+ Antworten
Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 108
  1. Avatar von Zinne
    Registriert seit
    23.02.2018
    Beiträge
    962

    Hausverkauf ohne Makler?

    Eine ältere Verwandte will ihr Haus verkaufen.

    Sie hat von einem seriösen Makler den Wert des Hauses ermitteln lassen. Der Makler hätte das Haus problemlos innerhalb kurzer Zeit verkaufen können. Sie plante, ihn demnächst mit dem Verkauf zu beauftragen.

    Doch jetzt will eine mit den nötigen finanziellen Mitteln ausgestattete Nachbarsfamilie das Haus kaufen. Meine etwas impulsive Tante hat den kaufwilligen Nachbarn gesagt, dann könne man das Geschäft ohne Makler machen.

    Die Kaufinteressenten sind zwar langjährig bekannt mit der Hausverkäuferin und machen einen vertrauenswürdigen Eindruck. Doch weder Verkäuferin noch Käufer in spe haben die geringste Ahnung, wie man einen Hausverkauf gestaltet.

    Hat jemand von euch schon einmal eine Immobilie ohne Makler verkauft?
    Kann man das ohne Makler für die Verkäuferin sicher gestalten, sodass sie garantiert ihr Geld erhält, bevor das Haus in den Besitz der Käufer übergeht?
    Was kommt an Papierkram und Kosten (Notargebühren? Weitere Kosten?) auf die Verkäuferin zu?
    Jede Situation hat das Recht auf ihre eigene Antwort.
    (Christoph Peters, "Das Jahr der Katze")


  2. Registriert seit
    08.07.2005
    Beiträge
    3.159

    AW: Hausverkauf ohne Makler?

    Ich wüsste nicht, wofür ich den Makler bezahlen sollte.
    Ein Makler garantiert nicht, dass man das Geld bekommt.
    Notargebühren und Eintragung ins Grundbuch sind ein Klacks im Vergleich zur Maklergebühr. Dazu kommen noch Grunderwerbsteuer.
    Eigentumsübergang ist immer erst bei kompletter Kaufpreiszahlung im notariellen Vertrag geregelt.


  3. Registriert seit
    05.12.2008
    Beiträge
    12.410

    AW: Hausverkauf ohne Makler?

    Ich habe eine etw ohne makler gekauft. Man sucht sich einen notar, der wuppt das alles und kennt auch die fallstricke.

    luci
    LEBE LIEBER UNGEWÖHNLICH


  4. Registriert seit
    05.12.2008
    Beiträge
    12.410

    AW: Hausverkauf ohne Makler?

    Ergänzung: meine erste ETW habe ich über Makler bei einem freien Notar gekauft, das hat sich ewig gezogen mit Auflassung und Grundbucheintrag.

    die 2 Etw habe ich bei einem Notar der Stadt gekauft, da ging alles reibungslos. Die Notarin ist aber eine Nachbarin von mir, vielleicht ging es auch deshalb so fix?

    luci
    LEBE LIEBER UNGEWÖHNLICH


  5. Registriert seit
    08.07.2005
    Beiträge
    3.159

    AW: Hausverkauf ohne Makler?

    Zitat Zitat von luciernago Beitrag anzeigen
    Ergänzung: meine erste ETW habe ich über Makler bei einem freien Notar gekauft, das hat sich ewig gezogen mit Auflassung und Grundbucheintrag.

    die 2 Etw habe ich bei einem Notar der Stadt gekauft, da ging alles reibungslos. Die Notarin ist aber eine Nachbarin von mir, vielleicht ging es auch deshalb so fix?

    luci
    Ich habe auch innerhalb von 2 Wochen Termine beim Notar bekommen. Mit etwas mehr zeitlicher Flexibilität meinerseits wäre es auch schneller gegangen.


  6. Registriert seit
    09.04.2016
    Beiträge
    619

    AW: Hausverkauf ohne Makler?

    Wir haben für ein Haus einen Makler beauftragt, der auch Kaufwillige fand. Zufällig fanden wir privat jemanden, der weitaus mehr für das Haus zahlen wollte. Alles lief dann über einen Notar, völlig problemlos.

    Es kann sich also durchaus auch lohnen, sich privat zu bemühen. Makler wollen schnell verkaufen und möglichst wenig Aufwand haben.

  7. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    20.618

    AW: Hausverkauf ohne Makler?

    Wir haben ein Haus ohne Makler gekauft.
    Ich wüsste jetzt keinen Vorteil das mit Makler abzuwickeln
    Der will doch nur Geld kassieren.

    Angeguckt, zugesagt, notartermin gemacht, bezahlt, fertig.
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  8. Avatar von Zinne
    Registriert seit
    23.02.2018
    Beiträge
    962

    AW: Hausverkauf ohne Makler?

    Wunderbar! Ich danke euch allen für eure Antworten.

    Ich habe gerade recherchiert, dass inzwischen ein Energiepass beim Immobilienverkauf gesetzlich vorgeschrieben ist. Es ist ein altes Haus und hat keinen Energiepass. Woher bekommt man so etwas?
    Jede Situation hat das Recht auf ihre eigene Antwort.
    (Christoph Peters, "Das Jahr der Katze")

  9. Avatar von Daphnia
    Registriert seit
    22.02.2014
    Beiträge
    647

    AW: Hausverkauf ohne Makler?

    Hallo Zinne,
    bei uns hat der Kaminfeger den Energiepass erstellt. Ca 200.- euro.
    LG daphnia

  10. Avatar von Annilein
    Registriert seit
    20.08.2004
    Beiträge
    4.375

    AW: Hausverkauf ohne Makler?

    Energieberater oder Schornsteinfeger.
    Heute ist die gute alte Zeit von morgen (Karl Valentin)

+ Antworten
Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •