+ Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 49
  1. Inaktiver User

    Private Krankenkasse zahlt einfach nicht, klagen?

    Liebe Community,
    Ich wäre sehr froh, wenn mir jemand Rat oder Tipps geben kann, was ich hier machen kann.

    Ich bin seit über 30 Jahren privatversichert.
    Die Krankenversicherung ist eine spezielle Versicherung für Auslandserwerbstätige.
    Ich hab sie wenig gebraucht, in letzter Zeit häuften sich aber Arztbesuche und es stehen auch weitere an.

    Wie es üblich ist bei Privarkrankenkassen, man zahlt die Rechnung beim Arzt cash, reicht anschließend die Originalrechnungen ein und die Kasse zahlt auf´s Bankkonto.

    War früher bei den wenigen Arztbesuchen auch nie ein Problem, ca 14 Tage nach Einreichung der Rechnungen war das Geld auf dem Konto.

    Dann fing die Kasse auf einmal an, Nachfragen zu stellen, blödsinnige Fragen, wie, "warum gingen Sie zum Ohrenarzt" , oder sie stellten noch irgendwelche Fragen zu den Arztbefunden, was natürlich die Abrechnung und Auzahlung verzögerte.
    Mir fiel dann auf, dass es Methode hatte. Immer wieder Nachfragen auf meine Antworten, wobei zwischen Antwort und neuer Nachfrage teilweise 4 Wochen lagen.
    Momentan ist es so, dass sogar noch Auszahlungen aus Februar 2018 ausstehen. Der Zweck ist klar, die wollen mich jetzt aufgrund meines Alters loswerden. Desweiteren führt es dazu, dass ich notwendige Untersuchungen nicht machen lassen und nicht zum Arzt gehen kann, weil ich die Vorleistungen finanziell nicht ohne weiteres stemmen kann, bzw. zur Auflösung irgendwelcher fester Vermögenswerte führen würde.


    Ich hatte vor Weihnachten ein Telefongespräch mit der Dame, die meine Abrechnungen immer machte. Sie war superfreundlich und hat mir versprochen, die Zahlung noch bis Weihnachten zu veranlassen. Wieder nichts.
    Ich will die Versicherung natürlich nicht wechseln, die ist sehr günstig, ich könnte mich für den Monatsbeitrag niemals versichern, ausserdem würde mich keine Versicherung mit meiner Vorerkrankung nehmen.
    Hat jemand Erfahrung mit Klage gegen eine Krankenkasse in einem ähnlichen Fall?

  2. Avatar von Sariana
    Registriert seit
    29.12.2006
    Beiträge
    27.954

    AW: Private Krankenkasse zahlt einfach nicht, klagen?

    Hast du einen Nachweis, welche Belege eingereicht wurden?
    Falls ja, alles auflisten und eine Frist für die Auszahlung setzen (Einschreiben Rückschein).
    Im Anschreiben vermerken, dass du, wenn die Frist fruchtlos verstreicht, du dir vorbehältst, rechtlichen Beistand in Anspruch zu nehmen.
    Falls du eine Rechtsschutzversicherung hast, schau dich mal nach einem Anwalt für Medizinrecht oder Versicherungsrecht um.
    Wenn keine Reaktion der KK erfolgt, alle Unterlagen nehmen und einen Termin ausmachen.
    Liebe ist nicht weil ... sondern trotz und obwohl.
    (Gabriele Krone-Schmalz)

  3. Avatar von taggecko
    Registriert seit
    03.02.2007
    Beiträge
    2.223

    AW: Private Krankenkasse zahlt einfach nicht, klagen?

    Ist der Sitz der Versicherung denn in D?
    Vllt wäre auch diese Stelle was für Dich.
    OMBUDSMANN - Private Kranken- und Pflegeversicherung ~ Startseite

  4. Inaktiver User

    AW: Private Krankenkasse zahlt einfach nicht, klagen?

    Zitat Zitat von taggecko Beitrag anzeigen
    Ist der Sitz der Versicherung denn in D?
    Vllt wäre auch diese Stelle was für Dich.
    OMBUDSMANN - Private Kranken- und Pflegeversicherung ~ Startseite
    Sitz ist in D.
    An die Versicherung kam ich über einen Versicherungsmakler, der uns damals in unserem Fachsportlehrer Verband die Versicherung empfahl.
    Dann ist da eine Zwischenstelle, BDAE (Bund der auslandsversicherten Erwerbstätigen), die nehmen die Belegeprüfung und Auszahlung vor, an die wird auch der Beitrag überwiesen.
    Der Versicherer ist Hanse Merkur, mit denen hatte ich allerdings noch nie etwas zu.

    Um Vermittlung hatte ich schon den Versicherungsmakler gebeten, leider ohne Ergebnis.

    Fristsetzung und Drohung mit Anwalt habe ich auch schon gemacht. Dann kommt halt wieder ein freundliches Schreiben mit der Aufforderung, die und die Antworten bräuchten sie noch. Nicht dass sie die Leistung nicht anerkennen, sie zögern es immer wieder, bis zum Nimmerleinstag hinaus.
    Das ist auch irgendwie gefährlich, man geht halt nicht zum Arzt, auch wenn es noch so dringend wäre. Die scheinen darauf zu hoffen, dass man irgendwann den Löffel abgibt.

    Danke für den Tipp mit dem Ombudsmann, aber hilft der wirklich? Träger ist der Verband der Privatversicherer. Klingt für mich, als würde ich um Vermittlung beim Bock, der auch Gärtner ist, anfragen?

  5. Avatar von Sariana
    Registriert seit
    29.12.2006
    Beiträge
    27.954

    AW: Private Krankenkasse zahlt einfach nicht, klagen?

    Warum schreibst du nicht an die Hanse Merkur?
    Liebe ist nicht weil ... sondern trotz und obwohl.
    (Gabriele Krone-Schmalz)

  6. Avatar von Wiedennwodennwasdenn
    Registriert seit
    05.03.2016
    Beiträge
    3.510

    AW: Private Krankenkasse zahlt einfach nicht, klagen?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Die scheinen darauf zu hoffen, dass man irgendwann den Löffel abgibt.
    Unsinn. Warum sollte ein Sachbearbeiter ein Interesse daran haben, dass Du den Löffel abgibst ?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Danke für den Tipp mit dem Ombudsmann, aber hilft der wirklich? Träger ist der Verband der Privatversicherer. Klingt für mich, als würde ich um Vermittlung beim Bock, der auch Gärtner ist, anfragen?
    Wieder falsch. Der Ombudsmann ist der (kostenlose) Anwalt der Kunden, der sie gegen die übermächtigen Versicherer vertritt. Mir hat er vor Jahren in einer vertrackten Angelegenheit geholfen und mir einen riskanten, langwierigen und teuren Prozeß erspart.
    Keiner kann verhindern, dass ich klüger werde (Konrad Adenauer).

  7. Inaktiver User

    AW: Private Krankenkasse zahlt einfach nicht, klagen?

    Zitat Zitat von Sariana Beitrag anzeigen
    Warum schreibst du nicht an die Hanse Merkur?
    Habe ich auch schon überlegt, aber die Auszahlungen und die Beiträge gehen an den BDAE. Ich gehe davon aus, dass die rechtlich meine Vertragspartner sind.

  8. Avatar von Sariana
    Registriert seit
    29.12.2006
    Beiträge
    27.954

    AW: Private Krankenkasse zahlt einfach nicht, klagen?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Habe ich auch schon überlegt, aber die Auszahlungen und die Beiträge gehen an den BDAE. Ich gehe davon aus, dass die rechtlich meine Vertragspartner sind.
    Bist du denn noch im Ausland tätig?
    Womöglich geht es intern bei der Versicherung um die Zuständigkeiten und das erfährst du vermutlich eher über die Hanse Merkur.
    Liebe ist nicht weil ... sondern trotz und obwohl.
    (Gabriele Krone-Schmalz)

  9. Avatar von BlueVelvet06
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    7.434

    AW: Private Krankenkasse zahlt einfach nicht, klagen?

    Lädst du die Rechnungen über die App hoch oder schickst du einen Brief?
    Gute Nachricht: ich bekomme den obersten Knopf meiner Jeans wieder zu.
    Schlechte Nachricht: ich habe sie nicht an
    .

  10. Inaktiver User

    AW: Private Krankenkasse zahlt einfach nicht, klagen?

    Zitat Zitat von Sariana Beitrag anzeigen
    Bist du denn noch im Ausland tätig?
    Womöglich geht es intern bei der Versicherung um die Zuständigkeiten und das erfährst du vermutlich eher über die Hanse Merkur.
    De facto arbeite ich immer noch im Ausland, ich halte die Aufenthaltsfristen auch ein, die ich in Deutschland sein darf, das ist nicht das Problem. Wird aber auch immer wieder gerne benutzt als Frage, deshalb gehe ich auch nur noch im Ausland zum Arzt.
    Ich hab die Befürchtung, das sie mit einem Rechtsanwalt genauso rumspielen können, weil sie sich ja immer mit weiteren Fragen zwar nicht ihrer Zahlungsverpflichtung entziehen, aber die Auszahlung immer wieder hinauszögern.

    Der Sachbearbeiter hat mit Sicherheit nichts persönlich gegen mich, ich denke eher, dass es eine Devise der Geschäftsleitung ist. Ich werde denen gerade richtig teuer.

+ Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •