Antworten
Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 75
  1. User Info Menu

    AW: Will einfach nur weg - wie gehe ich das an?

    Wir haben unser Reihenhaus kürzlich verkauft und haben eine neues im Ausland gekauft.
    In D hatten wir fürchterliche Nachbarn....
    Erst jetzt, wo wir sehr nette Nachbarn haben, merke ich, wie sehr mich das belastet hat.
    Ich kann dich also absolut verstehen

    Ich würde das Haus nicht vermieten.
    Die netten Nachbarn, Kosten der Instandhaltung etc. könnten sehr problematisch werden.

    Ich würde bei deiner Bank einen Termin machen und dich bzgl Verkauf beraten lassen.
    Die Immobilienpreise wirst du ja wahrscheinlich im Auge haben.

    Ich persönlich würde keine Eigentumswohnung kaufen.
    Das wäre mir zuviel Abhängigkeit von anderen Eigentümern.

    Und.... selbst wenn du ein freistehendes Haus mit großem Grundstück hast, kannst du immer ätzende Nachbarn haben.

    Ein bisschen Glück gehört dazu...

  2. User Info Menu

    AW: Will einfach nur weg - wie gehe ich das an?

    Ich würde vom Kauf einer Eigentumswohnung abraten.
    Natürlich hat da jeder seine guten oder schlechten Erfahrungen.

    Wir konnten unsere 20 Jahre vermietete ETW zum Glück verkaufen-die letzten 8 Jahre nur Ärger
    mit der Mieterin.

    Eigentümerversammlungen können auch die Hölle sein.
    Unsere Verwaltung war gut-da habe ich auch schon anderes gehört.

    Während die vermieteten Elternhäuser problemlos sind-wie gesagt,alles Zufall. Wir werden häufig gefragt wg deren Verkauf, denn viele wollen ihr Geld nicht auf der Bank liegen haben. Zinserhöhung wirds so schnell nicht geben.

    Rat:
    Nach Abzahlung würde ich mich zunächst an genehmem Ort einmieten. Schauen, wie ich den Wechsel Haus-Wohnung empfinde.
    Dann neu überlegen, ob Vermietung oder Verkauf und dann Neukauf (neue Grunderwerbsteuer) in Frage kommt.

    Vielleicht ändert sich bis dahin die Nachbarproblematik?
    Auf keinen Fallberstürzt handeln, weil man grad die Nerven verliert. Das muss man mit kühlem Kopf machen.

    PS: Seniorenwohnanlagen waren bei uns (Grossraum Landeshauptstadt im SW) ganz schlechte Wertanlagen-wurden mit Verlust verkauft. Spatz ist vermutlich eh zu jung.

  3. Inaktiver User

    AW: Will einfach nur weg - wie gehe ich das an?

    Ich sehe das anders als die, die raten, kein Eigentum zu besitzen. Dann ist das Haus verkauft und was soll sie dann in der jetzigen Zinssituation mit dem ganzen Geld anfangen? Klar, Eigentum verpflichtet und wenn man vermietet, kann man potentiell Ärger mit dem Mieter haben. Ob sehr selten oder häufig, ist oft Glückssache. Aber ich sehe den Vorteil nicht, wenn Spatz sich jetzt eine Mietwohnung nimmt, um die Nachbarn dort zu testen. So einfach ist das mit dem Mieten nicht, aber selbst, wenn sie eine Wohnung da bekommt, wo sie hin möchte, was sagt die aus über die nächste Wohnung, die sie für den Eigenbedarf kaufen will (was sie gerne tun möchte, wie sie sagte)? Gar nichts. Sie kann dort nette Navhbarn haben und bei der ETW ist wieder alles anders. Kann man nicht wissen.

  4. User Info Menu

    AW: Will einfach nur weg - wie gehe ich das an?

    Zitat Zitat von Daphnia Beitrag anzeigen

    ......
    Zinserhöhung wirds so schnell nicht geben.

    ........


    was macht dich da so sicher?

    betrifft mich nämlich auch in absehbarer zeit, die gesamt-thematik hausverkauf-kauf
    Die Gedanken sind frei....

  5. Inaktiver User

    AW: Will einfach nur weg - wie gehe ich das an?

    Danke euch allen für eure Erfahrungen und Vorschläge!
    Bin froh, dass hier soviel zusammenkommt. Es gibt einiges an für und wider abzuwägen.
    Ein Risiko ist überall dabei.
    Das große Haus zu behalten, ist aber wahrscheinlich am größten.
    Je mehr dran, drin und drumherum ist, desto höher die Kosten.

    Ich muss für mich noch genauer herausschälen, was mir wichtig ist und je nachdem Entscheidungen treffen.

    Was mach ich mit dem Geld vom Hausverkauf? Welche Anlagemöglichkeiten hätte ich außer sie in eine andere Immobilie zu investieren?
    Flexibel bleiben wäre mir nach der Erfahrung mit den doofen Nachbarn wichtig.

    Und dann kommt noch was anderes hinzu: was ist, wenn ich jemanden kennenlerne, der irgendwann mit mir zusammenziehen möchte, aber beruflich fix an einen anderen Ort gebunden ist?

  6. User Info Menu

    AW: Will einfach nur weg - wie gehe ich das an?

    Hallo Grissom, ich bin kein WiWi . Ich muss mich drauf verlassen, was ich lese (auch hier im Forum) und von den Bankleuten höre, die mir natürlich was antragen wollen, worauf ich nicht eingehe.
    Mir fällt halt auf, die starke Nachfrage nach Häusern. Wir haben auch den Verkauf der Elternhäuser überlegt. Aber im Gegensatz zur Etw gibts da keinen Ärger und ich wüsste nicht, wo das Geld dann anlegen.
    Ich bin nicht so der Aktientyp (habe zwar welche ).
    Und der jetzige Niedrigzins spricht ja für kreditaufnahme zB für Kauf von Immobilien.
    Weniger für den Verkauf-ausser man muss sich grad so wie die TE fürchterlich ärgern über die selbstbewohnte.

  7. User Info Menu

    AW: Will einfach nur weg - wie gehe ich das an?

    Zitat Zitat von Daphnia Beitrag anzeigen
    Hallo Grissom, ich bin kein WiWi . Ich muss mich drauf verlassen, was ich lese (auch hier im Forum) und von den Bankleuten höre, die mir natürlich was antragen wollen, worauf ich nicht eingehe.
    Mir fällt halt auf, die starke Nachfrage nach Häusern. Wir haben auch den Verkauf der Elternhäuser überlegt. Aber im Gegensatz zur Etw gibts da keinen Ärger und ich wüsste nicht, wo das Geld dann anlegen.
    Ich bin nicht so der Aktientyp (habe zwar welche ).
    Und der jetzige Niedrigzins spricht ja für kreditaufnahme zB für Kauf von Immobilien.
    Weniger für den Verkauf-ausser man muss sich grad so wie die TE fürchterlich ärgern über die selbstbewohnte.
    danke für die antwort.
    hätt ja sein können, dass du eine undercover wirtschaftsweise bist.

    und ja, du bestätigst auch meine einschätzung.
    zumindest mal noch 1-2 jahre, aber gerade wg corona-krise wirds ansonsten inflationär werden.
    Die Gedanken sind frei....

  8. Inaktiver User

    AW: Will einfach nur weg - wie gehe ich das an?

    Spatz,
    alle Eventualitäten zu bedenken, wie zum Beispiel eine neue Partnerschaft, stiftet nur mehr Verwirrung.
    Ich würde das Haus verkaufen, mir vorher eine großzügige Mietwohnung suchen, evtl. mit Kaufoption. Vielleicht eine Wohnung mit Gartenanteil, damit die Kurze auch im Garten spielen kann.

    Es dauert ja eh noch ein wenig und nach dem Verkauf ist auch Zeit, um über die Anlage des Verkaufserlöses nachzudenken.

  9. User Info Menu

    AW: Will einfach nur weg - wie gehe ich das an?

    Ich bin ja immer für Kauf als Geldanlage.
    Daher würde ich es so machen: In der Schulgegend nach einem Neubauprojekt Ausschau halten und mich dort anmelden.
    Zwischenfinanzierung für eine Anzahlung.
    Bis zur Fertigstellung in Ruhe einen Käufer für das Haus suchen und die Restschuld beim Verkauf ablösen.
    Habe ich schon drei mal gemacht und nie Probleme.

  10. Moderation

    User Info Menu

    AW: Will einfach nur weg - wie gehe ich das an?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Dass die immobilienblase bald platzt, das sagte man schon vor 7 Jahren. Ich glaube nicht, dass die Häuserpreise in den nächsten Jahren wieder fallen.
    Hm, ja, aber für dich ist ja nicht entscheidend, ob die Preise in Ingostadt steigen, wenn dein Haus in Buxtehude steht...

    Steueraspekte hatte ich völlig vergessen. Bei den Summen, die da mitspielen, macht das schon was aus.

    Was *für* "wieder kaufen" spricht, ist, daß du dann durch Änderungen der Immopreise in deiner Gegend nicht betroffen bist. Bude gegen Bude. Das muß man allerdings gegen die Nebenkosten verrechnen. Hin und her macht Taschen leer, das gilt auch für Immobilien...

    Die Frage ist also, was hast du mit dem Geld vor, wenn du verkaufst, und das hängt an der Frage, "was willst du von der Zukunft", und ist dann mehr ein Thema für's Geldanlageforum.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

Antworten
Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •