Antworten
Seite 4 von 24 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 235
  1. User Info Menu

    AW: Wir dürfen nicht bauen :-(

    Wir haben halt auch das Problem, dass es für uns keine richtige Satzung gibt, weil wir eben nicht zu einem
    Verein der Kleingärtner gehören, weil das Land eben privat ist.

  2. User Info Menu

    AW: Wir dürfen nicht bauen :-(

    OT: Satzung heißt auf Kleinkleinebene, also Stadt / Kommune, das, was im Großen (Landesebend, Bund) "Gesetz" genannt wird. Im Privaten haben Vereine auch eine Satzung (müssen sie).
    Moderatorin im Forum

    Trennung und Scheidung,
    Kredite, Schulden und Privatinsolvenz,
    Über das Kennenlernen
    Reine Familiensache

  3. User Info Menu

    AW: Wir dürfen nicht bauen :-(

    Zitat Zitat von Margali62 Beitrag anzeigen
    Wie kann der Architekt zeichen, wenn er nicht weiß, welche Vorgaben er zu beachten hat? Er muss (!!) doch vorher in den B-Plan gucken? Wäre das nicht der erste Schritt? Überhaupt?
    Ja, sehe ich auch so.

    Há gente que fica na história
    Da história da gente


    Ja zur EU

  4. User Info Menu

    AW: Wir dürfen nicht bauen :-(

    Zitat Zitat von Nane87 Beitrag anzeigen

    Aber ich denke dass wir auf jeden Fall Einspruch erheben wolllen.

    Naja. Das kostet Geld!
    Moderatorin im Forum

    Trennung und Scheidung,
    Kredite, Schulden und Privatinsolvenz,
    Über das Kennenlernen
    Reine Familiensache

  5. Inaktiver User

    AW: Wir dürfen nicht bauen :-(

    Ist das Grundstück denn überhaupt erschlossen?
    Die meisten Kleingartengrundstücke haben weder einen Anschluss an Strom bzw. Zu- und Abwasser.
    Dann ist so ein Bauvorhaben auch nicht technisch umsetzbar. (Die Kosten will keiner freiwillig übernehmen. Wäre auch die nächste Genehmigungshürde.)

    Aber ich kann mich nur allen Vorschreibern anschließen.
    Vielleicht Widerspruch einlegen, mit wenig Aussicht auf Erfolg, ansonsten akzeptieren.

  6. User Info Menu

    AW: Wir dürfen nicht bauen :-(

    Zitat Zitat von Nane87 Beitrag anzeigen

    aber die Stadt will natürlich auch
    dass alles in Schuss gehalten wird, wegen dem Stadtbild.. so geht mein Freund tatsächlich regelmäßig hin und mäht den Garten, schneidet die Hecke usw.
    Warum macht er das? Woher weiß dein Freund "was die Stadt will"? Also ist doch bekannt, dass es sich um ein Kleingartengrundstück handelt? Immer schon?
    Moderatorin im Forum

    Trennung und Scheidung,
    Kredite, Schulden und Privatinsolvenz,
    Über das Kennenlernen
    Reine Familiensache

  7. User Info Menu

    AW: Wir dürfen nicht bauen :-(

    Also die Erschließung wäre in dem Fall kein Problem, weil die Kosten würden wir übernehmen.
    Die Anschlüsse sind ja bereits in der Straße gelegt.. direkt vor unserem Grundstück.
    Die anderen Wohnhäuser müssen ja auch versorgt werden.

    Ich bin da vielleicht zu naiv hin gegangen

  8. Inaktiver User

    AW: Wir dürfen nicht bauen :-(

    Zitat Zitat von Nane87 Beitrag anzeigen
    Das Problem ist die natürlich auch die Zeit, verkauft wird es auf keinen Fall, aber die Stadt will natürlich auch
    dass alles in Schuss gehalten wird, wegen dem Stadtbild.. so geht mein Freund tatsächlich regelmäßig hin und mäht den Garten, schneidet die Hecke usw.
    Warum verpachtet er den Garten nicht an jemanden, der ihn wirklich nutzen möchte?

    Und Bauland ist halt richtig teuer..
    Aber somit ist es ein Stückchen Erde ohne Wert.
    Ja nun, es bekommt halt nicht jeder Bauland in den Schoß gelegt.

  9. Inaktiver User

    AW: Wir dürfen nicht bauen :-(

    Zitat Zitat von Margali62 Beitrag anzeigen
    Wie kann der Architekt zeichen, wenn er nicht weiß, welche Vorgaben er zu beachten hat? Er muss (!!) doch vorher in den B-Plan gucken? Wäre das nicht der erste Schritt? Überhaupt?
    Das ist absolut richtig. Mal drauf los zeichnen (Leistungsphase 3) ist nicht.
    Vorher kommt die Vorprüfung (Leistungsphase 1). Da hätte er die Bebaubarkeit prüfen müssen.
    Mit schönen Bildchen zum Bauamt rennen ist da denkbar ungünstig.

  10. User Info Menu

    AW: Wir dürfen nicht bauen :-(

    Wann hat denn dein Freund das Grundstück gekauft?
    War das zu dem Zeitpunkt vielleicht noch kein Kleingartenvereinsgrundstück?
    Für immer ab jetzt!
    "Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein.
    Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist dann ist
    wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am Allerschönsten ist,
    da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment." ♫



Antworten
Seite 4 von 24 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •