+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12
  1. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    34.676

    AW: Einmalumlage aus Ersparnis oder Kredit aufnehmen?

    Ich würde nichts nur wegen der Steuer machen. Selbst wenn ich 45% der Kosten zurückbekomme, bleibt der Rest immer noch an mir hängen.

    Gründe für einen Kredit wären mMn:
    - Das Ersparte ist irgendwo gebunden und es locker zu machen erzeugt Verluste (oder ausbleibende Gewinne), die die Kreditkosten übersteigen
    - Das Ersparte würde so weit für die Sonderumlage draufgehen, daß Notfälle, auf die man sofort Geld werfen muß, nicht mehr abgedeckt werden können.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **


  2. Registriert seit
    09.07.2015
    Beiträge
    56

    AW: Einmalumlage aus Ersparnis oder Kredit aufnehmen?

    Okay, Danke euch allen nochmal für eure Antworten.

    Unsere Tendenz war auch, das einfach aus unseren Ersparnissen zu zahlen, ich wollte nur nochmal sichergehen, dass wir dabei nicht eine Super-duper-und-kinderleicht-anzuwendende-Steuerspaarstrategie übersehen

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •