+ Antworten
Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 80
  1. gesperrt
    Registriert seit
    31.03.2017
    Beiträge
    3.486

    AW: Gemeinsam ETW finanzieren

    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen
    Die Mutter bekommt im Zweifel doch sowieso keinen Pflichtteil?
    Aber natürlich. Verstirbt diese, werden die Geschwister des Verstorbenen Erben, gibt es keine solchen, ebentuell sogar die Großeltern. Und das gilt auch bei Verheirateten Paaren! Das gilt aber nur für Erlasser, die keine Kinder haben - was hier aber zuträfe, da nicht geplant.

  2. gesperrt
    Registriert seit
    31.03.2017
    Beiträge
    3.486

    AW: Gemeinsam ETW finanzieren

    Zitat Zitat von Impala_69 Beitrag anzeigen
    Warum ich mehr gespart habe? Ich würde sagen weil ich einen anderen Umgang mit Geld habe als er und kein so teures Hobby. Wenn ihm etwas gefällt kauft er es sich einfach, ich überlege mir das meist drei Tage und komme dann zu der Entscheidung dass ich es doch nicht brauche

    Aber er hat nie Schulden oder ähnliches gemacht. Wenn bei ihm am Ende des Monats noch was drauf ist denkt er sich "Hey, davon kann ich mir dies und das noch kaufen" und ich packs halt aufs Sparbuch bzw habs in meinen Bausparer eingezahlt.
    Genau das meine ich... das kann in einer Beziehung durchaus Sprenkapital werden. Würde ich mir gut überlegen!

    Wenn ich das EK nicht hätte, wäre ein Eigenheim für mich sowieso nicht vorstellbar, ich will etwas gemeinsames und nichts was nur er finanziert hat.
    ???? Du bist die, die es ermöglicht, wegens Eigenkapital! Er hat „Glück“ daß er so gut verdient, deshalb gibt die Bank ihm den Kredit, auch aufgrund Deines Eigenkapitals, damit habt ihr immerhin fast 20% Eigenkapital!
    Übrigens wird der Kredit bei vielen Banken „schwups“ nochmal billiger, wenn man unter den 80% Keditaufnahme bleibt.

  3. gesperrt
    Registriert seit
    31.03.2017
    Beiträge
    3.486

    AW: Gemeinsam ETW finanzieren

    Zitat Zitat von Impala_69 Beitrag anzeigen
    Das mit den zwei Krediten hat meine Hausbank abgelehnt. Ich hätte dafür einen dritten Bürgen gebraucht, aber dass will ich in diesem Fall nicht.

    Die Verträge werden wir definitiv auch machen!
    Wieso „einen dritten Bürgen“? Normal ist einer, wenn überhaupt!
    Du müßtest einen Kredit von 65.000 aufnehmen - bei einer Darlehensquote von 60%.
    Verdienst Du so wenig? Oder ihr habt eine komische Bank erwischt... nur weil das Deine Hausbank ist, bedeutet das nicht, daß ihr Angebot das Beste ist, es kann durchaus das schlechteste mit den dämlichsten Einschränkungen (Bürge!) sein.
    Alternative Banken mal angefragt?
    Geändert von Sacrebleu (08.03.2019 um 08:57 Uhr) Grund: Ergänzung zur Bürgenanzahl


  4. Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    4.713

    AW: Gemeinsam ETW finanzieren

    Man braucht für einen Immobilienkredit einen Bürgen?


    Wer macht denn sowas?

    Da können ja dann nur Leute kaufen, die wohlhabende Verwandtschaft haben?

  5. gesperrt
    Registriert seit
    31.03.2017
    Beiträge
    3.486

    AW: Gemeinsam ETW finanzieren

    Zitat Zitat von sonic99 Beitrag anzeigen
    Ich habe Zinsen bei Interhyp verglichen: Die Zinsen wären gerade mal 0,4% tiefer wenn er auch 45k Eingenkapital hätte.
    Wenn sie jetzt 45k einbringt und er nichts - haben die schon mit 40/60 nicht schlecht rechnet.
    Besser wäre es aber 37/63
    0,4 % von 220.000-45.000 sind immerhin anfänglich 700€ im Jahr! Ich halte das nicht für „peanuts“, bedeutet ggf. auch weniger Tilgung pro Rate, also längere Kreditlaufzeit!

  6. Avatar von Wiedennwodennwasdenn
    Registriert seit
    05.03.2016
    Beiträge
    2.002

    AW: Gemeinsam ETW finanzieren

    Zitat Zitat von Impala_69 Beitrag anzeigen
    Das mit den zwei Krediten hat meine Hausbank abgelehnt.
    Dann sucht Euch einen anderen Finanzierer. Ich würde sowieso eher zu einem freien Vermittler, als zur Hausbank gehen.
    Das Universum und die menschliche Dummheit sind unbegrenzt. Beim Universum bin ich mir nicht sicher (Albert Einstein).

  7. gesperrt
    Registriert seit
    31.03.2017
    Beiträge
    3.486

    AW: Gemeinsam ETW finanzieren

    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen
    Man braucht für einen Immobilienkredit einen Bürgen?
    Manchmal, nicht automatisch.

    Wer macht denn sowas?
    Da können ja dann nur Leute kaufen, die wohlhabende Verwandtschaft haben?
    Zum Beispiel Eltern, die einem den Immobilienkauf ermöglichen wollen, in der Annahme, daß man sich den Kredit leisten kann, wenn man ihn bekommt, und daß durch Verkauf im „Bürgschaftsfall“ der Kredit gedeckt ist.
    Letzteres sollte man als Bürge mit dem Kreditnehmer - und eventuellen Mit-Besitzern notariell festlegen lassen- vor Unterschrift als Bürge.


  8. Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    4.713

    AW: Gemeinsam ETW finanzieren

    Ja schon klar - Problematisch ist das dann, wenn man keine Verwandtschaft hat die auch nur ansatzweise in Frage käme.

  9. gesperrt
    Registriert seit
    31.03.2017
    Beiträge
    3.486

    AW: Gemeinsam ETW finanzieren

    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen
    Ja schon klar - Problematisch ist das dann, wenn man keine Verwandtschaft hat die auch nur ansatzweise in Frage käme.
    Es muß niemand Verwandtes sein!


  10. Registriert seit
    28.03.2018
    Beiträge
    2.207

    AW: Gemeinsam ETW finanzieren

    Zitat Zitat von Impala_69 Beitrag anzeigen
    Bei Trennung würden wir die Wohnung wieder verkaufen, da sind wir uns einig.
    Impala, da seid ihr euch jetzt einig. Das kann nach einer Trennung völlig anders aussehen, das versuchen wir dir doch hier mitzugeben.

    Zitat Zitat von Impala_69 Beitrag anzeigen
    Genau das wäre auch meine Hoffnung gewesen wenn es denn möglich ist. Wir halten fest dass ich EK mitgebracht habe, er dafür monatlich eine höhere Summe abzahlt. Damit bei einer Trennung klar ist, wie der Erlöswert aufgeteilt wird.
    Das richtet sich aber nach dem Grundbuchanteil, das ist für den Käufer maßgeblich, der zahlt bei 50/50 jedem erstmal den halben Kaufpreis. Was ihr da im Innenverhältnis für eine Aufteilung habt interessiert nicht.

+ Antworten
Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •