+ Antworten
Seite 6 von 23 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 225
  1. Avatar von Sneek
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    2.233

    AW: Vermietung - Darf der Mieter das?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Schließlich gehört mir das Haus und da ich mir die Mieter hätte aussuchen können (wir haben zudem noch günstig vermietet), hätte ich unter diesen Umständen jemanden genommen, der sich an Absprachen hält und dem es zumindest weitgehend so gefällt wie es war. Er hat ja leider auch so getan und uns nun vor vollendete Tatsachen gestellt.
    Ein anderer Mieter hätte vielleicht auch nur "so getan", oder es sich später anders überlegt. Ich sehe das weiterhin kritisch - ja, man ist Mieter, kein Eigentümer, aber man ist auch kein Gärtner, der alles für den Eigentümer in Ordnung hält und dafür auch noch Miete zahlt.

    Ich bin zwar bei Dir, dass man Änderungen absprechen muss, aber auf einen Vermieter, der alles so haben möchte, wie es halt schon Jahrzehnte war, hätte ich persönlich keine Lust.

  2. Avatar von FrauE
    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    12.617

    AW: Vermietung - Darf der Mieter das?

    Zitat Zitat von putulu Beitrag anzeigen
    Bäume sind grundsätzlich Sache des Vermieters.
    Sträuche bedürfen einer Absprache.

    Ich finde - als Nicht-Jurist - deine Formulierung gut, auch wenn die über Bäume m. E. überflüssig ist.
    Vorsicht! Das gilt nicht allgemein. Das LG oder AG Frankfurt sieht das nämlich z.B. ganz anders. Da sind Bäume und deren Pflege und sogar Abholzung, wenn sie kaputt sind, Sache des Mieters!

    Soweit Mieter zur Gartenpflege verpflichtet sind, bedeutet dies nach Darstellung des Deutschen Mieterbundes:

    Ohne spezielle Absprachen ist der Mieter nur für einfache Arbeiten, wie Rasen mähen, Unkraut jäten oder Umgraben von Beeten, zuständig (LG Siegen 3 S 211/90; LG Detmold 2 S 180/88). Im Mietvertrag kann aber zusätzlich geregelt werden, dass zu den Gartenpflegearbeiten auch das Beschneiden von Bäumen und Sträuchern gehört, dass Rasenflächen neu anzulegen sind oder kranke, morsche Bäume gefällt werden müssen (LG Frankfurt 2-11 S 64/04).
    Quelle: DMB

    Unser VM wollte mal Kosten für den Baumschnitt und Fällungen in Höhe von 1300€ von uns einfordern. Unser Glück war es, dass er den Gärtner einfach bestellt hatte, ohne uns vorher anzumahnen, dass diese Arbeiten zu erledigen seien und er nicht weiß, dass es im Frankfurter Raum dieses Urteil gibt. Somit haben wir die Kosten abwenden können. Ich hoffe ja immer, das bleibt so.
    Halts Maul - ich bin voll nett !
    Geändert von FrauE (31.03.2019 um 17:56 Uhr)

  3. Avatar von Nocturna
    Registriert seit
    29.09.2005
    Beiträge
    13.118

    AW: Vermietung - Darf der Mieter das?

    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen
    Meinst Du nicht, wenn Du das jetzt nach 10 Jahren Mietverhältnis machst, ist der Mieter nicht ganz zu Unrecht negativ überrascht ob des plötzlichen Misstrauens?
    Würde mir nie einfallen. Aber unser langjähriger Mieter verlässt uns in Richtung eines anderen Bundeslandes. Ich bin gerade mit potentiellen Neumietern im Gespräch und diesmal will ich möglichst alles richtig machen.
    "Es ist oft produktiver, einen Tag lang über sein Geld nachzudenken, als einen Monat für Geld zu arbeiten.”

  4. gesperrt
    Registriert seit
    31.03.2017
    Beiträge
    3.486

    AW: Vermietung - Darf der Mieter das?

    Zitat Zitat von Sneek Beitrag anzeigen
    Die hilft dann eben nicht, wenn der unwissende Mieter den Strauch schon rausgeruppt hat.
    Der ist nicht unwissend, der ist unverschämt.
    Wenn da steht:
    „Bitte auf keinen Fall „ich weiß nicht genau was das ist“ rausreissen“, mache ich mich schlau, was das denn ist, bevor ich irgendetwas rausreiße.
    Anders vorzugehen ist einfach böswillige Ignoranz!

  5. Avatar von Annilein
    Registriert seit
    20.08.2004
    Beiträge
    4.619

    AW: Vermietung - Darf der Mieter das?

    Könnte die Zerstörung des Gartens ein Kündigungsgrund sein? Ich würde den schnell loswerden wollen.
    Heute ist die gute alte Zeit von morgen (Karl Valentin)

  6. gesperrt
    Registriert seit
    31.03.2017
    Beiträge
    3.486

    AW: Vermietung - Darf der Mieter das?

    Zitat Zitat von Mambi Beitrag anzeigen
    Was genau ist denn eigentlich so schlimm daran, wenn der Garten umgestaltet wird?
    Du wohnst doch dort nicht, der Mieter aber schon.
    Solange er nichts verkommen lässt, ist es doch egal, ob es DEINEM Geschmack entspricht.
    Das ist doch eine unsinnige Ansicht, Mambi!
    Der Typ hat einen ausgesprochen gestalteten Garten übernommen, und hat definitiv nicht das Recht, da abzuholzen, rauszureissen, einzuplanieren und Rasen draufzutun.
    Und Elinda ist zu Recht empört - er hat sich ihr gegenüber an Absprachen zu halten - und hat jetzt gekahlschlagt.

  7. Avatar von Annilein
    Registriert seit
    20.08.2004
    Beiträge
    4.619

    AW: Vermietung - Darf der Mieter das?

    Nächstes Jahr zieht er aus und der Garten ist hinüber.
    Heute ist die gute alte Zeit von morgen (Karl Valentin)

  8. Avatar von Mambi
    Registriert seit
    22.08.2017
    Beiträge
    4.685

    AW: Vermietung - Darf der Mieter das?

    Was hilft "ausgesprochen gestaltet", wenn diese Gestaltung nicht gefällt?
    Wenn jemand einen Garten mitmietet, wohlgemerkt also auch dafür monatlich zahlt, finde ich es nicht verwerflich, dass er sich darin auch wohlfühlen will, sprich, ihn nach seinem Geschmack herrichten will.
    Wenn das Herzblut daran hängt, dass alles unverändert bleibt, wie es immer war, dann sollte man vielleicht nicht vermieten, sondern alles selber weiter hegen und pflegen.
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"

  9. Inaktiver User

    AW: Vermietung - Darf der Mieter das?

    Davor habe ich auch Angst, wobei er sich dermaßen einrichtet, dass ich nicht glaube ihn jemals wieder loszuwerden. Naja, eigentlich hatten wir auf ein wirklich gutes Mietverhältnis gehofft und deshalb die Miete auch moderat gestaltet. Tja, Blöd.

  10. Inaktiver User

    AW: Vermietung - Darf der Mieter das?

    doppelt

+ Antworten
Seite 6 von 23 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •