+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 34 von 34
  1. Avatar von missani
    Registriert seit
    05.02.2015
    Beiträge
    3.846

    AW: Wechsel PKV zu GKV bei Ausbildungsbeginn

    Bis zum 55. Lebensjahr kann man in die GKV zurück, wenn man einen sozialversicherungspflichtigen Job annimmt.

    Dann kommt es noch auf die 9/10 Regelung an, ob man sich als Rentner dumm und dusselig zahlt in der GKV.

    Diese Regelung besagt, dass man in der 2. Hälfte seiner Erwerbstätigkeit 90% in der GKV versichert gewesen sein muss. Egal ob pflichtversichert oder freiwillig.

    Wenn 9/10 Regelung nicht greift, werden bei Rentenantritt alle Versorgungsbezüge, Direktversicherungen und Kapitalerträge (alle zur Bestreitung des Lebensunterhaltes zur Verfügung Gelder) mit 15% Beitrag von der GKV veranschlagt.

  2. Avatar von Wolkenschaf3
    Registriert seit
    21.04.2015
    Beiträge
    5.471

    AW: Wechsel PKV zu GKV bei Ausbildungsbeginn

    Zitat Zitat von Nocturna Beitrag anzeigen
    Hm, ich habe eine Tabelle gefunden, nachdem der Höchstsatz für freiwillig versicherte Arbeitnehmer ohne Krankengeld 2019 in der Techniker KV bei 667,01 Euro liegt. Dazu kommt noch die Pflegeversicherung mit rund 140 Euro.

    So gesehen nicht gerade ein Schnäppchen. Wenn man aber darin seinen Gatten oder die Kinder ohne Einkommen umsonst mitversichert bekommt, dann wäre es wieder sehr akzeptabel. In der PKV zahlt man bekanntlich für jede Nase. Sprich als Single wäre die PKV eine gute Wahl, als Familie eher nicht.
    Ich wäre froh wenn mein Mann nicht die Jugendsünde begangen hätte in die PKV zu gehen. Für ihn und unsere 2 Kinder sind insgesamt monatlich 1100Euro Beitrag fällig. Der AG zählt die Hälfte vom GKV Höchstsatz


  3. Registriert seit
    30.09.2018
    Beiträge
    13

    AW: Wechsel PKV zu GKV bei Ausbildungsbeginn

    Zitat Zitat von Wolkenschaf3 Beitrag anzeigen
    Das gilt aber nicht für Angestellte. Man zahlt die Beiträge ja nur bis zur Bemessungsgrenze die neidriger ist als die Jahresentgeldgrenze , ab der man überhaupt freiwillig verischert ist
    Das ist ja exakt bei mir der Fall. Ich bin aus dem Studium in das Angestelltenverhältnis eingetreten und dann die Karriereleiter nach oben geklettert. Mittlerweile habe ich auch eine Familie. Aber das ist für mich gar nicht der springende Punkt. Als junger Mensch hat man in der Regel in der PKV geringere Beiträge. Ich habe viele Kommilitonen gesehen, die versucht haben in die Selbständigkeit zu gehen, und die dann aus rein kurzfristigen finanziellen Gründen dann die PKV gewählt haben. Und das ist meiner Meinung nach schon eine gewagte Wette. Denn die Privatversicherung ist in gewissen Umfang ein Luxus der auch entsprechend kostet. Und das schlägt dann aber erst später zu Buche. Und zwar genau dann, wenn viele Menschen dann nicht mehr soviel verdienen; nämlich im Alter. Ich sehe das auch im Familienkreis. Diejenigen die in Rente gegangen sind und noch in der PKV sind, tragen eine deutlich höhere Beitragslast. Wer es bis dahin geschafft hat, einigen Wohlstand aufzubauen, für den ist das natürlich kein Nachteil, denn die medizinische Versorgung ist dann auch recht gut. Wer es aber nicht geschafft hat, für den kann es dann finanziell problematisch werden. Dazu gesellt sich dann unter Umständen dann auch noch eine nicht so gute Versorgung, wenn man dann in einen leistungsschwächeren Tarif wechseln muss.

  4. Avatar von missani
    Registriert seit
    05.02.2015
    Beiträge
    3.846

    AW: Wechsel PKV zu GKV bei Ausbildungsbeginn

    Alles richtig. Ich habe gewechselt in die GKV, als meine Beiträge explodierten.

    Ich zahle nun deutlich weniger als in der PKV und habe durch die bis dahin angesparten Altersrückstellungen bei der PKV beim Wechseln die Bausteine "Krankenhaus und Zahn" aus meinem Ursprungsvertrag behalten. Dafür zahle ich nun nur sehr wenig.
    Das wirklich Teure in der PKV ist die ambulante Versorgung. Und die machen die GKVs ja auch recht gut - bei uns in BW jedenfalls.
    Und notfalls bin ich eben mal Selbstzahler.

+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •