+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 48 von 48
  1. Avatar von LulaMae
    Registriert seit
    17.01.2017
    Beiträge
    4.384

    AW: Rund um die Vermietung

    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen
    Meine Erfahrungen sind aus einer ostdeutschen Universitätsstadt - das Problem ist ja oft schon, dass ein erstes Telefonat oder eine erste Email aufgrund von Sprachproblemen scheitert.
    Telefonat ok, das sehe ich ein, bei einer Mail sollte das allerdings nicht passieren, da kann man in Ruhe antworten, also auch in Ruhe in Englisch z.B. formulieren oder formulieren lassen.
    Bevor ich mich jetzt aufrege,
    isses mir lieber egal.

  2. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    20.970

    AW: Rund um die Vermietung

    Zitat Zitat von Scacci Beitrag anzeigen
    Das finde ich alles sehr schön und es ist auch farblich "meins" - aber
    nie im Leben würde ich eine Mietwohnung mit derart empfindlichen
    Möbelteilen ausstatten.

    Mein Augenmerk läge auf Robustheit der Materialien und auf wenig
    empfindlichen Farben (zB Anthrazit).

    Möbel würde ich, so weit es geht, einbauen lassen und auf massives
    Holz setzen.


  3. Registriert seit
    01.04.2019
    Beiträge
    47

    AW: Rund um die Vermietung

    Anthrazit könnte die Couch ja dennoch sein, um ins Farbkonzept zu passen

    Und viele Möbel sollen nicht rein.
    Ich möchte trotz der nur wenigen qm verhindern, dass es vollgestopft wirkt

    Gestern bei Pinterest gesehen und in Überlegungen aufgenommen:

    https://www.depot-online.com/dw/imag...w=1600&sh=1600


    Fand ich für die Wohnung passend und dazu dann ein kleineres weiteres Sitzmöbel für einen ev Besuch

    Hättet Ihr lieber eine Couch?

  4. Avatar von Ulina
    Registriert seit
    03.12.2003
    Beiträge
    3.717

    AW: Rund um die Vermietung

    Finde ich sehr unbequem, weil man sich nur halb liegend hinten anlehnen kann.

  5. Avatar von LulaMae
    Registriert seit
    17.01.2017
    Beiträge
    4.384

    AW: Rund um die Vermietung

    Ich find's sehr hübsch, aber so gar nicht praktisch (habe schon den eingesauten Rand vor Augen, weil sich da jeder mit Schuhen drauf setzt/legt).
    Ein schöner Ohrensessel wäre vielleicht besser oder eine kleine Couch, etwas wo es sich der Bewohner gemütlich machen kann, wo er bequem fernsehen oder was lesen kann, ohne gleich ins Bett gehen zu müssen.
    Bevor ich mich jetzt aufrege,
    isses mir lieber egal.

  6. Inaktiver User

    AW: Rund um die Vermietung

    Was ist denn eine Zwischenmiete? Welche Besonderheiten gibt es denn da? Ich kenne nur die Möglichkeit eines Zeitmietvertrages, weil eine Freundin von mir so vermietet. Sie musste bereits im Vertrag einen Grund angeben, was sie am Ende der Mietzeit mit der Wohnung vorhat. Es gab da wohl drei Möglichkeiten, u. a. Verkauf.
    Ich weiß aber nicht wie einfach es ist, einen Mieter dann auch wirklich aus der Wohnung raus zu bekommen, wenn der nicht will. Sie wollte nur für 4 Jahre vermieten und sehen wie es läuft und da es auch nicht so gut läuft (dort wohnt ein Paar das z. B. auch untervermietet, obwohl die das nicht dürfen lt. Vertrag) will sie sie nach den 4 Jahren raus haben. Ich bin gespannt was da kommt, zumal ich selbst gerade Ärger mit unserem Mieter habe.
    Ich kenne aber auch ein Beispiel, da war die Frau zu ihrem Liebsten gezogen und hatte ihre möblierte Wohnung in Berlin an Russen vermietet. Die haben alles, bis auf das letzte Buch, ausgeräumt und weg waren sie.


  7. Registriert seit
    15.05.2008
    Beiträge
    1.187

    AW: Rund um die Vermietung

    Ich hatte mal eine Wohnung in der Hauptstadt, die ich auch ein paar Monate vermieten wollte. Die Wohnung war top möbliert mit allem Schnickschnack und komplett renoviert.

    Ich habe mich bei einem Anwalt erkundigt.

    Der sagte mir, dass "befristet" im Mietvertrag nicht bedeutet, dass der Mieter auch geht.

    Nach dem Gespräch mit ihm habe ich den Plan schnell wieder aufgegeben.
    Ich denke so viel Absicherung gibt es gar nicht und meine liebevoll eingerichtete Wohnung war mir dann auch zu schade dafür.

    Es gibt aber auch speziell dort Agenturen dafür. Allerdings nehmen die für den Vertrag alleine schon 2-3 Monatsmieten.
    Wir suchen unser Glück außerhalb von uns selbst, noch dazu im Urteil der Menschen, die wir doch als kriecherisch kennen und als wenig aufrichtig, als Menschen ohne Sinn für Gerechtigkeit, voller Missgunst, Launen und Vorurteile: wie absurd!
    LA BRUYÈRE (Pascal Mercier, Der Klavierstimmer)


  8. Registriert seit
    01.04.2019
    Beiträge
    47

    AW: Rund um die Vermietung

    Ich habe das weiterhin vor und taste mich langsam da ran

    Werde also hier berichten und hoffe dann auf die ein und andere Antwort

+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •