, der Makler entscheidet nicht, wer die Wohnung bekommt, das entscheidet der Verkäufer. Der Makler ist aber an einem schnellen Geschäft interessiert, da er erst beim Vetragabschluß seine Courtage bekommt.
    Be yourself no matter what they say (Sting).

  9. User Info Menu

    AW: Wie bekommen WIR die Wohnung!

    Man muss ja keine Bestechung anbieten, sondern kann zum Beispiel sagen, dass man für die wunderbare Küche natürlich noch extra zahlen will.

    luci
    LEBE LIEBER UNGEWÖHNLICH

  10. User Info Menu

    AW: Wie bekommen WIR die Wohnung!

    Zitat Zitat von Wiedennwodennwasdenn Beitrag anzeigen
    Dem Makler sagen, dass ihr morgen zum Notar gehen könntet. Nur mal so nebenbei, der Makler entscheidet nicht, wer die Wohnung bekommt, das entscheidet der Verkäufer. Der Makler ist aber an einem schnellen Geschäft interessiert, da er erst beim Vetragabschluß seine Courtage bekommt.
    Sehr guter Tipp! Danke!!

Antworten
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •