+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

  1. Registriert seit
    23.11.2016
    Beiträge
    36

    Versicherung zwischen zwei Arbeitsverhältnissen?

    Ich schreibe hier im Versicherungsforum, event. gehört meine Frage auch ins Jobforum...

    Wenn mein Arbeitsvertrag am 24.4. endet, der neue Arbeitsvertrag erst am 2.5. beginnt,
    wie wirkt sich das auf die Kranken-, Renten- u. Arbeitslosenversicherung aus? Muss ich mich für die paar Tage arbeitslos melden?

    Danke schon mal.

  2. Moderation Avatar von Charlotte03
    Registriert seit
    03.05.2010
    Beiträge
    18.397

    AW: Versicherung zwischen zwei Arbeitsverhältnissen?

    Zitat Zitat von pamplemousse Beitrag anzeigen
    Ich schreibe hier im Versicherungsforum, event. gehört meine Frage auch ins Jobforum...

    Wenn mein Arbeitsvertrag am 24.4. endet, der neue Arbeitsvertrag erst am 2.5. beginnt,
    wie wirkt sich das auf die Kranken-, Renten- u. Arbeitslosenversicherung aus? Muss ich mich für die paar Tage arbeitslos melden?

    Danke schon mal.
    Ja. Sonst bist du nicht versichert.
    Genieße deine Zeit.
    Denn du lebst nur jetzt & heute.
    Morgen kannst du gestern nicht nachholen und später kommt früher, als du denkst.
    Moderatorin in "Schule, Uni, Studium und Ausbildung""Gehören Kinder zu einem erfüllten Leben dazu?""Serien, Shows & Soaps"und...Userin


  3. Registriert seit
    23.11.2016
    Beiträge
    36

    AW: Versicherung zwischen zwei Arbeitsverhältnissen?

    Aber die Versicherung wäre doch nur für den Fall, dass ich in den paar Tagen erkranke notwendig -
    oder ergeben sich noch andere Nachteile daraus?
    Kenne mich wirklich nicht aus mit Versicherungen...

  4. Moderation Avatar von Charlotte03
    Registriert seit
    03.05.2010
    Beiträge
    18.397

    AW: Versicherung zwischen zwei Arbeitsverhältnissen?

    Nun...ja, wenn du die Treppe runter fällst....

    Was hält dich davon ab?
    Genieße deine Zeit.
    Denn du lebst nur jetzt & heute.
    Morgen kannst du gestern nicht nachholen und später kommt früher, als du denkst.
    Moderatorin in "Schule, Uni, Studium und Ausbildung""Gehören Kinder zu einem erfüllten Leben dazu?""Serien, Shows & Soaps"und...Userin


  5. Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.777

    AW: Versicherung zwischen zwei Arbeitsverhältnissen?

    Es gibt einen sog. nachgehenden Leistungsanspruch betr. die Krankenversicherung. Einfach mal in eine Suchmaschine eingeben. Auf der Seite von Finanztip findet man was zu dem Thema.


  6. Registriert seit
    23.11.2016
    Beiträge
    36

    AW: Versicherung zwischen zwei Arbeitsverhältnissen?

    Eigentlich hab ich keine Lust mich arbeitslos zu melden, weil es ja im neuen Monat weitergeht mit arbeiten.
    Aber stimmt, wenn es blöd kommt u. es passiert was, sehe ich alt aus.


  7. Registriert seit
    23.11.2016
    Beiträge
    36

    AW: Versicherung zwischen zwei Arbeitsverhältnissen?

    Zitat Zitat von schubidu Beitrag anzeigen
    Es gibt einen sog. nachgehenden Leistungsanspruch betr. die Krankenversicherung. Einfach mal in eine Suchmaschine eingeben. Auf der Seite von Finanztip findet man was zu dem Thema.
    Danke - da lese ich mal

  8. Inaktiver User

    AW: Versicherung zwischen zwei Arbeitsverhältnissen?

    Zitat Zitat von pamplemousse Beitrag anzeigen
    Ich schreibe hier im Versicherungsforum, event. gehört meine Frage auch ins Jobforum...

    Wenn mein Arbeitsvertrag am 24.4. endet, der neue Arbeitsvertrag erst am 2.5. beginnt,
    wie wirkt sich das auf die Kranken-, Renten- u. Arbeitslosenversicherung aus? Muss ich mich für die paar Tage arbeitslos melden?

    Danke schon mal.
    Wieso endet dein Vertrag mitten im Monat und wieso fängst du nicht am 01.05 an.


  9. Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    4.585

    AW: Versicherung zwischen zwei Arbeitsverhältnissen?

    Das ist doch egal, es ist ja nunmal so.


  10. Registriert seit
    23.04.2016
    Beiträge
    3.707

    AW: Versicherung zwischen zwei Arbeitsverhältnissen?

    Ich habe mir das auch schon so ähnlich gestaltet (kleiner Zusatzurlaub) und es war über die nachgehende Versicherungsleistung abgedeckt. Ruf einfach mal bei deiner Krankenkasse an.

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •