+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20
  1. Avatar von Zwuckchen
    Registriert seit
    01.04.2012
    Beiträge
    450

    BUZ abgeschlossen, ab wann zur Psychotherapie?

    Hallo!
    Ich habe gerade eine Berufsunfähigkeitsversicherung abgeschlossen.
    Kann ich mich nun sofort um psychologische Beratung kümmern oder muss ich da eine besondere Frist abwarten?
    Vorher hatte ich nie einen Arztbesuch wegen der 'Psyche'.
    Ich hoffe meine Frage ist verständlich.
    Vielen Dank.

  2. Avatar von Lizzie64
    Registriert seit
    05.11.2001
    Beiträge
    25.405

    AW: BUZ abgeschlossen, ab wann zur Psychotherapie?

    Zitat Zitat von Zwuckchen Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Ich hoffe meine Frage ist verständlich.
    Vielen Dank.
    Ehrlich gesagt, nicht so richtig.

    Für mich liest sich das, also habest du die BUV nur zu dem Zweck abgeschlossen, um dich auf dem kürzesten Wege eine Psychotherapie (?) zu beginnen mit dem erklärten Ziel, am Ende dieser Therapie als berufsunfähig eingestuft zu werden.

    Ich bin mir nicht sicher, ob das so funktionieren kann.

    Erklär' es bitte etwas ausführlicher.
    dadadadiamoisongdesisahoidaso!

    und:

    Xunt bleim!

  3. Avatar von Zwuckchen
    Registriert seit
    01.04.2012
    Beiträge
    450

    AW: BUZ abgeschlossen, ab wann zur Psychotherapie?

    Nein, das ist nicht mein Plan.
    Ich versuchs nochmal zu erklären.
    Schon länger plane ich eine BUZ abzuschließen und schon länger nagt etwas in mir, wo ich mir denke, es wäre gut Mal mit einem Fachmann drüber zu reden.
    Ich habe mich dann entschieden die BUZ abzuschließen bevor ich mich 'psyschisch beraten' lasse, da ich sorge hatte, die BUZ würde sonst nicht mehr für psychische Krankheiten haften.
    Jetzt habe ich aber die BUZ abgeschlossen und Frage mich, ob es ok ist, dass ich sofort nach Abschluss psychologische Hilfe in Anspruch nehmen möchte.
    Also ähnlich wie bei einer Zahnversicherung wo man in den ersten Monaten keine Ansprüche stellen kann.

    Ich hoffe jetzt ist es etwas klarer?

  4. Avatar von Lizzie64
    Registriert seit
    05.11.2001
    Beiträge
    25.405

    AW: BUZ abgeschlossen, ab wann zur Psychotherapie?

    Ja, dankeschön, für's Aufdröseln.

    Deinen Gedankengang finde ich sehr verworren. Natürlich kannst du jederzeit eine psychologische (nicht "psychische" - mich verwirrt deine Terminologie ehrlich gessagt etwas) Beratung in Anspruch nehmen, das hat doch keinen Einfluss auf die Versicherung! Daher auch meine Frage in #2: So stellt es sich mir dar, als solle diese psycholigische Beratung geradewegs in eine Inanspruchnahme der BUV führen. DAS kann natürlich nach hinten losgehen.

    Wieso eigentlich "BUZ"? Wo ist ein "Z" in "Berufsunfähigkeitsversicherung"?
    dadadadiamoisongdesisahoidaso!

    und:

    Xunt bleim!

  5. Avatar von Wiedennwodennwasdenn
    Registriert seit
    05.03.2016
    Beiträge
    3.509

    AW: BUZ abgeschlossen, ab wann zur Psychotherapie?

    Zitat Zitat von Zwuckchen Beitrag anzeigen
    Ich habe gerade eine Berufsunfähigkeitsversicherung abgeschlossen.
    Kann ich mich nun sofort um psychologische Beratung kümmern oder muss ich da eine besondere Frist abwarten?
    Da bei der BUZ eine Gesundheitsprüfung gemacht wird, entfällt üblicherweise die Wartezeit nach Vertragsbeginn. Entscheidend ist jedoch, was in Deinem Vertrag steht, da solltest Du nachlesen.

    Zitat Zitat von Lizzie64 Beitrag anzeigen
    Wieso eigentlich "BUZ"? Wo ist ein "Z" in "Berufsunfähigkeitsversicherung"?
    Nirgends. Das "Z" findest Du in Berufsunfähigkeitszusatzversicherung.
    Keiner kann verhindern, dass ich klüger werde (Konrad Adenauer).

  6. Avatar von Zwuckchen
    Registriert seit
    01.04.2012
    Beiträge
    450

    AW: BUZ abgeschlossen, ab wann zur Psychotherapie?

    Hallo und nochmal danke fürs Antworten.
    Zu #2: BUZ ist die gängige Abkürzung, keine Ahnung woher das Z kommt.
    Zu #1: ich weiß nicht wie ich es genauer erklären soll, jedenfallsvplane ich definitv nicht berufsunfähig werden. Es geht nur darum was im Ernstfall in etlichen Jahren passieren würde, sollte ich durch psychische Probleme berufsunfähig werden.

  7. Inaktiver User

    AW: BUZ abgeschlossen, ab wann zur Psychotherapie?

    Z für Zusatz.

  8. Avatar von Lizzie64
    Registriert seit
    05.11.2001
    Beiträge
    25.405

    AW: BUZ abgeschlossen, ab wann zur Psychotherapie?

    Ah OK, danke euch für die Z-Erklärung!

    Bin wohl schon im Nach-dem-guten-Essen-Koma
    dadadadiamoisongdesisahoidaso!

    und:

    Xunt bleim!

  9. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    35.105

    AW: BUZ abgeschlossen, ab wann zur Psychotherapie?

    Es gilt das Kleingedruckte im Vertrag.

    Kann sein, die Versicherung muß eine Weile laufen, ehe du eine Behandlung wegen einer Krankheit beginnen kannst, die, hättest du sie *vor* dem Abschluß behandeln lassen, ein Ausschlußkriterium gewesen wäre.

    Gegebenenfalls kannst du noch googeln, wie *genau deine* Versicherung im Ruf steht, so etwas zu handhaben.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  10. Avatar von Klecksfisch
    Registriert seit
    26.04.2010
    Beiträge
    8.086

    AW: BUZ abgeschlossen, ab wann zur Psychotherapie?

    Jede Krankenversicherung bezahlt eine Psychotherapie dafür braucht man keine Zusatzversicherung.

    Wenn du, aus welchen Gründen auch immer, dafür eine Zusatzversicherung brauchst, dann lies die Geschäftsbedingungen, da steht drin, ab wann du die Versicherung in Anspruch nehmen kannst.
    Ich bin eine Raupe und du ein Reh. Doch ich werd ein Schmetterling und du wirst Filet.

    Die Sache mit dem streiten ist die, wenn man etwas zurückhält, arbeitet es auf lange Sicht gegen euch (Dalai Lama)

    Wenn du jemand anderem vergibst, dann tust du dies deinetwegen, nicht weil der andere das verdient. (Doris Wolf, Psychotherapeutin)


+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •