Antworten
Seite 19 von 26 ErsteErste ... 91718192021 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 260
  1. Moderation

    User Info Menu

    AW: Ich versuchs nochmal....

    Zitat Zitat von Vienna__ Beitrag anzeigen
    ADie teuerste und größte Wohnung kostet EUR 4.200 Miete kalt. Alle Wohnungen (5) waren in kürzester Zeit vermietet.
    Da interessiert mich jetzt, was wäre denn der Kaufpreis gewesen? Weißt du das zufällilg?
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  2. User Info Menu

    AW: Ich versuchs nochmal....

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    Da interessiert mich jetzt, was wäre denn der Kaufpreis gewesen? Weißt du das zufällilg?
    Wie gesagt, diese Wohnungen in dem Haus, auch runtergerissen und neu gebaut, standen nicht zum Verkauf öffentlich. Die waren alle nur zur Miete ausgeschrieben von Engel & Völkers.
    Geändert von Vienna__ (15.07.2020 um 23:55 Uhr) Grund: Typo

  3. User Info Menu

    AW: Ich versuchs nochmal....

    Zitat Zitat von umsonst Beitrag anzeigen
    Eine Immobilie kaufen mag ein Risiko beinhalten, aber wenn ich was irrsinnig finde, dann so eine Miete zu zahlen.
    Mir musst das nicht sagen. Sehe ich ganz genauso. Aber der Markt ist voll da. Und die Leute bezahlen viel egal ob für Miete oder Kauf.

    Gerade wird - Du kennst Dich ja auch in Stuggi glaub aus - oben an der Maybachstraße komplett alles zugebaut, eine Betonwüste an einem Ort, der noch nie attraktiv war - ich fahr jeden Tag dran vorbei - ich finde es übelst, wie das ausschaut. Gefühlt müsstest Du mir so eine Wohnung schenken und selbst dann will ich da nicht wohnen - aber die Leute kaufen und die Preise sind abartig find ich.

    WILLKOMMEN - MAYLIVING

  4. User Info Menu

    AW: Ich versuchs nochmal....

    Am besten sind ja immer die Namen... ��

  5. Moderation

    User Info Menu

    AW: Ich versuchs nochmal....

    Zitat Zitat von Vienna__ Beitrag anzeigen
    ich finde es übelst, wie das ausschaut. Gefühlt müsstest Du mir so eine Wohnung schenken und selbst dann will ich da nicht wohnen - aber die Leute kaufen und die Preise sind abartig find ich.
    Wenn man drin ist, sieht man sie nicht?
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  6. User Info Menu

    AW: Ich versuchs nochmal....

    Zitat Zitat von umsonst Beitrag anzeigen
    Am besten sind ja immer die Namen... ��
    Ja genau, können wir seit einigen Jahren mithalten jetzt mit Hamburg & Co. Wo wohnen Sie? Ich wohne im .... .

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    Wenn man drin ist, sieht man sie nicht?
    Ja, wahrscheinlich. Keine Ahnung. Ich finde es einfach nur krass. Da wo die Wohnungen liegen ist nichts - das ist ein "schlimmer Vekehrsknotenpunkt". Früher war das alles Brachland und Parkplätze etc. Heftig, wie schlimm die Wohnsituation geworden ist. Umso mehr bin ich dankbar, so wohnen zu können, wie ich wohne. Aber Hauptsache mit dem "Killesberg" geworben ... meine Güte, der Park platzt jetzt schon aus allen Nähten! Da ist nix Grünes, gar nix drumherum. Nur Industrie, paar große Hotelketten und große mehrspurige Straßen.

  7. User Info Menu

    AW: Ich versuchs nochmal....

    Ich finde Stuttgart sowieso hässlich Ist OT und ich bin schnell weg
    Die Dinge sind nie so, wie sie sind. Sie sind immer das, was man aus ihnen macht.
    (Jean Anouilh)

  8. User Info Menu

    AW: Ich versuchs nochmal....

    Saetien, Du hast die Antwort selbst schon auf S. 10 gegeben:

    Oberes Drittel oder Viertel im Bundesschnitt ist etwas ganz anderes als Rhein/Main.

    Wir diskutieren hier hohe Zahlen (auch ich finde sie für die Gegend deutlich zu niedrig angesetzt), aber denken nicht daran, dass es auch Gegenden gibt, in denen man Häuser mit 800m2 Grund für unter 200k bekommt. Die kann man sich mit 4k netto locker leisten. Auch dort wohnen Leute aus dem oberen Viertel.

    Darüberhinaus sind Eure Fixkosten mordshoch.

    Wir waren in Eurem Alter gehaltsmäßig ähnlich (inflationsbereinigt) aufgestellt, in einer preislich vergleichbaren Gegend. Wir haben mit Anfang 30 eine ETW gekauft, mit Ende 30/Anfang 40 ein Haus. Kein Elternzuschuss oder Lottogewinn, dafür Bafögschulden. Aber viel geringere Ausgaben als Ihr. Sparquote lag immer bei 50%, auch in Zeiten niedrigerer Einkommen. Deshalb hatten wir bei der ETW viel, beim Haus dann (auch Dank Preissteigerung der ETW) sehr viel Eigenkapital.

  9. Moderation

    User Info Menu

    AW: Ich versuchs nochmal....

    Saetien, das mit den hohen Fixkosten (und hohen nicht-Fixkosten) ist eine der Sachen, die man sich eben nicht mehr leistet, wenn man eine Immobilie auf Pump finanzieren muß. Da kommt dann der Rotstift und findet ganz viele Sachen, die weniger wichtig sind als das eigene Häusle (oder die eigene Etagenwohnung).

    Miete fällt weg, wenn die Eigenimmobilie da ist. Wenn man sich zusammenimmt und nicht in die Falle tappt, daß das Eigentum schöner, neuer, größer, cooler sein soll als die Mietwohnung vorher können so 80% der Miete auf einmal "frei" sein. Alles Sparen und alles Ersparte bis auf den Notgroschen geht in die Finanzierung. Im nächster Schritt frißt sich der Rotstift in die die Verträge, Abos und Mitgliedschaften. Dann in Konsumausgaben. Klamotten, Urlaub, Spielzeug, Ausgehen, da läßt sich viel sparen. Können wir billigere Autos fahren? Brauchen wir zwei Autos oder geht es auch mit einem? Schließlich der Kleinkram. Man kann viel sparen, wenn man konsequent im Discounter kauft.

    Dann die Einnahmenseite: Kann ich bezahlte Überstunden machen? Kann ich einen Nebenjob machen? Brauchen die Kinder wirklich noch Taschengeld oder können die schon jobben?

    Der Grund, warum Immobilienbesitzer am Ende reicher sind als nicht-Immobesitzer ist, daß sie etwa dreißig Jahre ein wehrhaftes Betonsparschwein hatten, das mit Zähnen und Hauern auf sie losging, wenn sie nicht eisern gespart haben. Um sich so ein aggressives Schwein zuzulegen, muß man es wirklich mögen! Und es gibt eben viele Leute, die es wirklich mögen.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  10. User Info Menu

    AW: Ich versuchs nochmal....

    Mich wundert, dass Ihr unsere Fixkosten so hoch findet.

    Wir haben 1100 Euro Warmmiete (ohne Strom, was hier überhaupt nicht ungewöhnlich ist) und leasen ein Auto (für etwa denselben Preis, den wir vorher für ÖPNV-Tickets bezahlt haben).

    Bevor ich einen Job hatte, sind wir auf einem Gehalt hingekommen - was hieß, dass für alles außer Fixkosten (Bedeutet: Essen, Lebensmittel, Freizeit) 200 Euro im Monat blieben - natürlich war die Sparrate zu dem Zeitpunkt eher gering.



    Wir könnten natürlich wieder so leben, aber uns jetzt (so kommt es an, vielleicht ist es ja gar nicht so gemeint) durch die Blume zu unterstellen, wir wären Verschwender, finde ich auch nicht in Ordnung.

Antworten
Seite 19 von 26 ErsteErste ... 91718192021 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •