Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. User Info Menu

    Hilfe.... meine armen Erdbeeren

    Ich bin ratlos... meine Erdbeeren welken von jetzt auf gleich... Die Blätter werden auf einmal braun und die Blüten sterben... Ich habe meine Erdbeeren im Kübel, das ging immer super gut und auf einmal sie können mir doch nicht einfach sterben!!!

    Was mach ich falsch??

    Woody, total geknickt
    Normale Menschen machen mir Angst!!!

    **Ich bin nicht dick - das ist erotische Nutzfläche!**

  2. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Hilfe.... meine armen Erdbeeren

    wie sehen die wurzeln aus?

    wie lang sind sie schon im kübel - das erste jahr oder schon länger?..ich meine: sind das die erdbeeren von "schon immer" oder neue...

    könnten dickmaulrüssler oder engerlinge dran sein?

  3. Inaktiver User

    AW: Hilfe.... meine armen Erdbeeren

    Hallo Woodstock,

    ist die Erde vielleicht zu trocken oder zu nass? Und wie lange hast Du die Pflanzen schon in den Kübeln? Nach ca. 3 Jahren sollten sie ausgetauscht werden.


  4. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Hilfe.... meine armen Erdbeeren

    muss aber nicht sein (sortenabhängig), ich hab manche schon länger im kübel. die kriegen aber immer kompost/nadelstreu als nachschub

  5. User Info Menu

    AW: Hilfe.... meine armen Erdbeeren

    die erdbeeren sind vom letzten jahr, ich gieße sie 1x täglich mit dem schlauch (brause vorn dran und nicht zu grosser druck), das überschüssige wasser kann unten ablaufen, da staut sich nix. die vertrockneten pflanzen (einige haben den winter nicht überstanden) habe ich rausgenommen. dann habe ich mit beerendünger gedüngt und die kügelchen so gut es ging eingearbeitet in die erde. einige sind aber auch obendrauf liegengeblieben.

    ich hab auch einige kübel mit neuen pflanzen bepflanzt und die vom letzten jahr und die neuen NICHT gemischt. wie gesagt, die sahen super aus, richtig schön gewachsen und saftig und jetzt werden sie braun und trocken

    ich sprech auch immer brav mit ihnen. die schwarze johannisbeere scheint sich im kübel wohlzufühlen (die kommt aber in den garten, wenn sie zu groß wird, die habe ich auch erst jetzt gepflanzt). in der reihe stehen auch noch tomaten und paprika und pflücksalat... vertragen sie sich nicht, dass ich sie weiter auseinander stellen muss möglich ist ja alles und der platz ist vorhanden.

    ila: wie sehen denn dickmaulrüssler aus?? so weit ich sehe, krabbelt da nix dran...
    Normale Menschen machen mir Angst!!!

    **Ich bin nicht dick - das ist erotische Nutzfläche!**

  6. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Hilfe.... meine armen Erdbeeren

    Dickmaulrüssler (scroll zum Ende, da ist das Bild realitätsnäher)... du musst nicht unbedingt Blattschäden sehen, die können auch woanders sein.

    Aber was auch immer: grab eine aus und schau dir die Wurzeln an - vielleicht hast du sie tatsächlich ersäuft es gibt auch noch andere wurzelschädlinge.

  7. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Hilfe.... meine armen Erdbeeren

    Uuups: schau mal, was ich da gefunden hab!

  8. User Info Menu

    AW: Hilfe.... meine armen Erdbeeren

    danke für deine mühe, liebe ila

    also die dickmaulrüssler sind's scheinbar nicht, da krabbelt nix, da ist auch nichts angefressen, wie auf den fotos gezeigt. ich werde mich aber morgen mal hinsetzen und die kaputte ausbuddeln *schnief*, die neu gepflanzten haben nix, nur die vom letzten jahr nacktschnecken sind auch (noch) nicht im kübel (da hatte ich letztes jahr mit zu kämpfen , die sch...viecher waren überall ). im zweifelsfall scanne ich mal ein foto von dem armen pflänzchen ein und lass es hier begutachten.

    bis morgen dann, und nochmals vielen dank
    Normale Menschen machen mir Angst!!!

    **Ich bin nicht dick - das ist erotische Nutzfläche!**

  9. Inaktiver User

    AW: Hilfe.... meine armen Erdbeeren

    Vielleicht hilft Dir das irgendwie weiter

  10. User Info Menu

    AW: Hilfe.... meine armen Erdbeeren

    Auch Dir herzlichen Dank Cloudshill

    Ich fürchte mein Mann hat mit seiner Vermutung Recht: ich habe zu viele Pflanzen in einem Kübel und jetzt wo sie seit dem letzten Jahr gewachsen sind und z.T. noch Ableger gebildet haben, nehmen sie sich gegenseitig den Platz zum Leben. Also werde ich morgen neue Kübel kaufen und die Erdbeeren auseinander setzen, mal sehen, ob das hilft. Die Pflanze jedenfalls, die alleine im Pott steht, der geht es gut.

    Danke für Eure Mühe, ich werde weiter berichten, ob es gefunzt hat.

    Lieben Gruss
    Woody
    Normale Menschen machen mir Angst!!!

    **Ich bin nicht dick - das ist erotische Nutzfläche!**

Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •